Seite 125 von 411 ErsteErste ... 2575115121122123124125126127128129135175225 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.241 bis 1.250 von 4103

Fußball-Fans anwesend?

Erstellt von musicola, 09.11.2003, 22:53 Uhr · 4.102 Antworten · 252.322 Aufrufe

  1. #1241
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.826
    Bayern ist im Viertelfinale!!!!!!


    Aber welch eine Abwehrschlacht in der zweiten Hälfte!

    *gaaaaanztiefesdurchatmen*


    Ich hab' selten zwei solch unterschiedliche Halbzeiten gesehen....

  2.  
    Anzeige
  3. #1242
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129
    musicola postete
    Grummel...

    Wo haste das denn her? @ Kazalla

    Selbstgemacht?
    Nöö,aber jemand aus dem Gladbach Forum!
    Schade eigentlich!
    Aber bis auf die Adresse saugut gemacht!!!

  4. #1243
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    Die Schiedsrichter Dominik Marks (29) und Robert Hoyzer (25) pfeifen nicht mehr, Marks sitzt seit Mittwoch im Knast. Jetzt ist auch der erste Spieler in U-Haft! Steffen Karl (35, Chemnitzer FC) soll bei der Wett-Mafia mitgemischt haben. Für ein Foul in der Partie gegen Paderborn wollte er kassieren – und er warb angeblich noch weitere Spieler für den Betrug an.
    Das Amtsgericht Berlin-Tiergarten hatte den Haftbefehl gegen Steffen Karl (Ex-Profi bei Hertha, St. Pauli und Dortmund) ausgestellt. Die Ermittler sind sicher, daß der Chemnitzer Spieler tief im Sumpf der Wett-Mafia steckt.
    Laut Haftbefehl sollte Karl am 22. Mai 2004 im Spiel des SC Paderborn gegen den Chemnitzer FC durch ein Foulspiel im eigenen Strafraum Schiedsrichter Robert Hoyzer die Gelegenheit verschaffen, einen Elfmeter zu pfeifen.
    Das Spiel endete 4:0, es gab zwei Elfmeter für Paderborn, die allerdings nicht von Karl verursacht wurden. Im Hintergrund wirkte einer immer mit: Der Kroate Ante S. (sitzt ebenfalls in U-Haft).

    Die Behörden sehen Karl offenbar nicht nur als Mitläufer beim Betrug, sondern als aktiven Teil der Wett-Mafia.

    Gegen ihn besteht laut Staatsanwaltschaft dringender Tatverdacht wegen gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs, der versuchten Verbrechensabrede und Nötigung. Haftgrund: Verdunklungsgefahr!0

    Der Name Steffen Karl wurde bereits Anfang Februar von Duisburgs Torhüter Georg Koch ins Spiel gebracht.

    Koch hatte berichtet, daß sich vor der Partie seines damaligen Vereins Energie Cottbus gegen Jahn Regensburg ein Mann mit dem Namen „Steffen Karl“ bei ihm gemeldet und ihm 20 000 Euro für den Fall angeboten habe, daß er im Spiel gegen Regensburg (3:0) „ein, zwei Mal“ den Ball ins Tor lasse.

    Koch lehnte nach eigenen Angaben ab, betonte, daß er nicht wisse, ob es sich tatsächlich um den Fußballspieler Karl gehandelt habe.

    Karl spielt seit der Saison 2003/2004 beim Chemnitzer FC. Zuvor hatte er bei Borussia Dortmund, Hertha BSC und dem FC St. Pauli unter Vertrag gestanden.

    Am Abend reagierte der Chemnitzer FC, suspendierte den Karl.

    Jetzt der endgültige Abstieg – aus der Regionalliga in den Knast.

    Quelle: Bild

  5. #1244
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Von der BKA-Seite der in D meistgesuchten Personen:

    http://www.bka.de/fahndung/personen/...olf/index.html



    Karl-Heinz Rummenigge!!!

  6. #1245
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    Na Muggi, die 15000 Euro Belohnung holen wir uns aber. Dann lassen wir morgen beim Spitzenspiel auf Schalke mal die Handschellen klicken.

  7. #1246
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    Morddrohungen gegen Star-Schiri!
    Schwede Frisk erklärt Rücktritt


    Wo führt dieser grenzenlose Haß auf die Schiedsrichter noch hin?

    Der Schwede Anders Frisk, einer der besten Schiedsrichter der Welt, hat nach Morddrohungen gegen ihn und seine Familie seine Karriere mit sofortiger Wirkung beendet. Dies gab der schwedische Fußball-Verband auf seiner Internetseite bekannt.

    Morddrohungen! Blut-Angriffe! Star-Schiri Frisk will diesen Terror nicht mehr länger ertragen.

    „Ich habe dem Fußball viel zu verdanken, aber die Sicherheit meiner Familie geht vor“, sagte der 42 Jahre alte Versicherungskaufmann aus Mölndal.

