Seite 21 von 24 ErsteErste ... 111718192021222324 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 201 bis 210 von 232

Formel-1-Fans anwesend?

Erstellt von Lutz, 10.03.2004, 21:35 Uhr · 231 Antworten · 21.271 Aufrufe

  1. #201
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Formel-1-Fans anwesend?

    In Monza fährt gerade die F3 - zumindest sehen die Dinger so aus wie daaamals (TM) die F3.

    Hier mal zum Vergleich: Dass ist F1!



    Lutz

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Formel-1-Fans anwesend?

    Eine Woch nach Dan Wheldon nun Marco Simoncelli! Trauriger Motorsport...

  4. #203
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.649

    AW: Formel-1-Fans anwesend?

    Warum musste ein Nachrichtensender die Szene am Sonntag immer wieder zeigen? Zeigen wie jemand stirbt?
    Auch auf den Webseiten findet man die Szene immer wieder

  5. #204
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Formel-1-Fans anwesend?

    Zitat Zitat von SportGoofy Beitrag anzeigen
    Warum musste ein Nachrichtensender die Szene am Sonntag immer wieder zeigen? Zeigen wie jemand stirbt?
    Auch auf den Webseiten findet man die Szene immer wieder
    Es gucken ja nicht alle den ganzen Tag den Nachrichtensender, sondern zappen kurz rein und dann wieder weg. Insofern läuft sowas eben für die "Mal eben Reinzapper" noch den ganzen Tag, so wie das WTC mittlerweile sicherlich weltweit Millionen Mal im TV eingestürzt und Menschen auf den Bildern wieder und wieder in den Abgrund gesprungen sind. Ich finde es auch ganz gut, wenn in unserer politisch-korrekten Welt noch nicht alles weniger schöne einfach weg- und ausgeblendet wird. Ich finde es schlimmer, dass jeden Tag unnötig Menschen sterben, ohne dass wir mit Bildern davon konfrontiert werden. Der Tod fährt im Motorsport immer mit und die Kerle wissen das auch ganz genau.

    Es tut mir für die Hinterbliebenen leid, vor allem wenn auch noch Mütter mit kleinen Kindern zurückbleiben. Aber ob Astronaut, Kampfpilot, Tiefseetaucher oder Rennfahrer, die lassen aus freien Stücken sich auf das Risiko ein früher zu sterben als nötig oder zumindest schwer zu verunglücken. Wenn bei einem Rennen etwas passiert, ist klar, dass es vor Kameras passiert - wie alles andere zuvor auch. Wer sich dann trotzdem noch auf Motorsport einlässt oder seine Kinder in diese Richtung fördert, weiß was passieren kann. Für mich ist es deshalb ok solche Bilder ganz offen zu zeigen. Es ist was anderes als der tragische, private Tod eines Familienvaters bei Blitzeis auf der A3 Richtung Köln und es sollte immer klar sein, dass beim Motorsport schlimmste Unfälle wahrscheinlich sind.

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Schaut hier jemand gleich noch F1? Das Forum ist wohl auch ein guter Gradmesser für den 0815-TV-Zuschauer: Fußball ja - F1 eher nicht.
    Seit nur noch Technik und Taktik gewinnen, können die von mir aus eigentlich auch Computer fahren lassen. F1 ist für mich mittlerweile ein Ingenieurssport geworden, so wie der Robocup. Klar, ein richtig toller Fahrer hilft das Auto zu entwickeln usw. usf. Aber mir ist das Ganze zu dröge geworden. Man sieht an der F1 ganz gut, wohin die westlichen Gesellschaften sich bewegen. Überall nur noch geföhnte Weicheier. Allerdings ist das ja im Fußball genauso. Echte Typen und raubeinige Auseinandersetzungen, emotionale Rivalität... das ist ja heute alles bäh.

  6. #205
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Formel-1-Fans anwesend?

    Tja so makaber es auch klingt - der Traffic in letzter Zeit in diesem Thread entspricht exakt der (Nicht) Berichterstattung in puncto Motorsport in den 1980s: Meldungen gabs nur wenn was Schlimmes passierte - die spannenden F1-Rennen wurden von den Öfis (ARD/ZDF) boykottiert - Zitat vom Öfi-Sportchef aus den frühen 80ern: "Wir können die F1 nicht verbieten, aber aushungern"

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Seit nur noch Technik und Taktik gewinnen, können die von mir aus eigentlich auch Computer fahren lassen. F1 ist für mich mittlerweile ein Ingenieurssport geworden, so wie der Robocup. Klar, ein richtig toller Fahrer hilft das Auto zu entwickeln usw. usf. Aber mir ist das Ganze zu dröge geworden. Man sieht an der F1 ganz gut, wohin die westlichen Gesellschaften sich bewegen. Überall nur noch geföhnte Weicheier. Allerdings ist das ja im Fußball genauso. Echte Typen und raubeinige Auseinandersetzungen, emotionale Rivalität... das ist ja heute alles bäh.
    Ok - viel Technik gabs auch schon in den HeyDays der F1 (frühe 80s). Besonders schlimm sind aktuell die Strecken (Tilke-Asphaltwüsten) und das verkorkste überkomplizierte Reglement mit den unsäglichen Zwangsstopps, die das Racing über weite Strecken zu ödem Einzelzeitfahren degradieren. Wie mies die aktuelle F1 ist, wird besonders deutlich wenn man sich mal ältere Rennen "live on tape" reinzieht: Hockenheim 1981 z.B. bot atemberaubende Highspeed-Windschattenschlachten um den Sieg zwischen 3-4 Fahren über 3/4 (!) der Renndistanz (natürlich ohne debile Zwangstopps, die die Kampfgruppen auseinander reißen und somit die Spannung killen).

    Lutz

  7. #206
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.649

    AW: Formel-1-Fans anwesend?

    Freu mich trotzdem drauf, dass es bald wieder losgeht -
    hoffentlich diesmal spannender als letztes Jahr, wo
    ich die letzten Rennen gar nicht mehr verfolgt habe.

    Die McLaren sehen als Wallpaper sehr geil aus

  8. #207
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Formel-1-Fans anwesend?

    Zitat Zitat von SportGoofy Beitrag anzeigen
    Freu mich trotzdem drauf, dass es bald wieder losgeht -
    hoffentlich diesmal spannender als letztes Jahr, wo
    ich die letzten Rennen gar nicht mehr verfolgt habe.

    Die McLaren sehen als Wallpaper sehr geil aus
    Wann gehts denn genau los? Hatte ich schon ganz verdrängt

    Ich würde ja sowas wieder gerne sehen!



    Lutz

  9. #208
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Formel-1-Fans anwesend?

    Immer wenn man denkt - schlimmer gehts nimmer...
    Hier ein aktueller F1




    Also wenn irgendwas daaaaamals (TM) definitiv besser war, dann der F1-Look in den 80s - nur mal zur Erinnerung für die Jüngeren: So genial sahen tatsächlich mal F1-Rennwagen aus!



    (Nigel Mansell rast im wunderschönen F1 Ferrari 1989 durch Monaco)


    BTW: 2012er F1 aus Marenello:





    Lutz

  10. #209
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Formel-1-Fans anwesend?

    Die sehen ja echt übel aus, wie durchgehungerte Models.
    Was kommt als nächstes? Fiberglas-Botox?

  11. #210
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Formel-1-Fans anwesend?

    Video von den Dreharbeiten zu Rush (Film über F1 1976), hat einer zufällig am Ring gefilmt:




    Lutz

Ähnliche Themen

  1. Fußball-Fans anwesend?
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 4110
    Letzter Beitrag: 21.08.2017, 13:01
  2. OMD Fans anwesend?
    Von Heideland im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 22:55
  3. Human League Fans anwesend?
    Von Idaho im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 18:25
  4. Camcorderexperten anwesend ?
    Von stoni im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 13:52
  5. Fans von "Chulio" Iglesias anwesend?
    Von NovalisHH im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 16:07