Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Festplattenrecorder löschen

Erstellt von F.G.T.H., 18.12.2005, 22:46 Uhr · 3 Antworten · 841 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von F.G.T.H.

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    672
    auch dieses Jahr heißt es wieder anders fernsehen, leider lässt es sich nicht direkt verlinken -->Programm --> 31.12.2005
    http://www.3sat.de/

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033
    nuja, ausser dem stündchen Live Aid haut mich persönlich da nix vom hocker...

  4. #3
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997
    jepp, ich finde da zwei andere Sendungen der Sylvesternacht viel interessanter:

    00.50 NDR Schlagernacht der 1980er-Jahre (205 min)

    Christian Stöffler und Kati Naumann befördern wieder einmal Clips aus den Untiefen deutscher Fernseharchive der öffentlich-rechtlichen Sender auf den Bildschirm: Musik aus dem Regionalprogramm und aus kleinen frechen Shows, aus dem "Jugendfernsehen" - als es das noch gab - und den großen Abendshows am Sonnabend. Das NDR Fernsehen präsentiert die schrillen und verwegenen 1980er-Jahre, das Jahrzehnt der Popper, Waver und New Romantics - die Ära der Schulterpolster und Lederkrawatten.

    Mit Beiträgen aus Sendungen von ARD, ZDF und dem ehemaligen DDR-Fernsehen beginnt eine weite Reise durch die Ost-West-Konfrontation in Videoclip-Ästhetik. Das letzte Jahrzehnt des Eisernen Vorhangs stellt sich aus einem mittlerweile völlig ungewohnten Blickwinkel dar, repräsentiert durch Pop-Idole im Westen und eigenwillige Imitationen aus dem Osten.

    "Ich will Spaß" surft über alte und neue Wellen, öffnet die Video-Trickkisten, lässt kein Ornament und keine Musikfarbe aus und bringt die größten Hits der 1980er-Jahre, darunter viele Raritäten von New Wave bis Modern Talking, von der Neuen deutschen Welle bis Herbert Grönemeyer und Nena. Außerdem sind Joachim Witt, Depeche Mode, Die Ärzte, Grace Jones, Visage und natürlich auch Trio und Fräulein Menke mit dabei. Für Kenner der DDR-Szene gibt es ein Wiedersehen mit Pankow, IC - bekannt auch unter IC Falkenberg - , Jessica und Amor & die Kids.

    00:20 Die ZDF-Kultnacht - The Best Disco In Town (180min)

    Mit der ultimativen Disco-Tanzparty wird im ZDF das neue Jahr begrüßt. Drei Stunden lang gibt es noch einmal die größten Hits der Disco-Welle, die von Mitte der siebziger bis Mitte der achtziger Jahre die Musiklandschaft überrollte. Laserlights und Spiegelkugeln, Glitzermode und tanzbare Rhythmen dominieren die Traumwelt der Diskotheken, in der sich alle vom Saturday Night Fever anstecken ließen.

    Von "Daddy Cool" bis "Lady Bump", von der "Dancing Queen" bis zur "Queen of Chinatown", vom Phillysound der Three Degrees bis zu den elektronischen Klängen von Soft Cell und von "Y.M.C.A." bis "It's raining men" - in dieser Kultnacht reiht sich Hit an Hit. Es gibt ein Wiedersehen mit den phantasievollen Kostümen von Boney M. und Eruption, mit den synchronen Choreographien von Baccara und Silver Convention und mit den Disco Queens Donna Summer, Amanda Lear und Gloria Gaynor. Ob One-Hit-Wonder wie "Born to be alive" von Patrick Hernandez und "Funkytown" von Lipps Inc. oder Disco-Versionen alter Klassiker wie "Sunny", "Knock on wood" und "I can't stand the rain" - in dieser Nacht heißt es für alle: "Get up and boogie"!

  5. #4
    Benutzerbild von Peter

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    1.907
    PostMortem postete
    jepp, ich finde da zwei andere Sendungen der Sylvesternacht viel interessanter:

    00.50 NDR Schlagernacht der 1980er-Jahre (205 min)
    Danke für den Tipp, hatte ich ganz übersehen. Ansonsten bin ich auch der Meinung, dass außer Live 8 nichts gescheites auf 3Sat dabei ist. Aber mein Kumpel hat die Original DVDs, den muss ich demnächst unbedingt mal besuchen