Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Ebay erhöht drastisch Provisionen

Erstellt von sturzflug69, 29.08.2005, 14:42 Uhr · 7 Antworten · 703 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Das ist ja krass.Wenn ich sonst z.B.100 Lp's eingestellt habe waren das 25 Euro Gebühren plus 5% Provision vom Verkaufspreis.
    Jetzt nur noch 1 Cent pro Artikel als Einstellgebühr,aber "12"%Verkaufsprovision.
    Das schlimme an der Sache ist,daß die Alternativen fehlen bzw.zu schlecht frequentiert sind.
    http://www.wortfilter.de/News/news1340.html

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Du solltest der Fairness halber noch dazuschreiben, daß das nur bei Festpreis-Angeboten gilt. Bei Auktionen ändert sich (erstmal?) nix.

  4. #3
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Ja stimmt,ist aber trotzdem heftig.Ich muss zum Glück nicht davon leben.

  5. #4
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    Diese Aktion läuft auch nur befristet vom 1. September bis 31. Oktober!

  6. #5
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Wie schon auf wortfilter.de erwähnt,wird ebay wohl bestimmt dieses System beibehalten,wenn die Kritik nicht zu gross wird.

  7. #6
    Benutzerbild von KlarkKent

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    321
    Wenn man richtig rechnet, ist das gerade bei niedrigpreisigen Artikeln definitiv billiger als vorher. Niemand verkauft 100% seiner Angebote sondern im Durchschnitt vielleicht 30-40% - und das Wiedereinstellen ist das, was richtig teuer ist.
    Ich habe Unmengen an Lowcost Platten und Büchern eingestellt und verkauft - bei der normalen Gebührenstruktur hätte ich wesentlich weniger verdient.

  8. #7
    Benutzerbild von Chaparral

    Registriert seit
    20.05.2003
    Beiträge
    352
    Ist eigentlich eine gute Sache - die Provision kann man ja in seinen Angebotspreis einrechnen. Wenn der Artikel weggeht, hat man seinen Schnitt gemacht, bleibt man drauf sitzen, hats 1 Cent Einstellgebühr gekostet.
    Und wie KlarkKent schon drauf hingewiesen hat, ich werd demnächst mal meine Low-Price-Schätzchen bei Ebay reinsetzen. Ist günstiger als vorher.

    Nachteil ist allerdings, daß viele andere genau diese Idee auch haben, im Augenblick wird doch sehr viel Sofort-Kauf angeboten, der entweder unrealistisch hoch angesetzt oder schlicht und ergreifend uninteressanter Müll ist.

    Grüße
    Winni

  9. #8
    Benutzerbild von KlarkKent

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    321
    Das mit der Menge ist schon richtig - aber da gibt's auch das ein oder andere Schnäppchen zu entdecken Ich hab' ja hier noch nicht genug Krempel rumstehen....

Ähnliche Themen

  1. EBAY!! Zahlreiche Maxis bei eBay im Angebot!
    Von 666meng666 im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 14:03
  2. EBAY!! Diverse Maxi-CD´s und Alben ab 1 Euro bei eBay
    Von JR-CDs im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 16:57
  3. EBAY!! Wieder einige Maxis bei Ebay.
    Von jogy1219 im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 20:54
  4. EBAY!! 2 seltene deutsche Coverversionen ab sofort bei EBAY
    Von Eurobeat im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 22:29
  5. Post erhöht radikal die Preise
    Von plattenboss im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2004, 22:36