Umfrageergebnis anzeigen: Welches Netz nutzt ihr?

Teilnehmer
38. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • T-Mobile D1

    7 18,42%
  • Vodafone D2

    10 26,32%
  • E-Plus

    7 18,42%
  • O2

    8 21,05%
  • anderes Netz

    2 5,26%
  • Kein Handy - kein Netz

    4 10,53%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 129

Handy anyone?

Erstellt von musicola, 25.04.2010, 00:26 Uhr · 128 Antworten · 17.399 Aufrufe

  1. #71
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Handy anyone?

    Nix zu danken, bin ja auch über jeden Tipp dankbar.

    Von diesen Instand Sound gibt es auch noch andere.
    Einfach mal nach "Soundboard" im Market "googeln" oder dann auf ähnliche Apps schauen.

    Nutze diverese...
    Weil man immer wieder Bekannte/Kollegen hat, die sowas ebenfalls "nice" finden.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Handy anyone?

    Zitat Zitat von sonundso Beitrag anzeigen
    Wie teuer waren die günstigsten Handys 1997 und 1998?

    Hast du um diesen Zeitraum schon mehr als nur eine Person gekannt,die ein Handy besaß?

    Ich antworte mal hier crossover:

    Passt ja hier besser rein
    Wir haben ja kein Mod, der das mal eben verknüpfen kann.


    Nun ja.....
    Hier mal eine Werbung von 1997 (siehe unten).



    Wie gesagt, zu der Zeit lief sehr viel über subventionierte Mobiltelefone.
    Zu der Zeit hatten viele im Kollegen/Bekanntenkreis ein Handy.
    Jedoch die Kosten (gar nicht mal für die Anschaffung, da subventioniert, sondern die Tarife fraßen oftmals ein Loch in den Geldbeutel).
    Es war ja grad Ende 90er so, dass es noch Usus war, dass man zu bestimmten Zeiten billiger mobil telefonieren konnte..
    Meist am Abend. Wochenende noch gar nicht so...


    Hinzufügen muss man noch, dass 1997 die Prepaid-Tarife eingeführt wurden. D1 und D2 bekam das zu spüren.

    EPlus war in Großstädten kein Problem (Berlin war wie erwähnt führend, selbst in der U-Bahn konnte man mobil sein). Die BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) hatte sich von EPlus sponsorn lassen. Alle Mitarbeiter liefen mit dem grünen Nokia PT11 rum (meist am Gürtel, was sowas von asi aussah).
    Da ich da mal für acht Wochen im Untergrund tätig war, bekam ich natürlich auch eins .

    Auf dem Lande war Eplus oftmals weniger vertreten (zu wenig Sendemasten).

    Auch interessant: Nokia brachte 1997 erste Smartphone auf den Markt sogar mit ersten Office-Funktion (offline, versteht sich). Waren aber zu teuer. Die Preise weiß ich nicht mehr, zu der Zeit hatte ich ja noch nicht mal einen eigenen PC, geschweige denn auf Arbeit ein Office Programm.
    Ok, hatten wir wohl, nannte sich nur OLYMPIA










    1998 passierte preislich nicht viel...außer das der Prepaidmarkt wuchs.
    Da gabs immer so schöne asige Handys dabei. Von Alcatel und Co.

    1999:
    Erste Handys mit WAP-Browser. Das Nokia 7110 begeistert durch sein großes Display. Übertragungsrate liegt aber nur bei 9,6 kbit/s (dagegen war zu der Zeit mein 56K Modem rasend schnell.

    Jedoch sanken rapide die Preise bei den Handy und auch Tarifen. Bei den Tarifen sogar zweistellig.
    Und die Handys wurden bunter (also auch vom Display)

    1999 habe ich mir das Siemens C25 gekauft.
    Nun ja....neuer Vertrag und 25,- DM bezahlt. Startkapital 100 Mark. Rest wurde gesubt.

    Einmal habe ich mit nem Girlie ein Monat gesimst (können auch zwei Mädels gewesen sein, hatte da so meine Phasen)...war ne sauteure Rechnung, allein an Sims (damals noch 29 Pfennig wenn ich mich nicht irre).
    Insgesamt -glaube ich- 500 Mark an Rechnung. Nun ja....waren 900 SMS dabei. Krass...und jedesmal nur 160 Zeichen.
    Die 500 Mark habe ich mir im übrigen -5exuell gesehen- wieder geholt.....


