Seite 4 von 16 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 158

Ha! Ha! Ha?

Erstellt von bamalama, 30.05.2006, 20:00 Uhr · 157 Antworten · 19.979 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Zitat Zitat von brandbrief
    - Willy Astor - Wortakrobat und Aloneaunderholder
    Jaaaa, Willy Astor!!

    Die Tastatur liegt einsam dort, weil Father in der Motherboard

    Herrlich beknackt!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Danke, djrene, Jürgen von der Lippe gehört auch noch zu meinen Favoriten. Liebenswert fies.

  4. #33
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.386
    Wie findet ihr Mike Krüger??

    @Babooshka: Wir reden noch über Jochen

  5. #34
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Hier sieht man mal wieder deutlich, dass das Kunstverständnis derart in verschiedene Richtungen geht, wie es beim Musikgeschmack der Fall ist und die Beliebtheit nicht unbedingt etwas über die Qualtität aussagt
    (wobei man Qualität hier auch nicht grad objektiv betrachten kann).

    Beispiel: Helge Schneider spaltet auf diesem Gebiet wohl die Nation, wie einst Modern Talking in der Musiksparte.

    Okay, das ist hier nicht das Thema, doch solche Threads tendieren immer leicht dazu, dass sich die Poster aufgrund ihres differenzierten Geschmacks irgendwann in die Haare bekommen.

    Bei einem muss man Torsten anstandslos Recht geben: Die Fernsehlandschaft trägt massiv zur Übersättigung auf dem Humorsektor bei. Man muss sich nur mal das Freitagabend-Programm von RTL ansehen.
    Mensch, was hat man früher dem Sendetermin von Sketchup entgegengefiebert.
    Meist habe ich auch den Eindruck, dass heute überwiegend die richtigen Pointen im Sketch fehlen. Da wird irgendein belangloses Zeug nur exzentrisch dargestellt und schon liegt Deutschland unterm Tisch vor Lachen.

  6. #35
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Comedians... da teile ich wie folgt auf:

    Klassiker:

    Otto Waalkes (in den 70ern richtig gut, bis einschließlich seinem ersten Film okay, über heute decken wir den Mantel des Schweigens)
    Monty Python (über die schmeiße ich mich auch heute noch richtig weg)
    Didi Meisenkaiser (Hallervorden`s Alter Ego bei Nonstop Nonsens, über die Slapsticknummern kann ich auch heute noch lachen, die sonstigen Sketche sind doch sehr dated)
    Loriot (Kosakenzipfel und "Das Bild hängt schief"... Extraklasse)
    Mathias Richling (King of politisches Kabarett... seine Kohl-Imitationen sind legendär)
    Hape Kerkeling (Hannilein, Beatrix, Hurz, Horst Schlämmer... der Mann zeigt seit 25 Jahren, daß man sich durchaus neu erfinden kann. Nimm Dir ein Beispiel an ihm, OTTO !!! )

    Früher witzig, heute keine Lacher mehr:

    Klimbim (was ich daran gefunden habe...)
    Otto Waalkes (s.o.)
    Mike Krüger (der war mal witzig ? Ja, so um 1976 rum)
    Ein Herz und eine Seele (ist ok, aber wirklich drüber lachen kann ich nicht mehr)
    Heinz Erhardt (warum um den Mann so ein Kult betrieben wird, muß mir mal einer erklären)

    Comedians "neueren" Datums, die ich gut finde:

    RTL Samstag Nacht (Zwei Stühle eine Meinung, Esther als Verona, Kentucky Schreit Ficken, Stefan als Ex-Bruder Gottfried und Far Out Brothers: Klasse.)
    Dieter Nuhr (live große Klasse)
    Bully mit Rick und Christian
    Oliver Kalkofe (Kalki`s Mattscheibe ist ja wohl nur klasse)


    Lässt mich kalt:

    Rüdiger Hoffmann
    Michael Mittermeyer
    Stefan Raab
    Markus Maria Profitlich
    Bastian Pastewka (als Brisko und im "Wixxer" gut, aber sonst fehlt mir der Zugang zu seinem Humor
    Anke Engelke

    Absolut grauenhaft:

    Gayle Tufts (nervende Denglisch-Trulla)
    Oliver Pocher (kein Kommentar, sonst verklagt der mich noch)
    Elton (was ist an dem Mann witzig )
    Maddin Schneider (da fällt mir jedes Mal das Essen aus dem Gesicht, wenn ich den höre... ANSEHEN ? Bin ich lebensmüde ?? )
    Dirk Bach (kann der nicht einfach Zauberer in der Sesamstrasse bleiben ?)
    Helge Schneider (musikalisch top, aber mit seinem Humor kann ich nichts anfangen)

    Und wer zu Hölle sind Mario Barth, Johannes Könich, Kurt Kröwer, Ingo Oschmann ? Hab ich da was verpasst, muss man die kennen ?

  7. #36
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Stichwort Mike Krüger: Ja, es gab Zeiten, da war der mal leidlich amüsant.

    Herrlich bekloppt fand ich seine 1980er-Live-LP. Hat die vielleicht irgendjemand in digitalisierter Fassung? Würde mir so gerne mal wieder das hier anhören:

    Befehl zur Vereidigung

    Oberst zum Major:
    Morgen Vormittag ist ja wieder Vereidigung.
    Der genaue Zeitplan liegt wie immer im Panzerschrank.
    Anschließend Appell im Kasernenhof.

    Major zum Hauptmann:
    Morgen Vormittag Vereidigung!
    Wir werden wie immer wenig Zeit haben, denn einige liegen noch krank im Panzer!
    Anschließend spricht Apel im Kasernenhof.

    Hauptmann zum Leutnant:
    Morgen Vormittag Verteidigung des Kasernenhofs!
    Wie immer mit Panzern!
    Apel hat leider keine Zeit; er ist krank!

    Leutnant zum Feldwebel:
    Morgen Vormittag endlich Wiedervereinigung! Wurde ja auch Zeit!
    Apel kommt mit Panzern.
    Wer krank ist, bleibt im Kasernenhof. Wie immer.

    Feldwebel zum Unteroffizier:
    Morgen Vormittag große Reinigung der Schränke! Und wehe, ich finde einen Panzer!
    Ansonsten läuft wie immer alles nach Plan... hamse ma' die genaue Zeit?
    Übrigens: Apel soll in der Kaserne sein.

    Unteroffizier zur Mannschaft:
    Große Scheiße passiert! Apel im Kasernenhof!
    Alle Panzer in der Reinigung!
    Zum Glück hab ich wie immer einen Plan:
    Wir verpissen uns für einige Zeit in den Schränken!

  8. #37
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Auja..."RTL Samstag Nacht" hab ich geliebt...bis es dann einfach nur noch gequält lustig wurde. Wenigstens hat man noch halbwegs rechtzeitig aufgehört.

    http://images.google.de/url?q=http:/...rlranseier.jpg


  9. #38
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803
    Wenn ich mich mal so richtig kringeln will, vor Lachen, dann muessen es schon die richtig guten Kalauer-Komoedianten sein. Sprich, Leute wie eben der gute Hape, Juergen v.d. Lippe, Diether Krebs, Eddy Ahrent, Mike Krueger usw. sein.

    So richtig am Boden liege ich dann auch bei den Filmen der Monthy Python Gruppe. Ich brauche zum Ablachen meist nicht viel. Je bloeder und kuerzer ein Gag ist, desto groesser ist die Wahrscheinlichkeit, das ich nen Lachanfall bekomme.

    Wahrscheinlich kann ich gerade deswegen sehr viel mit Filmen anfangen, die bei den meisten Leuten als Trash gelten, wie z.B. die Gottschalk/Krueger; Hape und Didi Filme.

    Klar mag ich auch Komoedianten wie Dieter Nuhr usw. Sehr sogar, nur bei denen Lache ich meist kaum bis gar nicht. Die bringen mich eher zum schmunzeln oder kurzem Nachdenken.

  10. #39
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Monty Python wiederum trifft meinen Humornerv Null! Ich kann ehrlich gesagt gar nicht verstehen, warum die ganze Nation da immer flachliegt vor Lachen, ich finde das klamaukig.

    Und bei Otto meinte ich auch eher das, was er in den 70-er/80-ern gemacht hat, auch wenn ich einige neuere Sachen von ihm auch noch gut finde (so wie eben der Spirituosen-Coversong auf We didn't start the Fire).

