Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

GEFÄHRILCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Erstellt von DJDANCE, 06.06.2004, 21:15 Uhr · 4 Antworten · 559 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950
    Es wird jetzt Leute geben,die meinen,was will der denn jetzt hier wieder erzählen! Aber ich muss es loswerden!
    Fangen wir mal so an!
    Ich bin heut dem Tod von der Schippe gesprungen!

    Folgendes war passiert!
    Schöner sonniger Tag,ich sitz auf meinen Dachbalkon und erfreue mich des Lebens,als meine Tochter von unten ruft. Ich lehne mich über die Brüstung,eine Stich,ein Schrei,...WESPENSTICH! Na gut,dachte ich,es geht weiter,is ja nicht der erste! Spucke aufn Stich und später Eis,Brille auf,an'n Pc!
    Plötzlich fängt mein Körper an allen Stellen zu jucken,riesige rote Flecken breiten sich schlagartig aus und grosse Pusteln wölben sich hervor! Das Gesicht schwoll an,die Lippen schwollen an und ATEMNOT,aber richtig heftig!
    Ab zur Schwiegermutter:" Schau mich mal an!","Oh mein Gott,DU MUSST SOFORT ZUM ARTZT!".
    Also Breitschaftsartzt angerufen! Inzischen dachte ich,ich hätte SILIKONLIPPEN,mein Kopf platzt und ich fall gleich um!
    Also mit Schwiegerater zum Artzt,3 Spritzen und der nette Hinweis:"DER NÄCHSTE STICH KANN/KÖNNTE TÖDLICH SEIN!" "...besorgen Sie sich ein Notfallbesteck,um beim nächstenmal bis zum eintreffen des Notartztes zu überleben!"
    Inzwischen geht es mir wieder besser,fühle mich zwar ausgekotzt,aber DIE Angst vor einem neuen Stich bleibt!
    Wie gesagt,ich hatte noch NIE Probleme damit!!!!!!!!!!
    Also nehmt es nicht so leicht!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033
    DJ Dance, ich kann dir nachfühlen...hab ebenfalls ne wespengiftallergie und muss im sommer immer meinee nottabletten mitnehmen. (gibt auch sets mit spritze für ganz harte fälle). da ich aber nach nem stich noch nie abgeklappt bin, sondern meist nur enorme schwellungen und n bissl kreislaufkreiseln hatte, sollen die tabs bei mir noch langen...ich hab nur angst vor nem stich in der halsgegend. ich glaub so schnell wie dort dann alles zuschwillt, kann ich die tabletten garnich schlucken. bei diesem, meinem persönlichen GAU wäre wohl der schnellste weg zu nem arzt angesagt.

    btw hat sich das bei mir erst mit 17 rauskristalisiert. als kind hat ich keine probs damit.

  4. #3
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950
    Tja ich bin süsse 35! Irgendwann triffts wohl jeden!
    Bounty
    Na hoffentlich brauchste das Notfallpack nie!!!

  5. #4
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Das ist ja krass!!

    Das Problem mit den Allergien nimmt wirklich immer weiter zu.

  6. #5
    Benutzerbild von
    Ja, was willst Du denn hier jetzt wieder erzählen.... Nein im Ernst:

    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Geburtstag!
    Das Du an einem Sonntag so schnell versorgt worden bist und auch schnell zu einem Arzt gefunden hast, ist ja mehr als glücklich zu bezeichnen!

    Gruß
    Dave