Seite 119 von 411 ErsteErste ... 1969109115116117118119120121122123129169219 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.181 bis 1.190 von 4103

Fußball-Fans anwesend?

Erstellt von musicola, 09.11.2003, 23:53 Uhr · 4.102 Antworten · 247.146 Aufrufe

  1. #1181
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    Gladbach im Trainingslager von Marbella. Für einen Borussen-Star endete der freie Mannschaftsabend im Desaster.

    Darius Kampa (wird nächsten Sonntag 28) sorgte für einen handfesten Skandal. Der Torwart hatte dermaßen viel getrunken, daß er in der Hotellobby alles wieder von sich gab. Igitt... Wieso hat ausgerechnet der nette Kampa,
    der Klassik-Liebhaber, der so gern in die Oper geht und auch selbst Klavier spielt, sich so sehr zugeschüttet? War’s der Frust, weil er seinen Stammplatz verloren hat?

    Fakt ist: Um 23.29 Uhr torkelt Kampa nach Augenzeugen-Berichten mit erhobenen Armen ins Barcelo Resort, Mannschaftshotel von Nürnberg und Bochum. Dort erblickt er VfL-Trainer Peter Neururer, begrüßt ihn lallend: „Du bist überhaupt der beste Trainer. Aber einen besoffenen Torwart kannst du wohl auch nicht gebrauchen?!“


    Dann trinkt Kampa mit dem Nürnberger Betreuer Chico Vogt an der Bar weiter. Auf einmal wird ihm schlecht. Kampa geht auf die Toilette, kommt nach zehn Minuten kreidebleich wieder.



    Plötzlich dreht sich ihm der Magen rum. Er stürmt nach draußen. Auf dem 25 Meter langen Weg zum Ausgang muß sich Kampa vor rund 15 Hotelgästen mehrfach übergeben. Vor der Tür helfen ihm zwei deutsche Journalisten, setzen ihn ins Taxi. Der Nachtportier und ein Sicherheitsmann beseitigen mit Wischmops notdürftig das Malheur, versprühen Lavendelduft.


    Am nächsten Morgen war Kampa sichtlich angeschlagen: „Ich hatte zum Essen Wein, danach Bier. Das ist mir nicht bekommen. Es tut mir sehr leid.“ Konsequenzen hat es für Kampa bislang nicht gegeben. Er ist wohl auch so gestraft genug...


    Na denn mal Prooost...

  2.  
    Anzeige
  3. #1182
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129
    Das selbe in der WAZ:
    Am letzten Abend vor der Rückreise nach Deutschland durften die Spieler von Borussia Mönchengladbach auf die Pauke hauen. Einer fiel dabei aus der Rolle: Darius Kampa. ... Sichtlich angeheitert erschien Kampa im Barcelo-Hotel, wo neben dem Club auch der VfL Bochum untergebracht ist. Als er die Hotel-Lobby kurz nach Mitternacht verlassen wollte, musste sich der 27-Jährige mehrfach übergeben - vor den Augen zahlreicher Nürnberger und Bochumer Verantwortlichen sowie etlicher Journalisten.

    "Ich war sehr betrunken", räumte Kampa am nächsten Tag zerknirscht ein, erhielt jedoch Rückendeckung durch Advocaat. Der einstige Bondscoach drehte den Spieß um und griff die anwesenden Journalisten an. "Die Spieler haben sieben Tage lang hart gearbeitet, dann dürfen sie auch etwas trinken", sagte Advocaat erzürnt und forderte die Journalisten auf, doch gefälligst über die Arbeit der Mannschaft zu berichten.

    Mit seiner heftigen Reaktion dürfte der Holländer zwar innerhalb der Mannschaft gepunktet haben, doch Kampas ohnehin wackelige Position ist nachhaltig beschädigt. So scheint es nicht ausgeschlossen, dass sich die Gladbacher noch vor dem Beginn der Rückrunde nach einem neuen Torwart umsehen. ... Nun steht ... auch Darius Kampa auf der Kippe. Noch am Sonntag hatte Advocaat auf die Frage nach einem neuen Schlussmann geantwortet: "Bis heute denke ich nicht daran."

