Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Frage(n) zu T-Online / DSL etc. - wer kann helfen?

Erstellt von italomaster, 02.05.2005, 14:55 Uhr · 14 Antworten · 1.249 Aufrufe

  1. #11
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja
    @musicola

    war es bei J.B. jetzt Arcor oder ein anderer Anbieter?
    und dann ist die Frage, wann der Wechsel war...
    Alle die seit Januar 2005 diesen Wechsel vollzogen haben (zumindest für Berlin) hatten keine Probleme..
    und wieso wartet dein Schwager wieder online gehen zu können?
    Durch den Wechsel bleibt man so lange bei der T-Com online (wie auch Festnetz....bis zum Zeitpunkt der Umschaltung....dürfte keine onlinelose Wartezeit entstehen..
    es sei denn, man bekommt defekte Geräte....oder ist -sorry- zu gagga die Geräte anzuschließen....

    Ansonsten weiß ich, dass es bei Versatel einige Probleme gibt...
    Bei 1&1 (hat ne Bekannte seit Februar) gab es auch Probleme....die hat sich mit deren Hotline nen Wolf telefoniert. Jetzt gehts es zwar.....aber ab und zu kommt sie gar nicht online oder sie kann nicht telefonieren (sie nutzt Voice over IP von 1&1).
    Des Weiteren hat sie ein W-Lan Modem...welches auch immer rummuckt (Entfernung zum Modem ca. 5-6 Meter).


    Gibt es hier Arcor-Kunden, die in diesem Jahr dort unterschrieben haben, die Probleme hatten/haben??

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von 0815xxl

    Registriert seit
    13.11.2001
    Beiträge
    568
    Dann laber Ich auch noch was dazu.

    Bei den neuen Tarifen von T-Online gibt es ja diese 12 Monate Mindestvertragslaufzeit. Allerdings verlängern sich diese automatisch wieder um 12 Monate wenn Du nicht zum richtigen Zeitpunkt kündigst. Jedenfalls sind sich die Experten auf www.teltarif.de u.ä. momentan nicht ganz einig wegen diesen 12 Monaten. Gilt wohl erst ab 01.07.2005 !?

    Wenn Du ISDN nicht unbedingt brauchst, nimm T-Net von der T-Com plus T-DSL und einen Online-Tarif von einem günstigen Anbieter, z.B. ne Flatrate für knapp 10 EURO oder nen Volumentarif je nach Surfverhalten. Der Preisverfall wird eh weitergehen.

    zu Arcor:
    Die Starterbox beinhaltet zwar NTBA, Splitter & A/B-Wandler (für analoge Telefone) aber sie ist KEINE TK-Anlage !! Wenn Du also zu Arcor ISDN wechselst, alte Sachen wie Teledat, Eumex usw. am besten weiter benutzen. Geht ja über den ISDN-Anschluss an der Box. Weiterhin alten NTBA, A/B-Wandler o.ä. aufheben, dann haste wenigstens Ersatz für die Übergangszeit wenn Du Deine defekte Starterbox mal zurückschicken mußt.

    Bei Arcor ISDN ist Call by Call über Billig-Anbieter gesperrt, Inland, mobil und Ausland (Achja, die 01033 geht natürlich). Dafür sind Gespräche von Arcor ISDN zu Arcor ISDN im deutschen Festnetz kostenlos. Die Tarife ins Ausland sind nicht unbedingt günstig, geht über Call by Call preiswerter. Du mußt also wissen was Du willst. Weiterhin sind viele Internet by Call-Einwahlen gesperrt (falls Du nur ISDN aber kein DSL willst).
    Die Telefon Flat für 19,95 EURO beinhaltet nur Gespräche ins deutsche Festnetz. Keine Anrufe ins Mobilfunknetz, Ausland, Sonderrufnummern oder Internet-Einwahlen (ISDN, Analog-Modem).

