Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Zeige Ergebnis 71 bis 72 von 72

habemus papam

Erstellt von bamalama, 19.04.2005, 19:05 Uhr · 71 Antworten · 4.815 Aufrufe

  1. #71
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Post Mortem schrieb
    Da kann man dann doch nur Stolz drauf sein, was man selbst geschafft hat und überhaupt sei man ja nur per Zufall Deutscher.
    Wieso verwendest du hier den Konjunktiv? Oder kennst du jemanden, der auf seine angeborene Nationalität Einfluss nehmen konnte?

    Für jeden vernunftbegabten Menschen sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, nur auf eigene Leistungen "stolz" sein zu können (im Übrigen zählt diese Eigenschaft wohl nicht ohne Grund zu den sieben Todsünden).

    Nix gegen Freude über Erfolge von Landsleuten, auch nix gegen einen gewissen Lokalpatriotismus. Wer sich allerdings zugleich eine gelassene Distanz zu solchen Befindlichkeiten bewahrt, kommt gar nicht auf die Idee, darauf allen Ernstes "stolz" zu sein.

    Post Mortem schrieb
    Da braucht man gar nicht so weit gucken, nehmen wir z. B. die Franzosen. Die gucken nicht ohne Grund relativ befremdlich auf uns, wenn wir malwieder unser verklemmtes Verhältnis zu unserer Nation demonstrieren.
    Ein Nationalismus, der Radioquoten für landessprachliche Musik, eine Allergie gegen Englisch sprechende Touristen oder auf nichts und niemanden Rücksicht nehmende, streikende LKW-Fahrer hervorbringt, ist mindestens ebenso befremdlich.

    In dieser Hinsicht empfinde ich die Franzosen als ähnlich peinlich wie die Amis mit ihrem einfältigen Patriotismus. Da ist mir die "verkrampfte" Einstellung der Deutschen um ein Vielfaches sympathischer.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    Torsten postete

    Ein Nationalismus, der Radioquoten für landessprachliche Musik, eine Allergie gegen Englisch sprechende Touristen oder auf nichts und niemanden Rücksicht nehmende, streikende LKW-Fahrer hervorbringt, ist mindestens ebenso befremdlich.

    In dieser Hinsicht empfinde ich die Franzosen als ähnlich peinlich wie die Amis mit ihrem einfältigen Patriotismus. Da ist mir die "verkrampfte" Einstellung der Deutschen um ein Vielfaches sympathischer.
    Und da muss ich Dir Recht geben............. Zum Glück sind wir aber nicht alle so!!

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678