    Möglicherweise revidiert Advocaat seine Meinung nach Kampas Eskapade, unter Umständen sogar zum Leidwesen von Michael Melka, derzeit die Nummer eins bei der Borussia. Der VfL Bochum, zurzeit emsig auf der Suche nach einem Torhüter, kommt als Abnehmer für Kampa indes nicht infrage. "Auch wenn ich gefrustet bin, weil ich auf der Abschussliste stehe, darf ich mich so nicht verhalten", sagte VfL-Trainer Peter Neururer, am Vorabend noch Kampas Gesprächspartner und Augenzeuge des Vorfalls.

    Kampas Fehltritt bezeichnete Neururer als "Absage ohne Anfrage". Der Gladbacher sei ohnehin kein Kandidat für den VfL Bochum gewesen ...

    (waz)

  4. #1183
    Benutzerbild von Dr.Music

    Registriert seit
    14.03.2003
    Beiträge
    441
    Ich bin bekennender VfL Borussia-Fan, halte aber nicht viel von Kampa..... Wieso holen sich die Gladbacher auch auf einem Markt, der von guten Keepern nur so wimmelt, ausgrechnet diese Trantüte??? Ich werde das nie verstehen. Hoffen wir mal auf eine gute Rückrunde. Auf Ziege kann man auch verzichten, da ist genug besseres Potential im Verein vorhanden.

    Dr.Music

  5. #1184
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.822
    Die Rückrunde beginnt am Freitag!

    Kicktipp nicht vergessen!!

    Bundesliga:
    http://www1.kicktipp.de/eighties/tippuebersicht

    2. Liga:
    http://www1.kicktipp.de/falks-welt/tippuebersicht

    Gruß

    musicola

  6. #1185
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Heute im HR-Fernsehen:

    Die Endspiel-Nacht!

    0.00 Uhr: Endspiel 1954: Deutschland - Ungarn
    1.20 Uhr: Endspiel 1974: Deutschland - Niederlande
    2.55 Uhr: Endspiel 1990: Deutschland - Argentinien

  7. #1186
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.822
    Wettskandal: Hoyzer gesteht unter Tränen

    Schiedsrichter tritt Flucht nach vorne an - Zwei Strafanzeigen

    Dramatische Wende im Wettskandal rund um den deutschen Profi-Fußball: Schiedsrichter Robert Hoyzer hat nach N24-Informationen gegenüber seinen Anwälten "alle Manipulationen" zugegeben - und Enthüllungen angekündigt. Hoyzer wird vorgeworfen auf Spiele, die er selbst geleitet hat, hohe Summen gewettet zu haben. Unklar ist, ob es sich bei ihm um einen Einzeltäter handelt oder ob der Berliner Referee Teil einer kriminellen Organisation ist. In den vergangenen Tagen war immer wieder auch von Verbindungen zur kroatischen Mafia die Rede.

    Mit seinem mutmaßlichen Geständnis hat Hoyzer am Donnerstag die Flucht nach vorne angetreten. Dabei soll er auch angedeutet haben, weitere Dinge zu nennen, durch die der deutsche Fußball einen schweren Imageschaden erleiden werde.



    Auch Spieler beteiligt?

    Der frühere Bundesliga-Schiedsrichter und heutige Aufsichtsrat von Hannover 96, Wolf-Günter Wiesel, hält eine Beteiligung von Spielern an dem Wettskandal um Hoyzer für nicht ausgeschlossen. "Wenn es stimmt, dass beim Paderborn-Spiel 100.000 Euro gesetzt wurden und 800.000 Euro rausgekommen sind, halte ich alles für möglich. Dann geht es um richtig großes Geld, für das einige sicherlich alles machen würden", sagte der 57-Jährige in einem Interview mit der Neuen Presse Hannover.

    Der frühere Unparteiische, der auch als Delegierter des Europäischen Fußball-Verbandes (Uefa) tätig ist, befürchtet nun einen erheblichen internationalen Imageschaden für das deutsche Schiedsrichterwesen. "Die Sache interessiert doch die ganze Fußball-Welt. Deswegen muss schnell alles auf den Tisch, und es muss wirklich drastische Strafen geben", sagte Wiesel.


    Ausweitung der Schiedsrichterbeobachtungen gefordert


    Um mögliche Manipulationen zukünftig auszuschließen, fordert Wiesel vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) eine Ausweitung der Schiedsrichterbeobachtungen. "Wenn ein Zweitliga-Schiedsrichter in der Regionalliga pfeift, passt keiner auf. Da kann der Schiedsrichter dann natürlich die Pfeife tanzen lassen. Ab der Regionalliga muss jede Partie beobachtet werden. Vielleicht schon ab der Oberliga, weil da der Fußball auch schon professionelle Formen annimmt."

    Dennoch wehrt sich Wiesel, der zwischen 1983 und 1995 insgesamt 110 Bundesligaspiele leitete, auch aufgrund der Spekulationen um den Berliner Unparteiischen Dominik Marks gegen einen Generalverdacht gegen alle Referees: "Für mich ist der Fall Hoyzer erstmal ein Einzelfall. Man muss jetzt nicht an jedem zweifeln. Schiedsrichter machen Fehler, auch ein Herr Marks hat mal einen schlechten Tag."


    Strafanzeigen gegen Hoyzer

    Bei der Staatsanwaltschaft Berlin ist unterdessen eine zweite Anzeige gegen Hoyzer eingegangen. Nach dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) erstattete auch eine Privatperson aus Passau Strafanzeige gegen den 25-Jährigen. Während die Privatperson ihre Anzeige auf die Berichterstattung in den Medien stützte, übermittelte der DFB neben einer kurzen Sachverhaltsschilderung einen Hinweis der Staatlichen Lotterieverwaltung München sowie die Aussagen von zwei Schiedsrichterkollegen.

    Der Strafanzeige des DFB zufolge könne "nicht ausgeschlossen werden", dass "Herr Hoyzer Kontakt zu Wettkunden aus einem bestimmten, vorwiegend von Kroaten besuchten Lokal in Berlin hatte, wo offensichtlich gezielt auf von Herrn Hoyzer geleitete Spiele gesetzt wurde", heißt es in der Anzeige.

    (N24.de, sid)

  8. #1187
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Na, das kann ja noch lustig werden...

  9. #1188
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.822
    Vor allem frage ich mich:

    Hängen wirklich noch andere Schiris mit drin? Welche?

    Oder vielleicht sogar noch Spieler/Verantwortliche?

    Und das vor der WM im eigenen Land! Prost Mahlzeit...

  10. #1189
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    musicola postete
    Oder vielleicht sogar noch Spieler/Verantwortliche?
    Mir fällt da spontan Vlado Kasalo ein, aber das ist schon ein paar Jahre her...

  11. #1190
    Benutzerbild von Zokarr

    Registriert seit
    11.02.2003
    Beiträge
    986
    Heftig, heftig...

    "Wenn der Schnee geschmolzen ist, siehst du, wo die Kacke liegt." (Manager Rudi Assauer von Schalke 04 über den Wettskandal um Schiedsrichter Robert Hoyzer)

Ähnliche Themen

  1. Formel-1-Fans anwesend?
    Von Lutz im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 27.07.2014, 06:01
  2. OMD Fans anwesend?
    Von Heideland im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 17:40
  3. Human League Fans anwesend?
    Von Idaho im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 18:25
  4. Camcorderexperten anwesend ?
    Von stoni im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 13:52
  5. Fans von "Chulio" Iglesias anwesend?
    Von NovalisHH im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 16:07