Seite 274 von 411 ErsteErste ... 174224264270271272273274275276277278284324374 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.731 bis 2.740 von 4104

Fußball-Fans anwesend?

Erstellt von musicola, 09.11.2003, 23:53 Uhr · 4.103 Antworten · 259.119 Aufrufe

  1. #2731
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Fußball-Fans anwesend?

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Mal eine tiefe Verneigung vor den KSC-Fans. Wie die den Kahn empfangen haben zeugt von Größe. Da könnten sich mal einige Vereine eine Scheibe davon abschneiden.
    Hm, wieviele Vereine gibts denn noch in der BuLi wo er heimkehren könnte und wo Vater und Bruder ebenfalls gespielt haben? Ich denke mal es gibt für andere Fans jetzt keinen Grund ihn derart zu empfangen. Schließlich kehrt nach der Topform von 2002 nun auch nicht gerade der Torwart-Heiland schlechthin in die bescheidenen Hütten anderer ein und niemand muss es nun als Ehre empfinden, dass er den Rasen mit seinen Stollen weiht. Ich denke mal es reicht wenn niemand irgendwas wirft. Eine ordentliche Rivalität hat doch was. Unser Wiese ist ja auch nicht gerade der Sympath und tritt nicht nur torwarttechnisch, sondern auch in diesem Bereich voll in Kahns Fußstapfen. Nicht das der ab 2008 noch dem Rensing vor die Nase gesetzt wird... hat immer noch nicht verlängert der Tim

  2.  
    Anzeige
  3. #2732
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050

    AW: Fußball-Fans anwesend?

    Es geht mir nicht alleine um Kahn, sondern daß manche einfach mal lernen sollten, daß ein Vereinswechsel im Profisport Normalität und kein Verrat ist. Davon nehme ich mal extra Kose, Köpcke, Möller und Ballsck aus die mir so spontan einfallen. Die haben ihre Vereine und Fans zu lange hingehalten oder verarscht. Stop, Frings noch beim Wechsel von Bremen nach Dortmund (O-Ton: Werder versaut mir meine Karriere). Aber gerade in diesem Fall sieht man das Janusgesicht von Sportlern UND Fans.

  4. #2733
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Fußball-Fans anwesend?

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Es geht mir nicht alleine um Kahn, sondern daß manche einfach mal lernen sollten, daß ein Vereinswechsel im Profisport Normalität und kein Verrat ist.
    Eben... Es kommt halt drauf an wie der Wechsel stattfindet. Wenn z. B. ein Pizarro ordentlich von Bremen nach Bayern wechselt ist das Verhältnis auch nach Jahren noch so, dass der Spieler sich freiwillig selbst für eine Rückkehr ins Gespräch bringt. Ein Micoud würde z. B. in Bremen auch immer noch herzlich empfangen. Und wenn ein Diego mal geht, wird er auch immer die Wertschätzung der Bremer erfahren. Auch ein Frank Rost ist noch gern gesehen, obwohl er aktuell beim regionalen Intimfeind unter Vertrag ist und vorher bei Schalke war - mehr kann man einem Bremer Fan ja eigentlich kaum zumuten.

    Aber selbst ein Frings hat die Kurve ja bekanntlich noch bekommen und hat jeden Kilometer von München zurück nach Bremen genossen

    Problematisch wirds eben in Fällen wie bei Klose. Das ist auch im modernen Söldnertum immer noch Verrat. Verrat am Verein, an den Kollegen und auch an den Fans denen falsche Treueschwüre gemacht wurden. Diese "atmosphärischen Störungen" und die daraus entstehende Rivalität machen für mich aber auch ein wenig die Spannung im Fußball aus. Es ist eben kein Mädchenballett.

    PM

  5. #2734
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691

    AW: Fußball-Fans anwesend?

    Hörgl tritt zurück

    Der FC Augsburg hat am Dienstagabend 2:0 gegen Osnabrück gewonnen, musste aber dennoch einen gewaltigen Rückschlag einstecken: Trainer Rainer Hörgl hat nach der Partie gegen den VfL seinen Rücktritt bekannt gegeben. Am Freitag in Paderborn wird der 50-Jährige noch einmal auf der Bank der Fuggerstädter sitzen und danach sein Engagement beenden.