    Der Schwede hatte nach dem Hinspiel des Champions-League-Knallers zwischen dem FC Barcelona und Chelsea London (2:1) nach eigenen Angaben „per Telefon, e-mail und Post Morddrohungen“ erhalten.

    Auslöser war offensichtlich der Platzverweis von Chelsea-Stürmer Didier Drogba in der 56. Minute. In der Folgezeit drehte Barcelona das Spiel nach 0:1 noch um. Chelsea-Vertreter warfen Frisk anschließend vor, in der Halbzeit mit Barcelonas Trainer Frank Rijkard gesprochen zu haben, und vermuteten dahinter Absprachen.

    Mitte September 2004 war Frisk Opfer von unerträglichem Fan-Haß geworden. In der Champions-League-Partie zwischen dem AS Rom (Trainer damals: Rudi Völler) und Dynamo Kiew wurde Frisk in der Halbzeit beim Weg in die Kabine von einem Feuerzeug am Kopf getroffen. Er hatte dem Römer Mexes nach einer Tätlichkeit Rot gezeigt. Frisk brach blutüberströmt zusammen, die Partie wurde damals nach 60 Minuten Unterbrechung beim Stand von 0:1 abgebrochen.

    Anders Frisk hat bei drei EM-Endrunden und der WM 2002 in Japan und Südkorea gepfiffen. Bei der EM im Vorjahr in Portugal pfiff der Skandinavier die Auftaktpartie der deutschen Mannschaft gegen die Niederlande (1:1).

    Eine große Schiedsrichter-Karriere – brutal beendet vom Fußball-Terror.

  8. #1247
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    1 : 0

    Schöne Grüsse vom Betzenberg

  9. #1248
    Benutzerbild von Grisham

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    175
    Wenn ich so etwas lese, wie der Rücktritt von Frisk, dann finde ich es mehr als befremdend, das mittlerweile wohl überall Terror angesagt ist. Traurige Entwicklung ist das.

  10. #1249
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.826
    Nette Umfrage zum Thema "Live-Kommentatoren":

    http://www.ijk.hmt-hannover.de/fussb...kommentatoren/

  11. #1250
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    An diesem Abendessen wird Thomas Berthold (40) noch lange kauen. Es hat ihn seinen Job gekostet...

    Der Fußball-Weltmeister von 1990 wurde von Drittligist Fortuna Düsseldorf als Manager gefeuert. Offizielle Begründung des Arbeitgebers: vollendeter Spesenbetrug.

    Es geht um eine Rechnung über 104 Euro. Für diese Summe will Berthold am 11. August 2003 beim Stuttgarter In-Thailänder Baan Thai Ex-Trainer Massimo Morales und Ex-Torwarttrainer Pocchio Rotti bewirtet haben.

    Fortunas Anwalt Frank Palmer behauptet nun, die beiden Männer wären gar nicht verköstigt worden. Morales kenne das Lokal gar nicht. Und Rotti sei drei Tage zuvor nach Pescara/Italien geflogen. Berthold: „Das ist doch alles lächerlich!“

    In Wahrheit geht’s um viel mehr Geld. Berthold kassiert in der 3. Liga 3000 Euro monatlich, dazu bis zu 300 000 Euro durch Zuschauereinnahmen. Dazu erhebt er Ansprüche auf 110 000 Euro an Ticket-Einnahmen aus Spielen in der neuen Düsseldorfer Arena. Und fordert 105 000 Euro, weil Fortuna seiner Lebensgefährtin Britta (43) nicht – wie abgesprochen – einen Job als TV-Moderatorin besorgte.

    Rechtsanwalt Palmer: „Zum Verkaufs-Sender QVC wollte sie nicht, für die ARD war sie zu alt.“

    Fortuna fordert vom geschaßten Manager Vorschüsse in Höhe von 51 000 Euro zurück. Das alles wird heute beim Güte-Termin vorm Arbeitsgericht verhandelt.


    Dieses Ende hatte sich bereits abgezeichnet, nachdem vor wenigen Tagen Rainer Calmund, als Berater für Fortuna Düsseldorf ins Gespräch gebracht wurde und dies auch bestätigte. Allerdings so hiess es, wolle er keinen festen Vertrag bei den Fortunen unterzeichen, sondern lediglich als freier Berater zur Seite stehen.

Ähnliche Themen

  1. Formel-1-Fans anwesend?
    Von Lutz im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 27.07.2014, 05:01
  2. OMD Fans anwesend?
    Von Heideland im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 16:40
  3. Human League Fans anwesend?
    Von Idaho im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 17:25
  4. Camcorderexperten anwesend ?
    Von stoni im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 12:52
  5. Fans von "Chulio" Iglesias anwesend?
    Von NovalisHH im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 15:07