    Wenn du jetzt einen Anschluss hast und zu Arcor wechseln willst, geht die Umschaltung normalerweise nahtlos. Arcor kündigt für Dich alle TK-Produkte (T-Com-Anschluss, T-DSL-Anschluss). Alle Online-Tarife wie z.B. T-Online Flat mußt Du selbst kündigen. Gibts aber ein Trick wie man das kostengünstig gestalten kann, wenn die Umschaltung zu Arcor ganz nah ist.

    Ich hoffe Ihr seid jetzt etwas schlauer. Bye

  4. #13
    Benutzerbild von Peter

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    1.907
    Hier eine gute Seite, wo du dich über die aktuellen Tarife erkundigen kannst:
    http://www.teltarif.de/

  5. #14
    Benutzerbild von frasier

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.112
    @ LastNinja:

    Hat bei dir eigentlich die mitgelieferte Zugangssoftware von Arcor funktioniert?

    Bei mir jedenfalls nicht, ich habs damals (2003) mehrmals probiert, ging nie.

    Als ich dann endlich (nach 2 Wochen) jemanden von Arcor ans Telefon bekam, empfahlen sie mir das Programm rasppoe, mit dem es dann auch sehr gut funktionierte.

    Ich hatte dann später nochmal eine neue CD anfordert, die ging auch wieder nicht. Jetzt nehme ich immer das raspppoe, was ja ne sehr gute Alternative darstellt. Allerdings für jemanden, der mit Computern nicht am Hut hat, ist die Installation keine leichte Aufgabe.

    Noch ne Frage, für das kostenlose Telefonieren unter Arcor-Kunden muss man sich nicht anmelden, oder?

    Und hast du dich schon mit Voice-over-IP (Telefon über Internet) bei Arcor beschäftigt?

  6. #15
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja
    @fraiser

    du sagst es ja selbst.
    Du hast es 2003 versucht
    Ob die Software jetzt (2005) funzt?

    Mhh...keine Ahnung...
    da ich eine DSL-Verbindung grundsätzlich ohne Software herstelle, sondern über die Netzwerkverbindung bei Windows XP (einfacher gehts nicht)
    Nur die Kundendaten eintragen und fertig ist...

    Bei Win98 und WinMe war das immer ne Sache für sich..
    da habe ich auch noch mit rasppoe rumhantiert (ist ja auch nur der Treiber)
    Bei XP ist das alles easy...da brauchst rasppoe nicht extra...


    Außer (so war es bei einem Kumpel) zwei Rechner im Netzwerk hast...
    Wenn er dir das nicht vorher sagt, hast du die 50:50 Chance, dass du den richtigen Rechner zuerst auf DSL trimmst....klingt komisch, war aber so..

    Nein, für das kostenlose telefonieren unter Arcor-Kunden muss man sich nicht anmelden.
    Das nennt sich wohl Arcor-IDSN zu Arcor-ISDN

    Voice over IP:
    nutze ich nicht, da ich ne Arcor-Flat habe.
    Ne Bekannte von mir nutz Voice over IP bei 1&1 und hat halt die oben erwähnten Probleme (mal gehts, mal gehts nicht........wobei die "geht-nicht-Fälle" nur ab und zu mal auftauchen
    1&1 weiß da auch keine Antworten..


    Zu den Billigvorwahlen wollte ich noch folgendes sagen:
    die brauche ich ja nicht mehr, wenn ich ne Flat habe..
    das sich ne Telefonflat nicht für jeden rechnet, ist auch klar..
    bei mir rechnet es sich jedoch...
    und das das nur für Gespräche ins Festnetz ist......ist doch eigentlich logisch (mir zumindest)
    Ich habe noch nie von Festnetz zu Handy telefoniert (außer von der Arbeit )

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir helfen???
    Von Co_mmander im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 23:14
  2. WER KANN HELFEN?
    Von DJDANCE im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.05.2004, 14:14
  3. Wer kann mir helfen
    Von Berni im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2003, 08:45
  4. Wer kann mir helfen?
    Von Kevin2003 im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2003, 17:25
  5. wer kann helfen?
    Von treasurebox im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2003, 22:07