Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 42

Halloween-Thread

Erstellt von Die Luftgitarre, 01.11.2005, 08:17 Uhr · 41 Antworten · 2.764 Aufrufe

  1. #11
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    SonnyB. postete
    Die Wenigsten wissen ja auch, daß der Weihnachtsbaum und die Lederhose erst knapp 100 Jahre jung sind .
    Und der Weihnachtsmann im roten Mantel mit Rauschebart ist 'ne Erfindung von Coca-Cola!


    SonnyB. postete
    Kinderfresser postete

    SonnyB. postete
    Und wieder mal ein Fest, daß sich die Kirche irgendwann mal einverleibt hat
    Nenn doch mal einen kirchlichen Feiertag, den sich die Kirche nicht einverleibt hat....
    Eben
    Das ist übrigens nicht nur ein Phänonmen der (kath.) Kirche, sondern von so gut wie jeder Religion. So gut wie jede neue Religion hat nämlich die Feiertage der vorher vorherrschenden Religion übernommen...


    Torsten postete
    Wenn man bei allem und jedem der ursprünglichen Bedeutung nachforschen würde, hätte man nix anderes mehr zu tun. Es gibt Bildungslücken, die ich für gut verschmerzbar halte.
    Stimmt....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Kinderfresser postete
    SonnyB. postete
    Die Wenigsten wissen ja auch, daß der Weihnachtsbaum und die Lederhose erst knapp 100 Jahre jung sind .
    Und der Weihnachtsmann im roten Mantel mit Rauschebart ist 'ne Erfindung von Coca-Cola!


    SonnyB. postete
    Kinderfresser postete

    SonnyB. postete
    Und wieder mal ein Fest, daß sich die Kirche irgendwann mal einverleibt hat
    Nenn doch mal einen kirchlichen Feiertag, den sich die Kirche nicht einverleibt hat....
    Eben
    Das ist übrigens nicht nur ein Phänonmen der (kath.) Kirche, sondern von so gut wie jeder Religion. So gut wie jede neue Religion hat nämlich die Feiertage der vorher vorherrschenden Religion übernommen...


    Torsten postete
    Wenn man bei allem und jedem der ursprünglichen Bedeutung nachforschen würde, hätte man nix anderes mehr zu tun. Es gibt Bildungslücken, die ich für gut verschmerzbar halte.
    Stimmt....
    Dem ist nix hinzuzufügen

  4. #13
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    SonnyB. postete

    Kinder ziehen verkleidet durch die Strassen und Klingen an den Häusern, um um Süßigkeiten zu bitten. Hierbei wird der typische Spruch: "Trick or Treats" (Streiche oder Süßes) gerufen. Entsprechend dem Spruch werden den Kindern unterschiedlichste Süßigkeiten zugesteckt, falls nicht wird den Hausbesitzern ein Streich gespielt.
    Die Kinder sind wieder die Leidtragenden! Die werden nämlich jetzt innerhalb von 12 Tagen zweimal zum Betteln losgeschickt. Zumindest in unserer Gegend gibt es den Brauch, dass Kinder um St.Martin (11.11.) auf die Straße geschickt werden, um von Tür zu Tür zu rennen, dort anzuschellen und die türöffnenden Opfer mit Martinsliedern zu belästigen, welche sie mit ihren quietschig-schrillen Stimmchen zum Besten geben, damit man die Gören mit Süßigkeiten beschenkt/"abstellt"!


    Die Iren haben diesen Halloweenbrauch etwas abgewandelt. Sie haben sich in dieser Nacht möglichst schrecklich angezogen und verkleidet, damit die Toten und Geister an Ihnen vorbeigehen und sie nicht als Lebende erkennen.
    Dann scheinen in Krefeld sehr viele Iren zu wohnen. Allerdings laufen sie hier das ganze Jahr so durch die Stadt!

  5. #14
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    SonnyB. postete
    Dem ist nix hinzuzufügen
    Das ich das noch erleben darf.... Sonny stimmt mir uneingeschränkt zu....


    Aber nochmal zurück zum Thema:

    Ich kann mich erinnern, daß wir in meiner Jugend/Kinderzeit im Herbst immer Runkelrüben ausgehölt, ein Gesicht reingeschnitten und mit einem Teelicht drin vor die Haustür gestellt haben.

  6. #15
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    SonnyB. postete
    @Torsten

    Hauptsache du kannst meckern und hast das letzte Wort

    Jetzt musst du antworten: "Ja klar, versteht sich doch von selbst."
    Ich habe immer Recht. So viel solltest du doch nun gelernt haben.

    Engel_07 postete
    Dann scheinen in Krefeld sehr viele Iren zu wohnen. Allerdings laufen sie hier das ganze Jahr so durch die Stadt!
    Stimmt. Vor allem bauchfrei.

  7. #16
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    @Torsten: 100% Zustimmung!

    Absolut von der Industrie mit Gewalt reingedrücktes Kommerzspektakel, ich eröffne jedes Jahr regelmäßig einen Anti-Halloween-Thread im DM-Forum. Diesmal lasse ich es, weil ich auf Antworten á la "Och, ist doch schön für die Kinder" keinen Bock mehr habe. Bin gespannt, welches umsatzträchtige (vielleicht zur Abwechslung mal japanische?) Fest uns als nächstes übergestülpt wird.

  8. #17
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Ich habe dieses Jahr nicht an Samhain gefeiert, obwohl ich eine überzeugte Anhängerin des alten Glaubens bin. Irgendwie kümmere ich mich zur Zeit einfach zu sehr um weltliche Dinge, die Spiritualität bleibt dabei etwas auf der Strecke. Aber ansonsten ist Samhain genau wie auch Beltane für mich fest mit Ritualen und Feiern verbunden. Nur leider kenne ich in meiner Gegend keine anderen Hexen, und alleine ist es irgendwie nicht so schön wie in der Gruppe.

  9. #18
    Benutzerbild von KlarkKent

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    321
    Muggi posteteBin gespannt, welches umsatzträchtige (vielleicht zur Abwechslung mal japanische?) Fest uns als nächstes übergestülpt wird.
    St.Patrick's Day wär aus kommerzieller Sicht lohnend. Jede Menge grüne Klamotten, Festumzüge - da ließe sich noch der ein oder andere Euro verdienen.

    In Holland gibt's den Koningendag - das wäre auch noch was. Bei uns könnte man den Tag ja z.B.auf den Kanzlergeburtstag legen.

  10. #19
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    @ Engel07

    St. Martin ist aber am 10.11., am 11. beginnt [-]die Faschingszeit[/-] der Karneval!

    Ansonsten: Halloween habe ich noch nie gefeiert und fange so bald auch nicht damit an.

  11. #20
    Benutzerbild von Flow

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    572
    So langsam scheint´s auch in meinem Wohnort der Brauch zu sein, im Dunkeln ca. 18:30 Uhr durch die Straßen von Haus zu Haus latschen und die "klaane Bankert" schreien:

    "Süßes, sonst gibt´s Saures!"

    Ich als Christ hab noch nie Halloween gefeiert. Warum denn auch? Wenn ich die Kinder in ihren Gruselklamotten sehe, mein lieber Mann.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Denise Jannah Halloween von 1985
    Von jlorenz1 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 12:11
  2. Halloween Musik
    Von discoworld im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 20:09
  3. Halloween Party in Schwerte ( Minimal , Wave , 80s , Batcave )
    Von Franky im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2002, 18:00
  4. Halloween in der U-bahn
    Von Franky im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2002, 15:20