Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 57

Fußballweltmeisterschaft

Erstellt von Big_F, 18.06.2002, 13:36 Uhr · 56 Antworten · 4.585 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Ja die Brasilianer haben es mal wieder geschafft! Schade eigentlich, aber die beiden Tore waren mal wieder allererste Sahne!

    Jetzt müssen es nur noch unsere Jungs, Senegal und Südkorea schaffen.

    Bis denne

    J.B.

    P.S.: @ monofreak Ich trauere mit Dir

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Big_F

    Registriert seit
    30.04.2002
    Beiträge
    149
    Auf'm Speicher hab ich noch ein komlettes Duplo WM Album von 1986 sowie WM Aral Sammelmünzen von 1970.

    Deutschland wird immernoch Weltmeister.

    Was die sich am Freitag zeitweise gegen die USA geleistet haben, hatte nicht viel mit Fußball zu tun. Aber durch schönes spielen wir man nicht Weltmeister.

  4. #23
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129
    Gosef postete

    Du hast bei www.sport1.de die weiblichen Fans aus Senegal gesehen, wie?
    Nach der Ehernen Regel müsste eigentlich Südkorea Weltmeister werden, denn:
    Bisher hat immer eine Mannschaft die Fußballweltmeisterschaft gewonnen, die von dem Kontinent stammt, auf dem die WM stattfand...deshalb war der Ausgang des 98er-Endspiels Frankreich-Brasilien in Frankreich auch vorher klar...
    Gruß
    Gosef
    Der Ball ist rund, das Spiel dauert 90 Minuten!
    Na und!Muss ja nicht immer zutreffen,Regeln sind auch dazu da mal gebrochen zu werden.
    Deshalb kann der Weltmeister 2002 nur Deutschland heissen!!!
    P.S. na gut den Türken seis auch gegönnt ist schliesslich Deutschland 2 !!!

  5. #24
    Benutzerbild von monofreak

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    791
    @ Gosef & J.B.:

    Mich interessiert Fußball eigentlich gar nicht, habe noch kein einziges Spiel der WM gesehen....
    Dieser Post Nummer 5 war eigentlich ein Gaudi - aber wenn's eingetroffen wäre, wäre ich der King - oder???

  6. #25
    Benutzerbild von Gosef

    Registriert seit
    09.10.2001
    Beiträge
    1.484
    Täterätätääää!
    So sind wir mindestens schon mal Vize-Weltmeister, genau wie '82 und '86! (Um wenigstens einen kleinen 80er-Bezug herzustellen )
    Wir freuen uns auf Sonntag, vermutlich Brasilien.
    (Siehe auch post001)
    Gruß
    WM-Gosef

  7. #26
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    So, kurz vor dem Finale schreib ich auchma was zur WM!

    Also, ich lach mich schon seit dreieinhalb Wochen richtig schlapp: Sämtliche Top-Favoriten sterben weg wie die Fliegen, und unsere Handwerker-Truppe steht im Endspiel! Sauber! So mutt dat sein! Wir sollten uns auch bei allen Außenseitern herzlich bedanken, dass sie unserer Mannschaft die Arbeit abgenommen haben und die zumindest vom Namen her dicken Brocken aus dem Weg geräumt haben ...
    Obwohl, solche Gurkentruppen, als die Irland, Kamerun, Paraguay, USA und Südkorea von vielen hingestellt werden, sind sie ja nachweislich nicht gewesen; lediglich was Paraguay im Achtelfinale bot, war eine regelrechte Frechheit und gehört eigentlich nachträglich wegen Arbeitsverweigerung bestraft!
    Aber nun: Brasilien - Deutschland im Finale! Yeah, größer könnten die Gegensätze gar nicht sein, deshalb dürfte es am Sonntag hochinteressant zu beobachten sein, ob sich die verspielten Super-Techniker oder unsere soliden Ergebniskicker durchsetzen. Ich würde mal, frei nach Harald Schmidt, sagen: Wenn der Fußballgott gerecht ist, gewinnt Brasilien. Wenn der Fußballgott aber Humor hat, gewinnen wir, hihi ...
    Bitter könnte es werden, falls die deutsche Mannschaft schon frühzeitig ein Tor kassiert: Dann könnte es passieren, dass die Völler-Truppe abgeschossen wird. Aber je länger es 0:0 steht, desto größer werden "unsere" Chancen, die Sensation zu schaffen ...
    Nun mein gewagter Tipp: Deutschland gewinnt 4:3 im Elfmeterschießen, weil "uns Olli" zwei Elfer hält und die Brasilskis schon in den vorangegangenen 120 Minuten in den Wahnsinn treibt ... Denn wie bemerkte Manuel Andrack, der Assi von Harald Schmidt, gestern ganz richtig: Die Tore, die Brasilien im Viertel- und Halbfinale geschossen hat, hätte Olli Kahn alle nicht kassiert! Genau!!!

    P.S.: Was die bittere zweite Gelbe Karte für Michael Ballack angeht: Schon vor Beginn des Turniers hab ich zu 'nem Kumpel gesagt: Eigentlich sollten für das Endspiel alle angesammelten Verwarnungen aus den K.O.-Spielen aufgehoben werden, damit die beteiligten Mannschaften in Bestbesetzung antreten können - denn das wollen ja schließlich auch die Zuschauer sehen! Es hätte ja gut sein können, dass sowohl bei den Brasilianern als auch bei uns wesentlich mehr Leute gesperrt sind, und welchen Wert hätte ein solches Finale dann noch? Außerdem: Eine Gelbe Karte hat man sich schnell mal eingefangen (eventuell auch durch eine Fehlentscheidung), und dann direkt so hart bestraft zu werden, ist eigentlich ein Schlag ins Gesicht für den Unterhaltungswert eines solches WM-Höhepunkts. Deshalb plädiere ich auf jeden Fall für die Reformierung des entsprechenden Regelwerks (könnte man auch für das Champions-League-Endspiel durchsetzen) ...

  8. #27
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Es ist der absolute Wahnsinn!!! Ich hatte mit meinem Tipp für Die Halbfinals ja fast völlig recht. Und nun sowas!!! Unsere Jungs, denen vor dieser WM so ziemlich niemand was zugetraut hat (ich ehrlich gesagt auch nicht) hat es bis ins Finale geschafft. Ich kann das noch gar nicht so richtig glauben. Welch ein Endspiel!!!! Deutschland - Brasilien. Das gab es noch nie und ich hoffe den Ausgang (nämlich ein 1:0 für uns) gab es auch noch nie !

    Sie haben ihre Möglichkeiten in den Spielen voll ausgereizt, aber wenn ich mir die Sache in den Medien so anschaue und anhöre, so kann ich diese "Glorifizierung" nicht ganz nachvollziehen. Was Ballack am Dienstag getan hat, hätten nicht viele getan! SO EIN QUATSCH!!! Wenn ich auf dem Platz stehe, in einem Halbfinale, dann tu ich doch alles dafür ein Tor zu schießen und geb nicht auf, auch wenn ich weiß ich bin im Finale nicht dabei. Schließlich muß man ja erst mal ins Finale kommen und dafür sollte man auch alles tun und nicht nur noch dumm rumstehen, nur weil ich ne zweite Gelbe bekommen hab. Das hätte ja wohl keiner gemacht!!

    Na ja ich drück den Jungs am Sonntag auf jeden Fall die Dauemen, auch wenn ich realistischer Weise sagen muß. dass für mich die Brasilianer die Favoriten sind.

    Zum Auscheiden der sogenannten Favoriten, fällt mir nur folgendens ein. Die Vereine, die die Nationalspieler fast jeder WM Mannschaft stellen kommen aus Europa und müßen immer mehr Spiele pro Saison absolvieren. Kein Wunder also, dass die meisten Spieler ausgebrannt sind und kaum noch können. zudem glaube ich, dass zumindest manche Trainer die sogenannten "Kleinen" sehr stark unterschätzt haben. Die "Fußballzwerge" existieren bis auf wenige Ausnahmen nicht mehr. Und letztlich hab ich den Eindruck gewonnen, dass "mauern" und Ergebnissicherung von vielen Mannschaften zu sehr parktiziert wurde. Ergebnis: Sie haben den Ausgleich kassiert und später noch das alles entscheidende Gegentor. Ich habe da eine gewisse Arroganz bei den sogenannten Favoriten-Teams festgestellt und die wurde bei dieser WM gnadenlos bestraft.

    Ich freu mich auf Sonntag und drück die Daumen, die großen Zehen und meine Zähne auch noch !

    Gruß J.B.

  9. #28
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Ich hoffe mal, dass der Fußballgott Humor haben wird!!!

  10. #29
    Benutzerbild von Gosef

    Registriert seit
    09.10.2001
    Beiträge
    1.484
    J.B. postete
    Sie haben ihre Möglichkeiten in den Spielen voll ausgereizt, aber wenn ich mir die Sache in den Medien so anschaue und anhöre, so kann ich diese "Glorifizierung" nicht ganz nachvollziehen. Was Ballack am Dienstag getan hat, hätten nicht viele getan! SO EIN QUATSCH!!! Wenn ich auf dem Platz stehe, in einem Halbfinale, dann tu ich doch alles dafür ein Tor zu schießen und geb nicht auf, auch wenn ich weiß ich bin im Finale nicht dabei. Schließlich muß man ja erst mal ins Finale kommen und dafür sollte man auch alles tun und nicht nur noch dumm rumstehen, nur weil ich ne zweite Gelbe bekommen hab. Das hätte ja wohl keiner gemacht!!
    Hmmm, da gibt es aber mindestens ein prominentes Gegenbeispiel:
    Englands Gazza fing sich die zweite Gelbe im WM-Halbfinale gegen Deutschland 1990, woraufhin er das Weinen anfing und ausgewechselt wurde. Deutschland gewann dann mit 2:1, da brauchte Gazza sich um Endspielteilnahmen keine Sorgen mehr zu machen...
    J.B. postete
    Zum Ausscheiden der sogenannten Favoriten, fällt mir nur folgendens ein. Die Vereine, die die Nationalspieler fast jeder WM Mannschaft stellen, kommen aus Europa und müssen immer mehr Spiele pro Saison absolvieren. Kein Wunder also, dass die meisten Spieler ausgebrannt sind und kaum noch können.
    Gruß J.B.
    Nochmal hmmm...und was ist mit den Deutschen?

    Wußtet Ihr eigentlich, dass es nach dem 2.Weltkrieg nur ein einziges WM-Endspiel gab, an dem nicht Deutschland oder Brasilien teilnahmen? (1978: Argentinien - Niederlande)
    Umso erstaunlicher, das wir noch nie in einer WM gegen Brasilien gespielt haben.
    Aber was anderes: Die "Eherne Regel" (s.Post 010), gültig seit der ersten WM 1930 ist gebrochen!

    Das Finale wird übrigens von mir großartig zelebriert werden: Mit WM-T-Shirt (von 1994), WM-Kappe (von 1998) und WM-Bierglas (von 1974), dazu ein paar Tannenzäpfle aus dem Hochschwarzwald. Besuch erwarte ich auch noch. Danach in die City, WM-Party feiern. Ich denke mal, dass auch gefeiert wird, falls wir verlieren (was wir natürlich nicht hoffen wollen).

    Bis dann also,
    WM-Gosef

    PS: Hab ich nicht dieses Finale schon letzte Woche prophezeit? s.post 001

  11. #30
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ Gosef

    Zu Deinem Gegenbeispiel:

    Gazza war ein Exzentriker, der einfach alles superemotional genommen hat, also eine echte Ausnahme was so eine Situation angeht.

    Und zu den Deutschen (2. Zitat):

    Klar sind die auch platt, ich meinte damit auch ohne Ausnahme alle Mannschaften!!! Ich denke unsere Jungs haben auch nicht mit vollem Tempo gespielt und ab und an auch nur das Nötigste getan um Kraft zu sparen.

    Ich werd am Sonntag aber auch richtig mitfiebern und hoffen, dass unsere Mannschaft es schafft. So wie Du werd ich das allerdings nicht zelebrieren, aber auch nur, weil ich keine so tollen Merchandising-Artikel wie Du hab !

    Gruß J.B.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte