Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Handyvertragsverlängerung (Handyservice Offenburg)

Erstellt von kathrin, 29.10.2007, 17:10 Uhr · 13 Antworten · 1.781 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928

    Idee AW: Handyvertragsverlängerung (Handyservice Offenburg)

    Zitat Zitat von ihkawimsns Beitrag anzeigen
    Und wie viel kostet der Spaß dann? Mal rein interessehalber?
    Oh, das ist nicht so teuer. Etwa 10-20 Euro sind hierfür aufzubringen, ggf. zzgl. Portokosten an den Gerichtsvollzieher. Allerdings dauert es etwas länger.

    Eine Übersicht zur rechtlichen Lage bietet folgender Artikel von der Stiftung Warentest: Artikel
    (Der Hinweis zum Gerichtsvollzieher findet sich ganz unten.)

    Grüße!
    DeeTee

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158

    AW: Handyvertragsverlängerung (Handyservice Offenburg)

    Ich bin verblüfft, daß die Post ein Einschreiben ohne Absender überhaupt angenommen hat. Normalerweise schauen die nämlich auf diese Kleinigkeit und schicken Dich zum Nachbessern an den Kugelschreiber.

  4. #13
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938

    AW: Handyvertragsverlängerung (Handyservice Offenburg)

    Das habe ich schon öfters erlebt. Wenn ich eine neue Geldkarte zugeschickt bekomme, ist auch kein richtiger Absender drauf. Und auf Arbeit habe ich auch schon oft Briefe in der Hand gehabt, die ohne Absender und teilweise noch nicht mal mit richtiger Adresse auskommen und trotzdem ihr Ziel erreichen.

  5. #14
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158

    AW: Handyvertragsverlängerung (Handyservice Offenburg)

    Zitat Zitat von ihkawimsns Beitrag anzeigen
    Das habe ich schon öfters erlebt. Wenn ich eine neue Geldkarte zugeschickt bekomme, ist auch kein richtiger Absender drauf. Und auf Arbeit habe ich auch schon oft Briefe in der Hand gehabt, die ohne Absender und teilweise noch nicht mal mit richtiger Adresse auskommen und trotzdem ihr Ziel erreichen.
    Bei Deiner Geldkarte wird aber auf dem Briefumschlag sicher irgendwo ein Hinweis sein, der den Versender rausfindbar macht. Und wenn es nur eine Nummer irgendwo ist.

    Aber dazu bräuchten wir hier jemanden von der Post.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12