Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Zeige Ergebnis 81 bis 86 von 86

EUROVISION SONG CONTEST 2004 19.03.2004

Erstellt von ICHBINZACHI, 18.03.2004, 16:30 Uhr · 85 Antworten · 4.396 Aufrufe

  1. #81
    Benutzerbild von obsession

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    401
    ...und hier noch meine Meinung:

    Sarah Kuttner
    Bereits in einer Talkshow (ich glaube es war MDR "Riverboat") machte die "Gute" dermaßen einen auf dicke Hose und war maßlos arrogant gegenüber Bernhard Brink. Diese Frau gehört für mich neben MTV-Anastasia zu den peinlichsten und inkompetesten "Moderatorinnen", die derzeit über die Mattscheibe flimmern. Wie sagte schon Thomas Gottschalk: "Heute sind Leute Moderatoren, die früher nicht mal Klassensprecher geworden wären."

    Max
    Absolut überbewertete und gehypte Kommerzkacke. Nichts gegen kommerzielle Musik (ich höre ja selbst gerne Italo Disco, Melodic Rock, AOR & Co.), aber hier wird nicht der Song, sondern das Produkt "Max" von Stefan Raab vermarktet. Der Song ist dermaßen dudelig und ohne jegliche musikalischen Höhepunkte, dass einem nicht nur die Füße einschlafen. Max sieht für mich zudem immer so aus, als wenn er gerade aus dem Bett gestiegen ist. Die Meinung eines meiner Vorredner hier mit dem "Schmuddelimage" unterschreibe ich hier sofort. Außerdem: Der Mensch kann scheinbar nur mit geschlossenen und zusammengekniffenen Augen singen. Schaut's Euch mal an. Und zwar nicht nur bei den schwierigeren Passagen, bei denen man es halbwegs nachvollziehen könnte, sondern auch schon bei Strophe 1... Wäre "Max" ohne Raab angetreten, wäre ihm sicherlich der letzte Platz sicher gewesen. Da nützt auch die von einigen hier so gelobte Stimme nichts. Die zählt nämlich seit den letzten 10 Jahren nichts mehr in Deutschland bzw. in den Medien (siehe Küblböck, Alexander und diverse andere "Sänger", die man besser "Tänzer" nennen sollte (Ich sage nur: "She's a maaaaaaaniac..."). Löbliche Ausnahme: Kurt Nilsen - dessen Platte ich zugegebenermaßen richtig gut gelungen finde. ABER: Sein Erfolg in Deutschland - trotz Mörderstimme & anspruchsvolleren Hits - im Vergleich zu deutschen Nichts-Könnern: eher bescheiden.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ OBSESSION

    Sarah Kuttner
    Bereits in einer Talkshow (ich glaube es war MDR "Riverboat") machte die "Gute" dermaßen einen auf dicke Hose und war maßlos arrogant gegenüber Bernhard Brink. Diese Frau gehört für mich neben MTV-Anastasia zu den peinlichsten und inkompetesten "Moderatorinnen", die derzeit über die Mattscheibe flimmern.
    diesen auftritt habe ich auch gesehen, und ich habe mich furchtbar über ihre arrogante art (auch BERNHARD BRINK gegenüber) aufgeregt.

    Max
    Absolut überbewertete und gehypte Kommerzkacke. Nichts gegen kommerzielle Musik..., aber hier wird nicht der Song, sondern das Produkt "Max" von Stefan Raab vermarktet. Der Song ist dermaßen dudelig und ohne jegliche musikalischen Höhepunkte, dass einem nicht nur die Füße einschlafen.
    bis hierhin kann ich deine aussage voll und ganz unterschreiben. seine optische erscheinung spielt für mich allerdings keine rolle.

  4. #83
    Benutzerbild von Ruedili

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    286
    Hallo !
    Ist zwar ein bisschen spät mit meiner Antwort, aber ich habe den Thread halt vorher nicht entdeckt.

    Zu Max und Casting:
    Man muss hier mal scharf trennen:
    1. Es geht überhaupt nicht darum, ob man Stefan Raab mag oder nicht; also Max abzukanzeln, weil man Stefan Raab nicht mag, ist nicht okay.
    2. Das SSDSGPS-Casting hat doch wohl ganz eindeutig bewiesen, wie unterschiedlich Castings sind. Bei DSDS hätte Max keine Chance gehabt, weil man dort auf jeden Fall Bravo- und Bohlen-compatibel sein muss.
    Bei Raab's Castings waren die absolut besten Sänger unter den Top 10; besser bei Stimme als alle anderen Finalisten von DSDS und Star Search zusammen; und sie haben immer mit Liveband gespielt, was viel schwieriger ist, als zum Halbplayback.
    3. Der Song von Max ist innerhalb von 1 Woche von Null auf 1 in die Charts gekommen; trotz Internet-Downloads. Und das waren nicht nur TV-Total-Zuschauer. Kein Grand-Prix-Titel, geschweige aus der Vorentscheidung hat dies jemals geschafft !
    4. Die Radiosender, die sonst Stefan Raab-Produkte eher ablehnen, haben Max' Song gespielt.

    Was spricht eigentlich gegen Castings ?
    Schaut mal in die Lebensläufe von "Etablierten". Da werdet Ihr staunen, wer alles bei Talentwettbewerben aufgetreten ist. Das ist nix anderes.


    Max hat sich gegen eine atemberaubende Stimme (Bonita) im Casting durchgesetzt. Dieser Song mit diesem Arrangement hebt sich wohltuend aus der Masse heraus. Keine butterweichen Chorstimmen, keine Synthies.

    Über Geschmack kann man nicht streiten; aber wenn man über Musik Meinungen abgibt - und beim Grand Prix geht es um Musik (Autoren- nicht Interpretenwettbewerb !!) - dann ist es doch egal, ob man den Autoren wegen anderer Dinge (TV total, aus-Scheisse-Geld-machen) nicht mag, oder ob der Sänger auf nem Hocker sitzt und nur selten die Augen aufmacht.

    Wenn man bedenkt, wer alles mit weitaus weniger Talent fette Plattenverträge bekommen hat, und wer mit richtig gut gemachter Musik bei Plattenfirmen abgewiesen wird, so ist doch gut, dass durch Castings auch mal wieder richtige Rohdiamanten hervorkommen, denen man eine Chance gibt.

    Fest steht: Der Song kommt an. Also geben wir ihm eine faire Chance für Europa.

    Ich hätte mir die Platte auf jeden Fall auch ohne den Raab-Hype gekauft; nur wäre sie wohl nie entstanden, und das fänd ich richtig schade.

    Gruß
    Ruedili

  5. #84
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Ruedili postete
    Hallo !
    Ist zwar ein bisschen spät mit meiner Antwort, aber ich habe den Thread halt vorher nicht entdeckt.

    Zu Max und Casting:
    Man muss hier mal scharf trennen:
    1. Es geht überhaupt nicht darum, ob man Stefan Raab mag oder nicht; also Max abzukanzeln, weil man Stefan Raab nicht mag, ist nicht okay.
    2. Das SSDSGPS-Casting hat doch wohl ganz eindeutig bewiesen, wie unterschiedlich Castings sind. Bei DSDS hätte Max keine Chance gehabt, weil man dort auf jeden Fall Bravo- und Bohlen-compatibel sein muss.
    Bei Raab's Castings waren die absolut besten Sänger unter den Top 10; besser bei Stimme als alle anderen Finalisten von DSDS und Star Search zusammen; und sie haben immer mit Liveband gespielt, was viel schwieriger ist, als zum Halbplayback.
    3. Der Song von Max ist innerhalb von 1 Woche von Null auf 1 in die Charts gekommen; trotz Internet-Downloads. Und das waren nicht nur TV-Total-Zuschauer. Kein Grand-Prix-Titel, geschweige aus der Vorentscheidung hat dies jemals geschafft !
    4. Die Radiosender, die sonst Stefan Raab-Produkte eher ablehnen, haben Max' Song gespielt.

    Was spricht eigentlich gegen Castings ?
    Schaut mal in die Lebensläufe von "Etablierten". Da werdet Ihr staunen, wer alles bei Talentwettbewerben aufgetreten ist. Das ist nix anderes.


    Max hat sich gegen eine atemberaubende Stimme (Bonita) im Casting durchgesetzt. Dieser Song mit diesem Arrangement hebt sich wohltuend aus der Masse heraus. Keine butterweichen Chorstimmen, keine Synthies.

    Über Geschmack kann man nicht streiten; aber wenn man über Musik Meinungen abgibt - und beim Grand Prix geht es um Musik (Autoren- nicht Interpretenwettbewerb !!) - dann ist es doch egal, ob man den Autoren wegen anderer Dinge (TV total, aus-Scheisse-Geld-machen) nicht mag, oder ob der Sänger auf nem Hocker sitzt und nur selten die Augen aufmacht.

    Wenn man bedenkt, wer alles mit weitaus weniger Talent fette Plattenverträge bekommen hat, und wer mit richtig gut gemachter Musik bei Plattenfirmen abgewiesen wird, so ist doch gut, dass durch Castings auch mal wieder richtige Rohdiamanten hervorkommen, denen man eine Chance gibt.

    Fest steht: Der Song kommt an. Also geben wir ihm eine faire Chance für Europa.

    Ich hätte mir die Platte auf jeden Fall auch ohne den Raab-Hype gekauft; nur wäre sie wohl nie entstanden, und das fänd ich richtig schade.

    Gruß
    Ruedili
    *unterschreib*

    Hervorragend auf den Punkt gebracht!

  6. #85
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033
    [sarkasmus:ON] hat nich schonmal eine für deutschland da geträllert, die zwar die augen auf hatte aber dennoch nix sah?[sarkasmus:OFF]

    - mit gefällt der song zumindest besser als so mancher schlagerscheiss der früher für .de ins rennen geschickt wurde und unter ferner liefen endete

    - ob der typ beim singen die augn aufhat oder nich, is doch wurscht. damit isser nich alleine, das machen viele...

    - das er nich son gestyltes tänzäffchen is, wie sie aus andern castingshows hervorgehen find ich eher positiv. gibt genug andre die auch nich grad als schönehiten zu bezeichnen sind(in meinen augen z.b. der (junge) grönemeyer - mag seine musik trotzdem. er ist ein beispiel dafür, das männer mit den jahren gewinnen können)

    - cd kaufen würd ich trotzdem nich

    - erst durch die 'revolution' die Guildo Horn und Raab beim grand prix einläuteten, wurd der für mich zumindest intressant mal reinzuschauen. wenn man früher mal reingelinst hat(u.a. halt weils zu hause bei den eltern lief) fand ich immer, das die deutschen beträge hochpeinlich, schnulzig waren. aber das mag dran liegen, das ich mit schlager so gut wie garnix anfangen kann.

    und nu steinigt mich

  7. #86
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    ja gut ... ich gebe zu ... ich habe eine MCD eingepackt und in meinem CD-Schrank verstaut

    Aber nur aus der Sicht, daß dieser Song mal eine DEUTSCHE Vorentscheidung
    gewonnen hat. Ansonsten hätte ich es auch nicht getan

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Ähnliche Themen

  1. EUROVISION Song Contest 2012
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 09:57
  2. EUROVISION Song Contest 2011
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 19:36
  3. Eurovision Song Contest 2007
    Von frickson im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 23:49
  4. Grand Prix Song Contest 2004 - Punktevergabe
    Von Ruedili im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 24.05.2004, 19:34
  5. GRAND PRIX EUROVISION 2004 - PROGNOSEN
    Von ICHBINZACHI im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.05.2004, 12:05