Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Für mich ist French80s ...

Erstellt von Heiko, 18.05.2005, 19:11 Uhr · 14 Antworten · 1.480 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    kreißen = gebären

    Kreißsaal: Geschichtliche Entwicklung

    Früher war das oft wirklich ein Saal, in dem mehrere Geburtsbetten nebeneinander standen und daher auch mehrere Frauen nebeneinander die letzten Phasen der Geburt "erlebt" haben. Diese Lösung war platz- und personalsparend, denn eine Hebamme bzw. ein Geburtshelfer konnte sich gleichzeitig um mehrere Geburten kümmern. Auf das individuelle Bedürfnis nach Geborgenheit, angstfreiem Erleben der Geburt gemeinsam mit dem Kindesvater oder einer Vertrauensperson wurde unter dem Aspekt von Ökonomie und Sicherheit keine Rücksicht genommen.
    Bis zur letzten Jahrhundertwende kamen nur mittellose Frauen ins Spital zur Geburt, wer es sich leisten konnte, bekam sein Baby zuhause.

    Dies hat sich im Laufe des 20. Jahrhunderts mit den Fortschritten der Geburtshilfe und der geburtshilflichen Operationen, der Forderung nach größtmöglicher Sicherheit, der damit verbundenen Verlagerung fast aller Geburten ins Spital sowie mit der Geburtshilfereform der Achtziger-Jahre (sanfte Geburt, Leboyer) grundlegend geändert.


    Quelle: http://www.babynet.at/hurra/docus/kreiss_g.htm

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    Huhu Leute...

    Ich bin (leider) nicht mit Baby da... Das Kleine lässt auf sich warten! Ich bin jetzt so fix und fertig, dass ich nicht mehr im Krankenhaus bleiben wollte.... Trotz heftigen Wehen heute morgen (sehr früh).... die später wieder in längeren Abständen auftraten.... hat die Geburt noch nicht stattgefunden...

    Ich bin fix und fertig, weil ich schmerzhafte Wehen habe, die nichts bringen, und ich bin nervig ziemlich am Ende.... Deswegen: eine gute Nacht im eigenen Bett sollte mir gut tun... und morgen früh, um 7h, wird die Geburt richtig eingeleitet....

    Also, noch ein bißchen Geduld, und ihr könnt die Nachricht hier lesen, dass dieses faules Ü-Ei Baby endlich geboren ist!!! (ich bin ja 8 Tage ÜBER den Termin....)

    Schöne müde Grüße an alle!!!


  4. #13
    Benutzerbild von Link

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    811
    . . . eine Gute Nacht wünscht auch der Link

  5. #14
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Ach French, das tut mir Leid, dass es so beschwerlich ist. Aber du schaffst das schon! Wir denken alle an dich morgen und spätestens morgen Abend steht dann hier wirklich eine Geburtsanzeige und das ganze Forum wird jubeln und lautstark 80-er Musik spielen (anstelle von Kanonensalven) und du, du wirst alle Schmerzen und alle Nerverei vergessen haben, sondern einfach nur noch glücklich und erleichert sein.

    Und was den Namen angeht - ihr solltet Victor, Victoria oder Victoire ins Auge fassen, so wie die aus La Boum: Hurra, Sieg, das Baby ist endlich da!

  6. #15
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Meine Schwägerin erwartet ihre Tochter auch jeden Tag...wer weiß, vielleicht klappt das ja synchron hier...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. FLOP! nicht für mich...
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 19:34
  2. Das war es auch für mich!
    Von Mumie im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 10:34
  3. ...und ganz doll mich!
    Von Rolls_Rave im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 13:50
  4. Es kotzt mich an ....
    Von waschbaer im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.12.2004, 22:51