    "Ich habe meinen Rücktritt bereits nach dem Spiel in Gladbach angeboten", erklärte Hörgl, der bei den Borussen am Wochenende mit 2:4 unterlag. Nun hat er zwar am Dienstagabend im heimischen Rosenaustadion gegen Osnabrück mit dem 2:0 den zweiten Saisonsieg mit seinem Team gefeiert, dennoch hat er sich für ein Ende bei den bayrischen Schwaben entschieden. "Die Ergebnisse haben zuletzt nicht mehr gestimmt", erklärte Hörgl, nachdem er 101 Spiele für die Augsburger verantwortlich gewesen war.
    Der Fußballlehrer hatte den FCA 2006 nach 23 Jahren zurück in die 2. Bundesliga geführt und mit der Mannschaft in der vergangenen Saison den siebten Platz erreicht. In dieser Saison waren die Augsburger mit großen Ambitionen gestartet, kamen aber schlecht aus den Startlöchern. Mit dem Sieg gegen Osnabrück wurde zumindest der Anschluss an das Mittelfeld hergestellt.
    Hörgl ist nach Djuradj Vasic (Wehen Wiesbaden) und Frank Neubarth (Jena) der dritte Zweitliga-Trainer, der in dieser Spielzeit seinen Stuhl räumt.




    Quelle: kicker.de

  6. #2735
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: Fußball-Fans anwesend?

    Wieder mal typisch Hertha:
    Top Mannschaften klatschen sie des öfteren mal weg..
    und gegen andere Vereine, die sich im Keller rumtümmeln, gibt es auf den Sack..
    Seit Jahren das gleiche Spiel....
    Einfach keine Konstanz....

  7. #2736
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.829

    AW: Fußball-Fans anwesend?

    Alla Hopp, Mädels. Verteidigt euren Weltmeistertitel!


  8. #2737
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser

    AW: Fußball-Fans anwesend?

    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    Alla Hopp, Mädels. Verteidigt euren Weltmeistertitel!

    0:0 zur Halbzeit und auf beiden Seiten ordentlich Chancen. Brasilien für mich etwas besser.

    Und was ist da in Wehen schon wieder los? Hat den Kölnern keiner gesagt, daß Wehen Tore schießen kann? 9 Tore in den letzten beiden Spielen, haben die Herren von Trainer Daum wohl ignoriert.... naja, nun führt Wehen nach 0:2 zur Halbzeit mit 3:2

  9. #2738
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.829

    AW: Fußball-Fans anwesend?

    Zitat Zitat von Kinderfresser Beitrag anzeigen
    0:0 zur Halbzeit und auf beiden Seiten ordentlich Chancen. Brasilien für mich etwas besser.
    Sehe ich auch so.

    Und was ist da in Wehen schon wieder los? Hat den Kölnern keiner gesagt, daß Wehen Tore schießen kann? 9 Tore in den letzten beiden Spielen, haben die Herren von Trainer Daum wohl ignoriert.... naja, nun führt Wehen nach 0:2 zur Halbzeit mit 3:2
    Der Wehener Spieler König mit einem Hattrick innerhalb von 6 Minuten!

  10. #2739
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.829

    AW: Fußball-Fans anwesend?

    Toooooooooor!!!!!!!!



  11. #2740
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.829

    AW: Fußball-Fans anwesend?

    Und die Brasis verballern den Elfer!!!

Ähnliche Themen

  1. Formel-1-Fans anwesend?
    Von Lutz im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 27.07.2014, 06:01
  2. OMD Fans anwesend?
    Von Heideland im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 17:40
  3. Human League Fans anwesend?
    Von Idaho im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 18:25
  4. Camcorderexperten anwesend ?
    Von stoni im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 13:52
  5. Fans von "Chulio" Iglesias anwesend?
    Von NovalisHH im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 16:07