    Komischerweise habe ich die Rechnungen aus dem Jahr 99/2000 noch hier.
    Im Durchschnitt lag ich bei 120 Mark. Außer der obigen

    Jedenfalls machte es sich erheblich bemerkbar zu welcher Zeit man telefonierte.


    Als das C 25 auf den Markt kam, erregte es Aufsehen: Es war der Preisbrecher im Dual-Band-Markt, seine Größe und sein Gewicht aber hatten Oberklassen-Niveau.
    Und niedlich: einen eigenen Rufton-Editor. Da ich schon Internet hatte, (und somit Noten besorgen konnte) musste ich jedem den "Star Wars" Sound draufmachen.
    Oder sonstigen Dünnpfiff...
    Bis dato hatte eigentlich jeder Kollege schon ein Handy.
    Selbst mein Vater hatte da schon eins (Prepaid).

    Hier noch ein paar Bilder
    Handy-Sammler.de - alte Mobilfunk-Werbung
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #73
    Benutzerbild von sonundso

    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    32

    AW: Handy anyone?

    Lastninja: Wie teuer war das subventionierte Nokia PT10 im Jahre 1997 außer der der 20 DM Grundgebühr nach drei Monaten?


    Nokia 1611. Wie hoch war hier der Preis?

  5. #74
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Handy anyone?

    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    Wobei ich den "deutschen" Begriff Handy durchaus als gelungen bezeichnen würde. Sonst beklagt man sich doch so oft, dass internationale Begriffe im Deutschen umständlich und sperrig klingen. Also Mobiltelefon, Funktelefon würde ich nie sagen und die internationalen Bezeichnungen Cell oder Mobile find ich eher schlechter.

    Mein erstes Handy war im Jahr 2000 ein Phillips Savvy





    danach ein Alcatel One Touch 302



    gefolgt vom Megaseller Nokia 3310



    mein erstes FotohandyNokia 6230i

    was dann auch mein erstes Handy mit Vertrag war.


    Und seit Ende 2006 hab ich ein Sony Ericsson Cybershot K800i, mit dem ich auch jetzt noch sehr zufrieden bin!





    Mein erstes Smartphone, heute gekauft:



    LG P990 Optimus Speed

  6. #75
    Benutzerbild von Juju

    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    198

    AW: Handy anyone?

    Ich nutze derartiges nicht. Habe auch von den Begrifflichkeiten à la Smartphone keine Ahnung. Erscheint mir irgendwie sonderbar, ständig Technik mit mir herumzuschleppen.

  7. #76
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Handy anyone?

    Zitat Zitat von Juju Beitrag anzeigen
    Erscheint mir irgendwie sonderbar, ständig Technik mit mir herumzuschleppen.
    Sag das mal zu jemandem mit Herzschrittmacher!

  8. #77
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Handy anyone?

    Hallo Galaxy-User,

    die Android 2.3 Firmware ist ja draußen.

    Rennt bei mir wie Jürgen Higsen auf Dope und ohne Fehlstart.
    Man, was für ein spürbarer Geschwindigkeitsschub.
    Hatte ja schon das Gefühl, dass mein Handy überladen war.
    Im Gegensatz zum baugleichen Handy meiner Frau, war meins echt lahm.

    Aber jetzt.........."gib Schub, Rakete"

  9. #78
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Handy anyone?

    Tab or Pad anyone?

    Nach den guten Erfahrungen mit meinem Samsung Galaxy Ace und um Apple für die ganzen juristischen Scharmützel eins auszuwischen (haha, ja, dass wird die bestimmt beeindrucken...), habe ich mir ein Galaxy Tab gegönnt. Klar, braucht man nicht. Ein bisschen haben Android Tablets und iPad ja heute das Erbe der frühen Mobiltelefone angetreten: Man kann sich ein bisschen über die Leute mokieren, die mit sowas rumrennen und ihr fettigen Finger über große Displays schieben.



    Aber das Galaxy Tab ist praktisch und macht Spaß. Ich kann mit annehmbarer Aufösung im Internet surfen, die virtuelle Tastatur ist groß genug zum bequemen Schreiben und die ganzen Spielchen machen in der Größe gleich noch mehr Spaß. Nun liegt "das Internet" immer griffbereit. Kein booten, kein warten. Ich habe vorher noch nie einen eBook-Reader benutzt, aber gestern habe ich mir mein erstes eBook mit dem Galaxy Tab bei amazon gekauft. Super Sache, lässt sich hervorragend lesen und blättern. Abgesehen davon: Wer fand das früher, als es noch Science Fiction war, nicht toll?



