Umfrageergebnis anzeigen: Welches Netz nutzt ihr?

Teilnehmer
38. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • T-Mobile D1

    7 18,42%
  • Vodafone D2

    10 26,32%
  • E-Plus

    7 18,42%
  • O2

    8 21,05%
  • anderes Netz

    2 5,26%
  • Kein Handy - kein Netz

    4 10,53%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 129

Handy anyone?

Erstellt von musicola, 25.04.2010, 00:26 Uhr · 128 Antworten · 17.427 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Handy anyone?

    Sorry, Doppelpost.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Handy anyone?

    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    ...Naja, Pustekuchen, Empfang ist meist schlecht, auf der Arbeit bin ich so ziemlich der einzige der das Gebäude verlassen muss zum telefonieren (ich arbeite in 'nem Keller )...
    Das ist grundlegend zunächst ein physikalisches Problem. Die E-Netze "funken" auf einer höheren (ich glaube: doppelt so hohen) Frequenz, als die D-Netze. Hohe Frequenzen können jedoch Hindernisse schlechter durchdringen. Das erkennt man bspw. sehr gut bei der Installation einer Satellitenschüssel. Dort liegen die Frequenzen gar im Gigaherzbereich. Ein Baum, der im Weg steht, kann da schon zu beachtlichen Problemen führen.

    O2 (auch E-Netz) hat das Problem wohl durch ein engmaschigeres Antennen-Netz einigermaßen lösen können. Aber bei ungünstigen Verhältnissen innerhalb von Gebäuden (Stahlarmierung im Beton wirkt wie Abschirmung) kann man trotzdem einen schlechten Empfang haben.

    Wenn möglich, kannst du mal UMTS aktivieren. Dadurch hast du ggf. sogar eine verbesserte Sprach- und Empfangsqualität.

    Zitat Zitat von lautlos Beitrag anzeigen
    Wo wir gerade dabei sind...kennt jemand ein paar gute Stereo-Bluetooth-Kopfhörer fürs Handy?...
    Ich benutze die Freepuls Kopfhörer von Logitech und bin recht zufrieden damit.


    Die Verbindung zu meinem Handy (auch Sony Ericsson) hat mit Anlaufschwierigkeiten funktioniert. Das Problem war, dass ich die Kopfhörer erstmal in einen Modus versetzen musste, damit das Handy dies in der Umgebung als Bluetooth-Gerät erkennt.
    Dabei muss man nach dem Einschalten der Kopfhörer diese wieder ausschalten (LED blinkt rot bis sie schließlich erlischt) und danach den Ein/Ausschaltknopf weiterhin gedrückt halten. Danach wird der notwendige Modus aktiviert. Zu erkennen an der nun rot/blau-blinkenden LED.

    Ich hatte zunächst immer den Fehler gemacht und nach dem Ausschalten auch den Finger von der Taste genommen, weil ich dachte, wenn das Gerät aus ist, was soll ich da noch draufrumdrücken.
    Dies war in der Beschreibung etwas unglücklich formuliert. Erst mit E-Mail-Kontakt zur Logitech-Hotline konnte das "Problem" gelöst werden.

    Zusätzlich bekommt man noch verschiedene Ohrpolster und einen Bluetooth-Sender mit Klinkenstecker dazu. So kann man die Kopfhörer auch an Geräten betreiben, welche keine Bluetooth-Technologie besitzen.

    PS: Das ist übrigens ein Nackenbügel. Ich habe schon Leute erlebt, die die Kopfhörer wie gewohnt aufsetzen wollten und sich dann wunderten, dass die Hörer nicht bis zu den Ohren reichten.

  4. #23
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: Handy anyone?

    Bin seit 1997 User.
    Angefangen mit dem sogenannten Gurkennetz EPlus.
    Also, ich hatte damit noch nie Netzprobleme....
    Eher im Gegenteil, wo andere kein Netz hatten, hatte ich eins..
    Und EPlus waren die ersten, mit denen man in der Berliner U-Bahn telefonieren konnte (hört hört)

    Dann zu D2-Mannesmann (hier fingen die Probleme an, auf dem flachen Lande kein Netz)
    Dann zu D1 (auch nix auf dem flachen Lande, zu der Zeit ging es dann aber mit D2.....verdammt, wie man´s macht.)
    Jetzt wieder beim Gurkenverein, die ihren Namen wohl nie ändern werden, da D1 für mich "überraschend" auslief und ich irgendwie ne mobile Erreichbarkeit "brauchte".

    Ich habe gar kein Telefonverhalten....
    Ich bin nur erreichbar....
    Ich mag auch gar nicht gerne telefonieren...
    Simsen.....na ja....hab 50 inclusive (Onlinevertrag), die ich aber kaum aufbrauche/nutze....

    Wenn der Vertrag demnächst ausläuft, dann steige ich auf Prepaid um....
    Handy: über das Nokia PT11, Siemens C25, Nokia 3310, Nokia 8310, Siemens C55 zum Nokia 6300

  5. #24
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Handy anyone?

