Seite 39 von 47 ErsteErste ... 29353637383940414243 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 381 bis 390 von 470

Fußball-WM 2006 in Deutschland

Erstellt von waschbaer, 10.12.2005, 14:30 Uhr · 469 Antworten · 20.138 Aufrufe

  1. #381
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Zitat Zitat von SonnyB.
    Der "Nationalflagge ist gefährlich"-Wahn geht mir sowas von auf den S... !

    Unter dem bekloppten Diktator waren die Farben Schwarz-Weiss-Rot und das Hakenkreuz (übrigends in den gleichen Farben) aktuell.
    Dass die Nazis größtenteils mit der schwarz-rot-goldenen Flagge nichts am Hut haben ist klar.
    Allerdings passen sportliche Großereignisse im eigenen Land immer prima ins ansonsten nicht vorhandene Konzept der Politiker, um von großen Problemen abzulenken. Bei Erfolg der "eigenen" Mannschaft/Sportler versuchen sie gerne, daraus auch noch einen Nutzen zu ziehen und tun so, als seien sie die eigentlichen Sieger. Und das gab es u.a. unter dem bekloppten Diktator auch schon!
    So freut sich unser Bundespräsident, dass die Deutschen nun endlich kein Problem mehr damit haben, sich mit den Nationalfarben zu schmücken und hofft, das dieser Patriotismus auch nach der WM noch anhält.

    Sorry, da wird mir die sicher durchaus berechtigte Freude über die Leistungen der deutschen Fußballmannschaft teilweise zu sehr mit Patriotismus und sogar Nationalstolz gleich gesetzt.
    Und deshalb habe ich kein gutes Gefühl beim Anblick eines schwarz-rot-goldenen Farbenmeeres.

    Trotzdem soll sich natürlich jeder seine guten und schönen Erinnerungen an die WM 2006 bewahren!

  2.  
    Anzeige
  3. #382
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Meine "WM-Elf"
    (bei zweien konnte ich mich nicht entscheiden)

    Ich entschuldige mich für die defensive Ausrichtung, aber die wesentliche Erkenntnis des Turniers: "Wer ein Tor schiesst gewinnt!"

    1 Ricardo, POR

    2 Miguel, POR
    4 Cannavaro, ITA
    5 Colocini, ARG (Sorin, ARG)
    3 Lahm, BRD

    6 Essin, GHA
    7 Ribery, FRA
    8 Rodriguez, ARG
    9 Vieira, FRA
    10 Totti, ITA

    11 Henry, FRA (Klose, BRD)

  4. #383
    Benutzerbild von new-waver

    Registriert seit
    19.02.2002
    Beiträge
    455
    Wenn ich ehrlich bin, war ich in Gedanken schon im Endspiel.
    Ich habe gehofft, dass wir die Verlängerung unbeschadet überstehen, denn beim 11-Meterschießen hätte es wohl anders ausgesehen.
    Der Treffer so kurz vor Ende saß wie ein Schock und da war Treffer Nr. 2 auch wurscht!
    Raus ist raus!
    Aber es ist nunmal passiert und nicht mehr zu ändern, auch wenn man dies bedauert, bzw. einen Schuldigen (Schiedsrichter, und italienische Petzen z.B.)sucht.
    Manchmal gehört einfach Glück dazu, und genau dies fehlte uns am Dienstag Abend.

    Am Samstag gibt es ja noch ein Spiel und das sollten wir geniessen, denn wer weiß, wann wir wieder eine so harmonische Nationalelf haben!?

    Ansonsten kann man den Jungs nur noch DANKE für die schönen Momente sagen!
    Es war schön, den Pokal schon fast in Händen zu halten!
    Danke an Klinsi, der aus unserer 11 ein Team gemacht hat!

    Jetzt müssen die Franzosen nur noch am Sonntag die Italiener weghauen!
    Dann sieht die Welt besser aus!!!


    Übrigens... kennt ihr die Seite?

    www.klinsmann-muss-bleiben.de

    Die ist zur Zeit leider etwas überfordert in puncto Zugriffe.....


    Tschööö
    Frank

  5. #384
    Benutzerbild von hechicero

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    526
    Die Niederlage am Dienstag war bitter und sie tat weh. Vor allem, wie sie zustandekam - das tat weh. Es tat auch weh, daß Frings nicht dabei war (Kehl hat gut gespielt, aber in der Spieleröffnung ist er nunmal kein Frings) - und dafür bin ich auch Argentinien, Italien, Blatter und Frings böse (In der Reihenfolge).
    Italien war aber einfach abgezockter am Dienstag, die Mannschaft ist wesentlich älter und erfahrener und wollte zudem um alles in der Welt die Penalties vermeiden (was sich als sehr weise erwies). Das wurde - am Ende eines Spieles, das ein würdiges Finale gewesen wäre -belohnt.
    Einen großen Unterschied gab es nicht. Das ist ja das, was am meisten schmerzt, denn wir hätten durchaus Weltmeister werden können.

    Und es wird durchaus international anerkannt, wie Deutschland seine WM -Spiele bestritten hat. "Wir" haben den herzerfrischendsten Fußball von allen geboten. Während wir 2002 im Finale die bessere Mannschaft waren, aber im Hinblick auf den Turnierverlauf "nur" den Vizeweltmeister verdient hatten (wenn überhaupt), so wäre diesmal mehr drin und auch verdient gewesen. Aber dieses Mal hat es eben in diesem einen Spiel an einem minimalen Unterschied gelegen.

    Nach 238 Minuten gegen Klassemannschaften hat am Ende die geistige und körperliche Frische gefehlt. Beim 1:0 standen drei Deutsche um Pirlo herum, ohne die Gefahr entweder zu realisieren oder aber ohne sie verhindern zu können. Er konnte seelenruhig abspielen.....

    Aber Deutschland ist stehend und stolz aus dem Wettbewerb ausgeschieden - und eigentlich sind wir ja immer noch dabei. Leute, wir hatten hier alle Angst vor der WM !!! Ich und viele andere hatten Angst, daß wir nicht einmal die Vorrunde überstehen könnten. Deswegen hat eine echte WM-Euphorie auch bis wenige Tage vor dem Turnier auf sich warten lassen. Mit dem ersten Spiel erfuhr sie jedoch eine ständige, nie für möglich gehaltene Steigerung. Und während vor der WM das Viertelfinale ein Riesenerfolg gewesen wäre, haben wir sogar am Finale geschnuppert. Und ohne diesen Stich ins Herz durch Grosso wären wir vielleicht sogar Weltmeister geworden. Es ist anders gekommen.

    Ja, wir sind traurig....es war so ein schöner Traum.
    Aber wir sind auch stolz. Auf diese Mannschaft. Auf dieses Land. Auf diese WM. Ganz Deutschland hat sich vorbildlich verhalten. Wir waren einfach perfekte Gastgeber. Die ganze Welt hat sich über die Deutschen gewundert - wir selber haben uns ja über uns selbst gewundert. Das Bild in der Welt über uns ist nach dieser WM ein anderes - viel positiveres. Es ist die beste WM aller Zeiten - vielleicht nicht vom fußballerischen Aspekt her, aber ansonsten in jeder Hinsicht.
    Eine bessere WM muß erstmal jemand hinkriegen.

    Und wir haben ja nicht nur das eigene Team bejubelt, es gab Deutsche in mexikanischen, brasilianischen, argentinischen (okay nachher nicht mehr ) Klamotten.....wer hätte es gedacht.

    Und unsere Mannschaft hat auch noch den attraktivsten Fußball gespielt.

    Darauf sollten wir alle stolz sein.

    Nun sollten wir sie am Samstag hochleben lassen und die größte Party aller Zeiten feiern - in unserem Finale - und Dritter werden. Und tags darauf hoffen wir auf ein interessantes Spiel und einen würdigen Sieger dieser WM. Ich persönlich drücke der equipe tricolore die Daumen. Ich gönne es dem großen Zidane. Und natürlich gönne ich es auch Willy Sagnol, denn ab Montag macht ja "jeder wieder seins" - sprich, ich bin wieder Bayern-Fan.

    Das wurde mir heute schmerzlich bewußt, als jemand nicht mit meinem Bayern-Kuli schreiben wollte. 4 Wochen lang standen wir wie ein Fels hinter einer Mannschaft - ein Gefühl, was durch nichts zu ersetzen war. Ab Montag sind wir alle wieder auf mehrere verteilt.

    Hoffen wir, daß etwas von dieser Euphorie, diesem Stolz und diesem Wir-Gefühl erhalten bleibt. Dieses Land hätte es so nötig.

    54, 74, 90, 2010 - so stimmen wir alle ein !

  6. #385
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129

  7. #386
    Benutzerbild von secret72

    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    299
    Zitat Zitat von Kazalla

    Hat man eigentlich schon was gehört, dass man ihn unlebendig im Straßengraben gefunden hat?

  8. #387
    Benutzerbild von stoni

    Registriert seit
    27.10.2001
    Beiträge
    803
    Moin Moin !

    Normalerweise hab ich mit Fußball überhaupt nix am Hut.Bei dieser WM hat mich das Fieber aber auch gepackt.Als die italienischen beimhinfallenlassenundschauenobderschiriguckt Schwalben so kurz vorm Elfmeterduell das Tor schossen,war ich den Tränen nahe
    Danke Jungens Danke Klinsi

  9. #388
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

  10. #389
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Passend dazu:




  11. #390
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Als Anschlag auf die nationale Begeisterung anläßlich der Weltmeisterschaft muß man wohl einen üblen Scherz sehen, den Unbekannte an mehreren Stellen an der Berliner Fan-Meile angestellt haben:
    --------------------------------------------------------------------
    "Berliner treten gegen Betonbälle - verletzt

    Das Fußballfieber hat Unbekannte in Berlin zu einem üblen Scherz veranlasst. Sie legten in den Straßen der Hauptstadt sechs Fußbälle aus - mit der Aufforderung zum Kicken. Zwei Männer, die ihr nachkamen, machten eine schmerzhafte Erfahrung.

    Berlin - "Can u kick it?" ("Kannst du ihn treten?") - diese Aufschrift befand sich auf Plakaten neben den täuschend echt aussehenden Fußbällen. Zwei 21 und 23 Jahre alte Männer nahmen die Aufforderung ernst und traten gegen die Bälle. Dabei zogen sie sich so starke Fußverletzungen zu, dass sie ins Krankenhaus mussten.

    Die ledernen Kugeln wurden von Unbekannten mit Beton gefüllt und waren etwa zehn Kilogramm schwer. Den Angaben der Polizei zufolge waren die Bälle in der Nähe der Berliner Fanmeile, an der sich täglich Tausende Fußballfans aufhalten, an Laternen, Geländern und Bäumen angekettet.

    "Leider haben wir noch keine Angaben über die Verdächtigen", sagt Polizeisprecher Hansjörg Dräger SPIEGEL ONLINE. Man ermittele weiter wegen Körperverletzung. Noch ist die Polizei jedoch nicht sicher, dass alle gefährlichen Bälle aus dem Verkehr gezogen wurden, und bittet die Berliner darum, verdächtige Fußbälle in der Hauptstadt sofort zu melden.
    Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,424945,00.html

Ähnliche Themen

  1. Der Fußball-EM-Thread
    Von Gosef im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 320
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 12:12
  2. 29.06.2006: WITT LIVE beim Fussball DOME 2006 in Berlin
    Von cyber im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 18:14
  3. WM 2006 nich nur beim Fußball?
    Von Bounty im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 23:55
  4. Fußball Überbrückungskünstler
    Von monofreak im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2004, 00:27
  5. Fußball-Sprüche
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2003, 13:37