Seite 195 von 411 ErsteErste ... 95145185191192193194195196197198199205245295 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.941 bis 1.950 von 4103

Fußball-Fans anwesend?

Erstellt von musicola, 09.11.2003, 22:53 Uhr · 4.102 Antworten · 251.859 Aufrufe

  1. #1941
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja
    who the fuck ist Sepp Maier...
    der hat diesbezüglich doch gar nichts mehr zu melden...
    So wie Klinis (wenn´s nach Franzl geht)

  2.  
    Anzeige
  3. #1942
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    LastNinja postete
    who the fuck ist Sepp Maier...
    der hat diesbezüglich doch gar nichts mehr zu melden...
    Ach Du weißt doch..... es gibt ca. 40 Millionen Bundestrainer in Deutschland.... und der Sepp ist halt einer davon....

  4. #1943
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.102
    Sepp Maier?

    Guter Mann.... leider schon lange tot!

    *Patsch*

    Ach nee, das war ja Sepp Herberger!

    Gruß

    J.B.

  5. #1944
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    J.B. postete
    Sepp Maier?

    Guter Mann.... leider schon lange tot!
    Tja, wenn er damals nicht den Autounfall gehabt hätte, bräuchten wir heute nicht über Lehmann oder Kahn zu diskutieren.....

  6. #1945
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752
    egal was es ist - die ehemalige münchener connection muss doch immer wieder für olli kahn partei ergeifen - ich kann es nicht mehr hören... aber das sind ja auch diejenigen, die immer noch meinen, die bundesliga wär der premier league überlegen. jens lehmann ist die klare nr. 1 - aber das wird klinsi sich nicht auch noch erlauben können - dann schmeisst ihn beckernbauer persönlich (per kaiser-franz satzung) raus... somit wird wohl der die nr. 2 spielen, vielleicht ähnlich wie bei den franzosen, wo es ja auch unverstänlicherweise immer wieder die diskussion gibt + der altherrenbonus von barthez noch in spiel gebracht wird, wobei coupet von olympique lyon doch die eindeutige nummer eins ist - oder denken wir an die 90er im englischen nationalteam zurück - david seaman die nummer 1 + mit nigel martyn der bessere mann auf der bank - also, jens, biste wieder mal in guter gesellschaft, leider...

  7. #1946
    Benutzerbild von amarok90

    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    574
    666meng666 postete
    Nach Angaben des ARD-Magazins Plusminus soll ein deutscher Fußball-Nationalspieler in den Wett-Skandal verwickelt sein. Angeblich will ein Informant, „der seit Jahren in diesem Umfeld agiert, gegenüber Plusminus auspacken“. Nach seiner Darstellung sollen mehrere Bundesligaspieler mit der Wettmafia zusammenarbeiten, darunter auch ein deutscher Nationalspieler. Der noch nicht genannte Informant berichtet von einem europaweiten Netzwerk: „Ich kenne die alle. Der Hoyzer und der Ante Sapina in Berlin sind da nur ganz kleine Fische.“ Nach Angaben des Magazins prüft die Staatsanwaltschaft München I aufgrund der Plusminus-Informationen, ein Ermittlungsverfahren einzuleiten.
    Nach neuesten Berichten soll es sich um einen Nationalspieler des FC Bayern handeln, der jedoch nicht für das USA-Länderspiel nominiert ist. Das suggeriert irgendwie, daß es dann wohl um einen Deutschen geht. Wer bleibt denn dann übrig? Kahn, Lahm, Ballack und Schweinsteiger sind nominiert, Deisler wird zwar nicht dabei sein, war aber zunächst vorgesehen. Wenn ich niemanden übersehen habe, bleiben mit Jeremies und Scholl noch zwei Ex-Nationalspieler.

  8. #1947
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    amarok90 postete
    Wenn ich niemanden übersehen habe....
    zumindest Andreas Görlitz fällt mir spontan noch ein. Oder ist der schon nicht mehr bei Bayern?

  9. #1948
    Benutzerbild von amarok90

    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    574
    Kinderfresser postete
    amarok90 postete
    Wenn ich niemanden übersehen habe....
    zumindest Andreas Görlitz fällt mir spontan noch ein. Oder ist der schon nicht mehr bei Bayern?
    Stimmt, ich hatte allerdings völlig verdrängt, daß der Bankdrücker auch schon mal mit dem Adler auf der Brust aufgelaufen ist.

  10. #1949
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.826
    Bayern sprechen von "Millionenklage"
    Große Aufregung um einen Bericht der Münchener "tz". Sowohl der FC Bayern als auch der DFB nehmen den im Zusammenhang mit dem neuen Wettskandal genannten Nationalspieler Bastian Schweinsteiger massiv in Schutz. Auch der ebenfalls genannte Quido Lanzaat (1860 München) setzt sich zur Wehr.


