Seite 3 von 20 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 198

HÄNDE WEG!!!

Erstellt von bamalama, 16.12.2004, 21:21 Uhr · 197 Antworten · 225.703 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Sowas ist inzwischen gang und gäbe. Könnte mindestens ein halbes Dutzend Bands bzw. Label anführen, die das zum Teil seit Jahren so handhaben.

    Eine der größten Verarschungen der letzten Zeit war die "Limited Edition" der Remix-Compilation von Depeche Mode. Label MUTE versprach vollmundig beim Erwerb der limitierten 3CD-Version den Zugriff auf eine "Secret Site" im Netz mit exclusiven, unveröffentlichten Remixen. Was natürlich nicht erwähnt wurde, war der Fakt, dass diese Mixe noch mal extra zu bezahlen waren.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Muggi postete
    Sowas ist inzwischen gang und gäbe. Könnte mindestens ein halbes Dutzend Bands bzw. Label anführen, die das zum Teil seit Jahren so handhaben.
    gibt es tatsächlich noch andere interpreten, von denen demnächst die 5. re-releases (mit jeweils verschiedener trackliste und VINYL nicht mitgezählt) auf dem markt kommen?

  4. #23
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Die Veröffentlichungspolitik von :wumpscut: ist ein feines Beispiel...

  5. #24
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    DEAD OR ALIVE - unbreakable - the fragile remixes AVEX TRAX AVCD-17033 VERÖFFENTLICHUNG: 05.12.2001

    01. Turn Around and Count 2 Ten (Y&Co. "B" Mix)
    02. You Spin Me Round (Like a Record) (Zi Zone Mix)
    03. My Heart Goes Bang (Love Machine Remix)
    04. Something in My House (Deadend of Eurasia Mix)
    05. Hit and Run Lover (Ventura Mix)
    06. Isn't It a Pity (Bustard Remix)
    07. I Paralyze (B4 ZA BEAT Remix)
    08. Blue Christmas (P.K.G. Remix)
    09. Lover, Come Back to Me (Earthquake Mix)
    10. Just What I Always Wanted (R.M. Hyper Techno Mix)



    dieses von der band nicht autorisierte REMIX-album ist dermassen schlecht, dass selbst ich diese CD nach einmaligem hören auf nimmerwiedersehen in´s regal gestellt habe.
    die spinnen, die japaner: anscheinend stehen die auch im neuen jahrtausend immer noch auf billigsten euro-techno a la 2 UNLIMITED. sämtliche mir bekannte DEAD OR ALIVE-fans machen um dieses album einen grossen bogen.

    wer also ein gelungenes REMIX-album der band kaufen möchte, der muss bis zum 06.07.2005 warten - dann erscheint das doppelalbum 12 inches collection mit vielen originalen MAXI-VERSIONEN!!!

  6. #25
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ein REMIX-ALBUM, welches selbst als hardcorefan der band nicht zu ertragen ist.

    INFORMATION SOCIETY - insoc recombinant CLEOPATRA RECORDS VERÖFFENTLICHUNG: 20.04.1999

    01. What's on Your Mind (Pure Energy) [CKB Remix]
    02. Closing In [Rosetta Stone Mix]
    03. Peace and Love, Inc. [Biokraft Mix]
    04. Think [Spahn Ranch Mix]
    05. What's on Your Mind (Pure Energy) [Girl Eats Boy Mix]
    06. Walking Away [Leaether Strip Mix]
    07. Going, Going, Gone [Razed in Black Mix]
    08. What's on Your Mind (Pure Energy) [Remix]
    09. Empty [Astralasia Mix]
    10. Ending World [Electric Hellfire Club Mix]
    11. On the Outside [THC Mix]
    12. What's on Your Mind (Pure Energy) [Remix]



    es gibt allerdings ein paar gute remixes, u.a. auf dem 2001er-album Information Society - Greatest Hits: Strange Haircuts / Cardboard Guitars / Computer Samples

  7. #26
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Ich habe kürzlich eine DVD von China crises ersteigert. Das Teil hieß Life in Liverpool. Es handelt sich jetzt nicht um einen Tippfehler meinerseits, sondern das Life wird wirklich mit f geschrieben. Ich wusste nicht, ob es sich hierbei um eine offizielle Veröffentlichung handelt.

