Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Fernsehtip: Bowling for Columbine HEUTE!

Erstellt von DeeTee, 24.11.2004, 22:09 Uhr · 4 Antworten · 568 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    ARD, 23.00, werbefrei

    Michael Moore's berühmte Dokumentation "Bowling for Columbine"

    DeeTee

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von frasier

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.112
    Den Thread hatte ich ganz vergessen.


    Die Dokumenation war wirklich interessant. Denn ich hatte immer gedacht, dass die vielen Morde direkt mit der Anzahl der Waffen zusammenhängen.

    Umso überraschender war dann, dass es in Kanada relativ gesehen genauso viele Waffen gibt und trotzdem die Mordrate nur ein Bruchteil ausmacht.
    Die Kanadier schliessen noch nicht mal ihre Türen zu! In den USA undenkbar.

    Ich hab es so verstanden, dass die mangelnde soziale Sicherheit der Grund für Angst, Nervosität und Gewalttätigkeit ist.

    Aber dem Wahlergebnis und der Wahlbeteiligung nach gefällt es den meisten Amis so. Die rauhen Sitten des wilden Westens scheinen sich bis heute erhalten zu haben.


    Romantisch.

  4. #3
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Was man bei M. Moore nie vergessen darf: Er betreibt mindestens genauso starke Polemik, wie seine Gegenparts in der Politik.
    In einem anderem (internationalen) Forum hatte ich fast wörtlich das Gleiche gepostet wie Du, worauf mir von mehreren Kanadiern (unabhängig voneinander) vorgehalten wurde, daß ich wohl alles glaube, nur weil es dokumentarisch aufgemacht ist. Sie würden nicht eine Person kennen, die ihre Haustür nicht abschließt. Die waren sich absolut einig, daß Moore wohl sehr lange für diese Aufnahmen gesucht haben muß oder eben zufällig auf ein paar Leute stieß. Allerdings sei das noch bis in die 80er oft so gewesen, auch in Toronto.

    Auch in seinem neuen Film wirkt für mich sehr viel "gestellt".
    Trotzdem finde ich die Grundaussage beider Filme gut und richtig.

  5. #4
    Benutzerbild von Sinister

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    17
    Feenwelt postete
    Was man bei M. Moore nie vergessen darf: Er betreibt mindestens genauso starke Polemik, wie seine Gegenparts in der Politik.
    In einem anderem (internationalen) Forum hatte ich fast wörtlich das Gleiche gepostet wie Du, worauf mir von mehreren Kanadiern (unabhängig voneinander) vorgehalten wurde, daß ich wohl alles glaube, nur weil es dokumentarisch aufgemacht ist.
    Stimmt, ich hatte das in einigen Interviews mit amerikanisch/deutschen Journalisten gelesen. Die sagten auch, dass Michael M. da ebenso in eine gewisse Trickkiste greift und Propaganda macht. Da wir in Europa da weitestgehend anti-Krieg sind, wären wir dafür recht empfänglich.

  6. #5
    Benutzerbild von frasier

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.112
    Es wird schon so sein, dass Moore da übertreibt, aber wohl deswegen, um auf das Problem aufmerksam zu machen. Oder sollte da ein ganz anderes Motiv hinter seinen Filmen stehen? Ich wüßte eigentlich keins.

    Mal abgesehen davon ist es mir nicht klar, warum eine Privatperson überhaupt eine Schusswaffe haben muss oder darf. Ich hab noch nie eine gebraucht und ich hasse die Dinger. Wenn ich nie ne Waffe in die Hand nehme kann ich auch nie jemanden erschiessen.

Ähnliche Themen

  1. U2 heute auf Pro7!!!
    Von Bounty im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2005, 22:52
  2. TV-Tipp HEUTE.........
    Von SonnyB. im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.01.2004, 17:02
  3. Hubert Kah heute
    Von baerchen im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2003, 16:30
  4. BR3 heute Nacht
    Von Topas12 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.2003, 23:29
  5. Heute vor 20 Jahren ...
    Von Sven Hoëk im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2003, 07:36