    Gegenüber dem "Tagesspiegel" sagte Bayern-Manager Uli Hoeneß: "Wir haben sofort einen Anwalt eingeschaltet. Wenn es wahr ist, was wir gehört haben, dann läuft das auf eine Millionenklage gegen die tz hinaus." Schweinsteiger habe dem FC Bayern erklärt, er "habe nie in seinem Leben auch nur einen Euro auf ein Spiel gesetzt".
    In einem persönlichen Gespräch mit den Bayern-Verantwortlichen habe der 21-Jährige versichert, dass "die aufgestellten Behauptungen absolut frei erfunden sind." Der deutsche Rekordmeister betonte ferner, dass der Spieler weder von der Polizei noch von der Staatsanwaltschaft München verhört worden sei. Auch gebe es keine Erkenntnis, dass Schweinsteiger an angeblichen Wettmanipulationen beteiligt gewesen sei.
    Auch der geschäftsführende DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger nahm Schweinsteiger in Schutz. Von Seiten des DFB ist von "unverantwortlichen Medien-Spekulationen" die Rede. Der DFB sichere seinen Nationalspielern angesichts der jüngsten Entwicklung jegliche juristische Unterstützung zu, um sie vor derartigen "haltlosen Vorwürfen" zu schützen. Zwanziger: "Ich halte es für einen primitiven Vorgang, wenn durch effekthascherische Berichterstattung in der Öffentlichkeit stehende Sportler in Misskredit gebracht werden. Der DFB wird alle rechtlichen Möglichkeiten prüfen, die gegen solche Vorgehensweisen eingeleitet werden können. Wir bagatellisieren nichts, wenn Fakten da sind. So lange dies aber nicht der Fall ist, müssen wir unsere Spieler und damit auch unseren Sport mit allem Nachdruck schützen." Auch Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhof zeigte sich empört: "Ich finde es unverantwortlich, wenn auf Grund von Spekulationen praktisch Rufmord an unseren Nationalspielern betrieben wird."
    Auch der in dem Bericht neben seinem Mannschaftskollegen Paul Agostino genannte Quido Lanzaat setzt sich zur Wehr und behält sich rechtliche Schritte vor: "Ich habe damit nichts zu tun. Das habe ich auch meinem Verein gesagt. Ich habe in der Vergangenheit nicht auf Spiele meines Vereins gesetzt und werde das auch in Zukunft nicht machen." Von der Staatsanwaltschaft habe er nichts gehört, sagte er gegenüber dem "Tagesspiegel" weiter und nahm auch seinen Teamkollegen Paul Agostino in Schutz: "Bei mir ist das nur ein Gerücht, und ich gehe davon aus, dass das auch bei Paul Agostino ein Gerücht ist. Die Leute, die Beweise haben, sollen sich melden, dann weiß ich, wie mein Name dahin kommt."
    Laut der "tz" sollen Nationalspieler Bastian Schweinsteiger sowie Quido Lanzaat und Paul Agostino in den neuen Wettskandal verwickelt sein. Die drei Spieler würden laut dem Blatt von der Staatsanwaltschaft München I als "Beschuldigte" geführt und sollen bereits verhört worden sein. Ein "Wettpate" habe sie massiv belastet. Genau von der Münchener Staatsanwaltschaft I kam jedoch umgehend ein Dementi.
    "Die Staatsanwaltschaft hat keine Personen vernommen. Wir werten derzeit Informationen aus. Wir reden nicht über Namen", sagte Oberstaatsanwalt Anton Winkler der dpa. "Es gibt noch keine Beschuldigten und auch noch keine Namen von Verdächtigen", so Winkler weiter.


    Quelle: www.kicker.de

  11. #1950
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.329
    Ob diese Vorwürfe alle so stimmen. Ich kann (oder vielleicht auch "Ich will ...") mir nicht vorstellen, dass einer der wenigen guten jungen Fußballspieler, die wir derzeit haben, in solch einen Skandal verwickelt wäre.

Ähnliche Themen

  1. Formel-1-Fans anwesend?
    Von Lutz im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 27.07.2014, 05:01
  2. OMD Fans anwesend?
    Von Heideland im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 16:40
  3. Human League Fans anwesend?
    Von Idaho im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 17:25
  4. Camcorderexperten anwesend ?
    Von stoni im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 12:52
  5. Fans von "Chulio" Iglesias anwesend?
    Von NovalisHH im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 15:07