  11. #40
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja
    Heutzutage schaue ich mir gerne an:

    - Stromberg (war klar, oder?)
    allein schon die Gesichtsmimik.
    Herrlicher Bürohumor und wer in selbigen arbeit, findet sich auch wieder

    - Oliver Kalkofe (sicher, die Mattscheibe ist ja wohl klasse, obwohl man hier sicherlich auch seine Ursprünge mit dem "Frühstyksradio" erwähnen sollte und wenn schon Kalki, dann auch Dietmar Wischmeyer)

    - Bully, Rick und Christian
    obwohl Rick immer ein wenig unterschätzt wird.
    Dennoch sind alle irgendwie auf dem Teppich geblieben
    Das Soloprojekt von Christian ist aber nicht so mein Ding

    - Hape Kerkeling
    Wie schon gepostet, der Mann zeigt seit 25 Jahren, daß man sich durchaus neu erfinden kann.

    - Dieter Nuhr
    Yo, LIVE erste Sahne
    auch die CD´s von ihm kann ich mir anhören

    Tja, und sonst:

    Louis de Funès (mochte ich früher in den 80ern, heute ist mir das einfach zu hektisch, obwohl ich meinem Chef oftmals genauso antworte "Ohhhh...Neeein....Ahhhh....dooochhh)
    Otto Waalkes (war in den 70er und 80ern ern richtig gut, die beiden ersten Filme waren auch noch ok, heute denke ich oft an den Begriff "Fremdscham"
    Monty Python (so überragend auch wieder nicht, auf Anhieb fallen mir wirklich nur "Das Leben des Brian" und "Die Ritter der Kokosnuss" ein, die Filme mit mehr als zwei Personen gucken, dann auf jeden Fall zum Lachen)
    Didi Hallervorden (über seine alten Slapsticknummern kann ich auch heute noch schmunzeln, mittlerweile einer DER Ältesten den wir haben....sollte mal an Rente denken, viele verstehen seinen Humor nämlich nicht mehr...
    Ein Herz und eine Seele (nicht "unbedingt" witzig, aber trotz Alter der Serie sehr realistisch und zeitgemäß)
    Mike Krüger (sollte auch mal in Rente gehen, wirkt so altbacken)
    Loriot (ging völlig an mir vorbei, meine Nachbarn, Eltern, Verwandten und Co. schwören/schwörten drauf, ich habe immer weggezappt oder hab den Raum verlassen.....ist nicht meine Welt)
    Heinz Erhardt (den Kult um ihn habe ich auch nie verstanden, geschaut habe ich die Filme nur, weil es damals im TV nix anderes gab, heute zappe ich weg )
    Rüdiger Hoffmann (war am Anfang was Neues, heute für mich nicht mehr der Bringer)
    Michael Mittermeyer (siehe Hoffmann, kann ich nicht immer ertragen)
    Stefan Raab (ließt nur von Pappschildern ab und das sehr schlecht, allerdings macht er aus Scheiße Gold, dass hat schon wieder was, aber witzig finde ich ihn nicht)
    Markus Maria Profitlich (werde ich auch nicht warm mit, vielleicht gefällt mir auch sein Aussehen nicht)
    Bastian Pastewka (in seiner eigenen Serie gefallen mir seine Mimiken und dass er wirklich jedes Fettnäpfchen mitnimmt)
    Anke Engelke (In Ladykracher ok, sonst auch nicht meine Welt)
    Oliver Pocher (wohl noch zu jung, über einige Sachen kann ich schmunzeln, über andere Sachen nicht)
    Elton (tja....was auch immer er macht, dafür bezahlt ihn Pro7....Respekt)
    Maddin Schneider (das man den immer noch im TV sieht)
    Dirk Bach (auch nicht mein Ding)
    Helge Schneider (musikalisch top, aber mit seinem Humor kann ich nichts anfangen, außer wenn mein Kumpel Marc in parodiert, dann ist es göttlich)
    Mario Barth (ach lasst ihn doch, endlich mal einer, der es den Frauen sagt)

    Der vergessene Rest:
    ohne Worte und nicht meine Welt bzw. nie von gehört.

Seite 4 von 16 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte