Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 44

Hallo aus Israel

Erstellt von raabi2000, 07.03.2004, 12:11 Uhr · 43 Antworten · 2.342 Aufrufe

  1. #31
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Hallo,

    da bin ich mal wieder. Heute mit einem Bild vom Strand in Herzlyia. Zum Glueck hatte ich die Kamera dabei, sowas sieht man nicht alle Tage. Angeblich soll das Gemaeuer ca. 150 Jahre alt sein und nur ab und an erneuert werden.

    Bis dann

    Raabi2000


  2.  
    Anzeige
  3. #32
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Heute habe ich dann mal Bilder von der neuen Marina hier in Herzliya gemacht:


    Das Hauptgebaeude:


    Gesamtansicht:



    Und noch eine Innenansicht:



    Und zum Abschluss noch eine Info ueber unseren Uer J.B.

  4. #33
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    MIST!

    Nichts kann man hier verbergen

    Erst fliegt mein Whisky-Handel auf und nun auch noch mein Diamantenschmuggel.

    Was kommt als Nächstes?

    Danke raabi!

    Gruß

    J.B.

  5. #34
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    J.B. postete
    ...Was kommt als Nächstes?...
    Hat dir noch niemand gesagt, dass es auch Zigaretten mit Namen JayBee gibt?

    McFly

  6. #35
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    Huhu... Raabi.... Wie ist die Lage?

    Nach der Tötung Jassins ist es sicherlich sehr gefährlich geworden, da wo Du gerade bist? Oder bist Du da eher nicht betroffen?

    @Sonny: hast Du vielleicht Neuigkeiten, falls Raabi sich hier momentan nicht melden kann?

    Eine besorgte
    French80

  7. #36
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Den Fragen schliesse ich mich an!

    Das muß ja jetzt das reinste Pulverfass sein da unten.

    In der Hoffnung auf bessere Zeiten und einen unversehrten raabi2000

    J.B.

  8. #37
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Hallo,

    erstmal danke, dass ihr euch solche Sorgen macht.

    Aber momentan fuehle ich mich hier noch relativ sicher. Werde allerdings keine Ausfluege mehr unternehmen. Also bleibt nur das Buero und das Hotel. Und das liegt ausserhalb von Tel Aviv in Herzliya.

    Aber ich rechne eigentlich stuendlich mit einem groesseren Anschlag in Israel, speziell in Tel Aviv oder Jerusalem. Sollte sich die Lage zuspitzen, wird mein Arbeitgeber hoffentlich alles unternhemen, um uns hier raus zu holen. MAcht er das nicht, werde ich mich an die deutsche Botschaft (Nee, die sind buerokratisch,leiber die amerikanische) wenden.

    Melde mich am Wochenende wieder, aber wie French80 schon anmerkte, SonnyB ist eigentlich immer auf dem laufenden.

    Und am 01. April ist mein Rueckflug, also nicht mehr so lange.

    Machts gut und bis bald

    Raabi2000

  9. #38
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Hi all,

    das wird nun wohl erstmal mein letzter Bericht aus Israel.
    NAch dem Anschlag gegen den Hamas Fuehrer haben sie endgueltig 2 Lager in israel gebildet. Die einen befuerworten die Vorgehensweise Sharons, die anderen setzen ihn gleich mit den Terroristen. Ein grosser Teil der Bevoelkerung hat die Befuerchtung, dass das Vorgehen der Administration Sharon nur noch mehr unschludige Zivilisten das Leben kosten wird.
    Dementsprechend sind Restaurants, Diskotheken und Pubs nur maessig besetzt, die Leute bleiben zu hause und warten auf den naechsten Anschlag. Bisher konnte das Millitaer dies verhindern, aber jeder weiss hier, dass es keinen 100 %igen Schutz gibt.

    Fuer weitere Diskussionen fuehrt momentan die Absage des Basketballteams aus Valenzia/Spanien. Hier versteht man die Absage zwar auf der einen Seite, auf der anderen gibt man zu bedenken, dass damit der Terror einen weiteren Sieg errungen hat.

    Desweiteren wird immer deutlicher in Frage gestellt, ob Europa wirklich sicherer ist als Israel. Die Jerusalem Post hatte heute einen Interessanten Artikel, in dem sogar davon gesprochen wird, dass nun auch Europa aus seinem friedlichen Schlaf erwacht ist und dem Krieg gegen den Terrorismus beigetreten ist.

    Eines ist hier eigentlich jedem klar, Madrid war erst der Anfang, ab sofort ist man niergendow mehr sicher vor dem Terror der radikalen Islamisten.

    Und in einem gebe ich den Israelis recht, was Sicherheit angeht, da sind sie uns 30 Jahre vorraus. Hier kommt man in keinen Supermarkt ohne gescannt zu werden, bei der Einfahrt in jedes Parkhaus wird der Wagen kontrolliert, an jedem Hotel stehen Sicherheitskraefte. Und hier kann und darf man sich nicht die Frage stellen, ob man das moechte, man muss es um so viele Leben wie nur irgend moeglich zu retten. Alleine in den letzten 2 Tagen sind dem Millitaer und den Sicherheitskraeften 6 Selbstmordattentaeter ins Netz gegangen.

    Was meint ihr, wird so die Zukunft auch in Europa aussehen?

  10. #39
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    @Raabi,

    ich denke, daß die Zukunft definitiv auch bei uns so aussieht. Allerdings wird die BRD wohl wieder mal als letzte wach.

  11. #40
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Einigermaßen nachvollziehbar... Ist ja auch keine schöne Vorstellung.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo!
    Von MinimalWaver im Forum VORSTELLUNG / INTRODUCTION
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 18:53
  2. Hallo
    Von Dublinfan im Forum VORSTELLUNG / INTRODUCTION
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 10:28
  3. Hallo
    Von kamivl im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.12.2005, 16:26
  4. hallo....
    Von lp22 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2004, 09:15
  5. Israel
    Von DJDANCE im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2002, 21:00