    Noch jemand mit dem Tab/Pad-Virus angesteckt? Was macht ihr damit alles?

  10. #79
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Handy anyone?

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Tab or Pad anyone?

    Nach den guten Erfahrungen mit meinem Samsung Galaxy Ace und um Apple für die ganzen juristischen Scharmützel eins auszuwischen (haha, ja, dass wird die bestimmt beeindrucken...), habe ich mir ein Galaxy Tab gegönnt. Klar, braucht man nicht. Ein bisschen haben Android Tablets und iPad ja heute das Erbe der frühen Mobiltelefone angetreten: Man kann sich ein bisschen über die Leute mokieren, die mit sowas rumrennen und ihr fettigen Finger über große Displays schieben.



    Aber das Galaxy Tab ist praktisch und macht Spaß. Ich kann mit annehmbarer Aufösung im Internet surfen, die virtuelle Tastatur ist groß genug zum bequemen Schreiben und die ganzen Spielchen machen in der Größe gleich noch mehr Spaß. Nun liegt "das Internet" immer griffbereit. Kein booten, kein warten. Ich habe vorher noch nie einen eBook-Reader benutzt, aber gestern habe ich mir mein erstes eBook mit dem Galaxy Tab bei amazon gekauft. Super Sache, lässt sich hervorragend lesen und blättern. Abgesehen davon: Wer fand das früher, als es noch Science Fiction war, nicht toll?



    Noch jemand mit dem Tab/Pad-Virus angesteckt? Was macht ihr damit alles?
    Ja, nach einem Tab lechze ich auch noch, sind denn die Tabs abseits vom Apple iPad eigentlich immer auf Android-Basis?


    Gruß
    Chris

  11. #80
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Handy anyone?

    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    Ja, nach einem Tab lechze ich auch noch, sind denn die Tabs abseits vom Apple iPad eigentlich immer auf Android-Basis?
    Nicht zwingend. Es gibt noch WebOS von HP (von Palm geerbt und wohl nett gemacht, aber die ziehen sich ja gerade aus dem Bereich zurück), ein Tablet ("Playbook") von RIM/Blackberry und noch ein paar nicht weiter nennenswerte Windows-Tablets (ich habe absolut viel für Windows übrig, aber in diesem Bereich hat Microsoft einfach bisher nur verloren). So richtig durchgesetzt hat sich neben Apple bisher nur Android. Und insbesondere die Samsung Tablets und Mobiltelefone scheinen Apple ziemlich erfolgreich anzugreifen.

    Die vielen zufriedenen Kunden und die große juristische Attacke, die Apple gegen Samsung losgetreten hat, positionieren die Koreaner wohl im Smartphone-Krieg als Apple-Konkurrenten Nr. 1 bzw. liegt Samsung als zweitgrößter Mobiltelefonhersteller der Welt im Prinzip ja sogar vor Apple. Die anderen Android-Tablets waren bisher bei weitem nicht so erfolgreich wie Samsungs Galaxy Tabs. Das Einzige was mich bis jetzt stört ist das kurze Ladekabel und das es nicht über Micro-USB geladen werden kann. Ansonsten Performance top, Bedienung top, Display und Sound top. Und jetzt kann ich auch endlich mal die ganzen feinen Spielchen installieren, für die mein Galaxy Ace noch zu klein ist.

    Interessant unter den Android-Tablets ist natürlich noch der Unterschied Android 2.x vs. 3.x. Die 2.x-Version ist eigentlich eine von den Mobiltelefonen auf die Tablets portierte Version. Die 3.x-Android-Version ist jedoch speziell für die Tablets entwickelt worden. Alles was im LowEnd-Bereich noch mit älteren Versionen verkauft wird (Android 1.6 und solche Scherze) würde ich persönlich gar nicht in Betracht ziehen. Ich habe mich zwischen Galaxy Tab und iPad entschieden. Letztendlich war der unschlagbare Preis entscheidend, die mittlerweile bei mir entstandene Ablehung von Apples Zensur- und Monopolpolitik und das mir das iPad für meine Zwecke eigentlich schon ein bisschen zu groß ist.

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. handy´s aus den 80ern
    Von 00dan im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 01:18
  2. Handy mit Organizer
    Von Heiko im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 17:57
  3. Sonic für's Handy
    Von Chemnitzer im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2006, 08:54
  4. 8-bit-games auf's Handy
    Von Sven Hoëk im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2002, 20:00
  5. Walkman vs. Handy
    Von Gosef im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2002, 23:16