    Es handelt sich um einen Live-Auftritt, der eher so im Unplugged-Format der frühen 90er gehalten ist. Allerdings ist der Ton dermaßen grottig, dass ich da wirklich nur sagen kann: Hände weg.

  8. #27
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    THE TWINS - live in sweden DA-MUSIC 999963 VERÖFFENTLICHUNG: 08.08.2005

    Live in Göteborg am 25/02/2005.

    01. Intro/Game Of Chance
    02. Time Will Tell
    03. Love In The Dark
    04. Facts Of Love
    05. Private Eye
    06. Automatic Man
    07. Satellite City
    08. New Days, New Ways
    09. Night, Lights And Shadows
    10. Touch Of Heaven
    11. Tonight
    12. Love Is Blind
    13. Love System
    14. Ballet Dancer
    15. Not The Loving Kind
    16. The Desert Place
    17. Face To Face, Heart To Heart



    wollen uns die jungs von THE TWINS verarschen? auf der CD gibt´s alles andere, nur keine LIVE-musik. die ansagen des sängers zwischen den songs sind dermassen dumpf, dass man dessen worte kaum versteht (klingt, als hätte man alles vom publikum aus mit einem diktiergerät aufgenommen), doch beim einsatz der musik ist der klang plötzlich wieder ok (wenn auch nicht berauschend). ich kann ausserdem keinen unterschied zu den vinylaufnahmen erkennen - bis auf gelegentliches gegrööööle des publikums.

    was solls: über 72 min. musik zu € 12.99 - was will man da grossartiges erwarten...

  9. #28
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.386
    bamalama postete




    Habe die DVD!

    "Too Much" ist in Mono

  10. #29
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    habe mir kürzlich folgende DVD zugelegt:

    MADONNA - blond ambition tour 1990 FNM (Falcon Neue Medien) 0336



    ich habe zwar nur € 4.99 bezahlt, aber selbst dieser preis ist noch viel zu hoch für diese dermassen beschissenen ton- und bildqualität. entsprechend deftif fallen dann auch die AMAZON-rezensionen aus:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...559029-8792830

  11. #30
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    auch als hardcore-fan kann (und sollte) man objektiv bleiben:

    die neue AMANDA LEAR-MAXI-CD werde ich nach einmaligem "hörgenuss" sofort in´s regal stellen: einen dermassen schlechte abmischung (klingt, als würde die platte springen) habe ich noch nie gehört!!!
    typisch ZYX...

    AMANDA LEAR - copacabana DANCE STREET / ZYX DST 76092-8 VERÖFFENTLICHUNG: 19.09.2005

    In den 70er und 80er Jahren Jahren war Amanda Lear eine Ikone der Disco-Music und sie landete einen Hit nach dem anderen (Follow Me, China Town etc.). In den 90er Jahren stieg sie dann in's TVGeschäft ein und sie moderierte im In- und Ausland mehrere TV-Shows mit großem Erfolg, wobei sie in Italien auch heute noch die Show “Cocktail D'Amore“ präsentiert. Musikalisch war es um sie etwas ruhiger geworden, obwohl sie im Laufe der Jahre regelmäßig neue Alben veröffentlichte, die aber nicht von großem Erfolg gekrönt waren, weil sie auch musikalisch und von der Titelauswahl her nicht gerade glänzten. Erst 2002, als junge, französische Producer und DJs mit ihr das Album “Heart“ aufnahmen, das genau auf den Zeitgeschmack von heute produziert wurde, schaffte Amanda Lear mit den Songs “I Just Wanna Dance“ und “Love Boat“ auch wieder den Sprung in die Top 10 Charts in Frankreich und Italien. Die gleichen Produzenten haben nun auch mit ihr eine neue Dance-Version des Barry Manilow Hits “Copacabana“ produziert und womit Amanda Lear ein weiterer Hit sicher sein dürfte.

    01. copacabana 3.26
    02. do u wanna see it 3.51
    03. love boat (Bonus Video For Your PC) 3.12


Seite 3 von 20 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "sie baden gerade ihre Hände darin!"
    Von Holger1981 im Forum 80er / 80s - WERBUNG / COMMERCIALS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2002, 19:34