    Zitat Zitat von brandbrief Beitrag anzeigen
    Das ist grundlegend zunächst ein physikalisches Problem. Die E-Netze "funken" auf einer höheren (ich glaube: doppelt so hohen) Frequenz, als die D-Netze. Hohe Frequenzen können jedoch Hindernisse schlechter durchdringen. Das erkennt man bspw. sehr gut bei der Installation einer Satellitenschüssel. Dort liegen die Frequenzen gar im Gigaherzbereich. Ein Baum, der im Weg steht, kann da schon zu beachtlichen Problemen führen.
    Mag ja sein, aber das erzählen die Anbieter einem ja nicht
    Ich hab mich da damals u.a. auch von der Werbung irre führen lassen, "High Quality Net" und so 'n Bull
    Dummerweise guck ich grad alte Videokassetten aus der Zeit wo halt auch diese dumme Werbung drauf ist, damit ich auch ja schön dran erinnert werd
    Aber jetzt Anbieter wechseln? Ooccchhhhhhhh, hmmm, öhm....,

  6. #25
    Benutzerbild von lotus eater

    Registriert seit
    06.11.2008
    Beiträge
    67

    AW: Handy anyone?

    Wie langweilig ist denn dieser thread!!???????

  7. #26
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Handy anyone?

    Zitat Zitat von lotus eater Beitrag anzeigen
    Wie langweilig ist denn dieser thread!!???????
    Was? Ich versteh dich nicht, mein Empfang ist so schlecht

    Oder bist du stinkig weil du in der Umfrage "Kein Handy - kein Netz" anklicken müsstest?

    Davon ab, das Thema verleitet mich jetzt auch nicht grad dazu wild wichsend durchs Zimmer zu rennen, aber immer noch besser als das Thema Fußball, wie ich finde

  8. #27
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Handy anyone?

    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Davon ab, das Thema verleitet mich jetzt auch nicht grad dazu wild wichsend durchs Zimmer zu rennen, aber immer noch besser als das Thema Fußball, wie ich finde
    Herrlich! Ich stell's mir gerade bildlich vor!

  9. #28
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330

    AW: Handy anyone?

    brandbrief erklärt es narrensicher
    Das ist grundlegend zunächst ein physikalisches Problem. Die E-Netze "funken" auf einer höheren (ich glaube: doppelt so hohen) Frequenz, als die D-Netze.
    Sogar ich habe jetzt verstanden, daß hohe Frequenzen nicht bis in den Keller reichen.
    Umgekehrt haben D-Netz-Telefone in Wolkenkratzern Empfangsprobleme, weil diese auf einer tieferen Frequenz funken. Wenn Du mit dem Empfänger zu weit oben bist, erreicht das Gerät diese tiefen Wellen einfach nicht.

    Habe ich doch richtig verstanden, oder?

  10. #29
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: Handy anyone?

    Zitat Zitat von lotus eater Beitrag anzeigen
    Wie langweilig ist denn dieser thread!!???????
    Na die Frage musst du dir schon selber beantworten. Alternativen wären das Ignorieren des Themas oder ein neues Thema starten, welches du eventuell noch langweiliger findest oder auch kurzweiliger. Aber du hast dich entschieden hier einen Haufen zu setzen. Tschakaaa, du Held!

  11. #30
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Handy anyone?

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Davon ab, das Thema verleitet mich jetzt auch nicht grad dazu wild wichsend durchs Zimmer zu rennen, aber immer noch besser als das Thema Fußball, wie ich finde
    Herrlich! Ich stell's mir gerade bildlich vor!
    Was manch berliner Dame erheitert, möchte sich der eine oder andere lieber nicht bildlich vorstellen.


    Zitat Zitat von Christoph Beitrag anzeigen
    Sogar ich habe jetzt verstanden, daß hohe Frequenzen nicht bis in den Keller reichen.
    Umgekehrt haben D-Netz-Telefone in Wolkenkratzern Empfangsprobleme, weil diese auf einer tieferen Frequenz funken. Wenn Du mit dem Empfänger zu weit oben bist, erreicht das Gerät diese tiefen Wellen einfach nicht.

    Habe ich doch richtig verstanden, oder?
    Genau so sieht das aus, Diplom-Physiker Christoph aus L.
    Es hat sich also doch ausgezahlt, dass du damals zusammen mit der Fr. Merkel auf der Uni warst.

    Mein erstes Handy habe ich mir 1996 zugelegt und lümmelt derzeit im Keller.
    Ein Motorola Surf. Anders als der Name vielleicht vermuten lässt, konnte man damit jedoch nicht ins Internet funken. Im Osten gab's das zu der Zeit noch gar nicht.


Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. handy´s aus den 80ern
    Von 00dan im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 01:18
  2. Handy mit Organizer
    Von Heiko im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 17:57
  3. Sonic für's Handy
    Von Chemnitzer im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2006, 08:54
  4. 8-bit-games auf's Handy
    Von Sven Hoëk im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2002, 20:00
  5. Walkman vs. Handy
    Von Gosef im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2002, 23:16