Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 32

Familientechnische Bekanntmachung

Erstellt von Muggi, 07.10.2007, 23:47 Uhr · 31 Antworten · 2.343 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von kathrin

    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    322

    AW: Familientechnische Bekanntmachung

    Uiiiii,

    na dann toi toi toi in der SW und Dir noch etliche ausgeschlafene Nächte

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Familientechnische Bekanntmachung

    Ein dreifach donnernder Glückwunsch!

    SW??


    Gruß
    musicola

  4. #23
    Benutzerbild von Dreadnout73

    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    284

    AW: Familientechnische Bekanntmachung

    Moin!

    Da ich selbst dieses Jahr stolzer Vater einer Tochter geworden bin wünsche ich euch eine gesunde, ruhige Schwangerschaft und eine stressfreie Geburt! Es gibt nichts schöneres, auch wenn kurz vor und nach der Geburt die ganzen Untersuchungen Stress pur für Mutter und Kind sind...

    Man erlaube mir die Bemerkung:
    Drillinge hört sich nach künstlicher Befruchtung an, wo zu Sicherheit mehrer befr. Eizellen der Frau eingesetzt werden.. Drei kleine Säuglinge - wir kämpfen nachts schon mit unserem einzelnen Baby um Schlaf

    Beste Grüße!

    MfG

  5. #24
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Familientechnische Bekanntmachung

    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    SW??

    Schneewehe?

  6. #25
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Familientechnische Bekanntmachung

    Na, dann 3x extra alles Gute für's neue Jahr.

    Es gibt ja diesbezüglich auf dem Musikmarkt auch schon Nachwuchs:

  7. #26
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Familientechnische Bekanntmachung

    Zitat Zitat von Muggi Beitrag anzeigen
    Soweit alles klar geht, steht im nächsten Sommer nochmal Nachwuchs ins Haus und das...äh...dreifach!
    DREIFACH!?!?!?!?!? Also ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob ich euch beglückwünschen oder bemitleiden soll... hattet ihr denn damit gerechnet, dass sowas eventuell passieren kann, ja dass die Wahrscheinlichkeit sogar recht hoch ist?

  8. #27
    Benutzerbild von kathrin

    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    322

    AW: Familientechnische Bekanntmachung

    SW??
    Na SchwangerschaftsWochen

    Männer...

    Noch nicht Papa?


  9. #28
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Familientechnische Bekanntmachung

    Zitat Zitat von kathrin Beitrag anzeigen
    Männer...

    Noch nicht Papa?

    Männer ?

    Und nein... bin auch kein PAPA

  10. #29
    Benutzerbild von kathrin

    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    322

    AW: Familientechnische Bekanntmachung

    Öhm, gemeint war Musicola...

  11. #30
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559

    AW: Familientechnische Bekanntmachung

    @all

    Vielen Dank!

    Zitat Zitat von Dreadnout73 Beitrag anzeigen
    Man erlaube mir die Bemerkung:
    Drillinge hört sich nach künstlicher Befruchtung an, wo zu Sicherheit mehrer befr. Eizellen der Frau eingesetzt werden.. Drei kleine Säuglinge - wir kämpfen nachts schon mit unserem einzelnen Baby um Schlaf
    Komplett richtige Vermutung. Wie auch schon bei unserem "Großen" (herrjeh, der ist drei!) mussten wir auf diesen Weg zurückgreifen. Von damals waren noch 4 befruchtete Eizellen eingefroren, für die stolze 650 Euro Lagergebühr per anno anfielen - natürlich ohne Garantie, dass die das Auftauen überstehen. Da sich von selbst bis zum Jahresende nix tat, haben wir also den Befehl zum Aufwachen gegeben und drei von den vieren konnten sozusagen "wiederbelebt" werden, dummerweise befand sich das missglückte Eisbärchen in der ersten Charge von 2 Stück. Und da keine einzelnen transferiert werden, mussten also alle drei "rin", Wahrscheinlichkeit zum Erfolg laut Statistik nicht einmal 10 Prozent. Und dann dreifacher Volltreffer - ich sollte wohl mal Lotto spielen...

    Gut, 3-Schicht-System-Job, Familie und Studium unter einen Hut zu bringen wird bestimmt heftig, aber was wäre das Leben ohne Herausforderungen...

    Und hier Vater und Sohn im Sommer 2010:


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte