Seite 13 von 19 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 121 bis 130 von 190

HARALD SCHMIDT macht Schluss

Erstellt von bamalama, 08.12.2003, 13:14 Uhr · 189 Antworten · 16.595 Aufrufe

  1. #121
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    habe es eben erst erfahren: heute verabschiedet sich HARALD SCHMIDT - es geht nach 100 ARD-sendungen in die sommerpause (bis ende AUGUST 2006).

    gibt´s noch jemanden, der ihn (spätestens ab 09.07.2006) vermissen wird?


    01.06.06 PLAYLIST:
    PET SHOP BOYS - "very relentless" (2 CD), ALICE - "falsi allarmi", PRINCE - "controversy", FANCY - "i love fancy", THE TWINS - "12" classics", VIDEO - "videorama (1983-1986)", MASQUERADE - "the best of", DIANA ROSS - "eaten alive", SHARPE + NUMAN - "automatic", MIRANDA! - "sin restricciones", MAI TAI - "1 touch 2 much", LAID BACK - "play it straight", BOY GEORGE - "sold", THINKMAN - "the formula", VISAGE - "beat boy (Special Cassette Remix)" (CD-R), DATA - "accumilator", JODY WATLEY - "jody watley"

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Harald Schmidt spielt in der ZDF-Serie "Das Traumschiff" mit!

    In seiner neuesten TV-Rolle wird er Frauen "moralisch einwandfrei die Zeit vertreiben"! Dabei "ekelt" sich 'Dirty Harry' doch eigentlich privat vor Sentimentalitäten...!

    Deutschlands Late-Night-Star HARALD SCHMIDT wird seine Fangemeinde mit einem weiteren Fernsehauftritt erfreuen. Er übernimmt eine Rolle in der ZDF-Serie "Traumschiff".

    "Ich spiele einen Gentleman-Host, einen Mann, der Frauen auf solchen Schiffsreisen moralisch einwandfrei die Zeit vertreibt", sagte der 49-Jährige der Wochenzeitung "Zeit". Die Dreharbeiten würden im Januar beginnen. "Eine tolle Reise, von Havanna nach Valparaiso, durch den Panamakanal", freut sich der Entertainer.

    In der "Zeit" gibt Schmidt sich zudem selbstkritisch: Er habe seinen Kultstatus im deutschen Feuilleton verloren. Er sei jetzt einfach fällig für die Kritik. Lange sei er mit Preisen überhäuft worden. "Ich bin zu lange dabei, wahrscheinlich gehe ich mit meiner Großkotzigkeit den Leuten mittlerweile unfassbar auf die Nerven."


    22.11.06 PLAYLIST:
    GEORGE MICHAEL - "twentyfive" (3 CD), S.O.S. BAND - "in one go", V.A. - "the best of bond (30th Anniversary Limited Edition)" (2 CD), JENNIFER RUSH - "the hit box" (3 CD), THOMPSON TWINS - "greatest hits", JERMAINE JACKSON - "dynamite", JAPAN - "in vogue", BARRY WHITE - "put me in your mix", SILVER CONVENTION - "get up and boogie", LADY LILY - "lady lily", LORY "BONNIE" BIANCO - "true love", DEAD OR ALIVE - "nude", OH ROMEO - "these memories / the best of" ---> P.

  4. #123
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    "Pssst... mit Harald Schmidt": Neue Namen für das Promi-Panel!

    12 Folgen ab 14. Februar 2007, um 18.50 Uhr!

    Unter der Spielleitung von HARALD SCHMIDT werden ab 14. Februar 2007 vier Rateteams versuchen, dem Geheimnis eines Kandidaten auf die Spur zu kommen.

    Die Rateteams werden in folgender Zusammensetzung auf Rätseljagd gehen:

    - Charlotte Roche, Nathalie Licard, Manuel Andrack und Herbert Feuerstein

    - Anette Frier, Nora Tschirner, Kurt Krömer und Piet Klocke

    - Christine Westermann, Nathalie Licard, Herbert Feuerstein und Frank Plasberg

    - Ingolf Lück und Oliver Pocher sowie zwei weibliche Prominente, die noch nicht feststehen.

    "Pssst... mit Harald Schmidt" wird im Auftrag der ARD-Werbung von Bonito für Das Erste produziert. Die Redaktion hat Klaus Michael Heinz (WDR), Executive Producer ist Elke Kimmlinger (WDR mediagroup).

    Zuschauer-Karten für die Aufzeichnungstermine am 5. und am 12. Februar 2007 in Köln sind unter ticket@bonito-tv.com erhältlich.


    20.01.07 PLAYLIST:
    BANANARAMA - "the very best of" (2 CD), V.A. - "club 80 volume 2 (Édition Limitée)" (3 CD), BERLIN - "love life", ERASURE - "union street", ABC - "up", LA TOYA JACKSON - "la toya", KIM WILDE - "you keep me hangin' on", DEAD OR ALIVE - "nude", ROBIN GIBB - "secret agent", MECANO - "ya viene el sol", DALBELLO - "she", DAVID CASSIDY - "romance", BOYTRONIC - "the continental" --> BANG!, Oberhausen avec "les girls"


    LOVE at last...

  5. #124
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    Da freu ich mich schon drauf. Auch die Rateteams finde ich sind gut zusammengestellt.

  6. #125
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    - Ingolf Lück und Oliver Pocher sowie zwei weibliche Prominente, die noch nicht feststehen.
    Bleibt zu hoffen, dass diese beiden dann Elke Heidenreich und Barbara Schöneberger heißen.

  7. #126
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ TORSTEN

    die beiden wären auch meine erste wahl!!!


    20.01.07 PLAYLIST:
    BANANARAMA - "the very best of" (2 CD), V.A. - "club 80 volume 2 (Édition Limitée)" (3 CD), BERLIN - "love life", ERASURE - "union street", ABC - "up", LA TOYA JACKSON - "la toya", KIM WILDE - "you keep me hangin' on", DEAD OR ALIVE - "nude", ROBIN GIBB - "secret agent", MECANO - "ya viene el sol", DALBELLO - "she", DAVID CASSIDY - "romance", BOYTRONIC - "the continental" --> BANG!, Oberhausen avec "les girls"


    LOVE at last...

  8. #127
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ...und mit ein wenig verspätung geht´s heute um 18.50 UHR in der ARD endlich los


    13.02.07 PLAYLIST:
    STACEY Q - "better than heaven", BLOW MONKEYS - "whoops! there goes the neighbourhood", JODY WATLEY - "affection", F.R. DAVID - "greatest hits" ---> ISCHEnpause ---> GARY LOW - "the best of", LIME - "your love", ROBBIE WILLIAMS - "rudebox", VALERIE´S GARTEN - "valerie´s garten", MARIANNE ROSENBERG - "set the night on fire", O.S.T. - "rivalen der rennbahn", PRINCESS - "princess", GARY NUMAN - "the fury", IREEN SHEER - "das gewisse etwas", JENNIFER RUSH - "heart over mind", NEONDIAN - "neondian", LAID BACK - "keep smiling"


    helau valentine...

  9. #128
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Ich fands Klasse!!!

    Herrliche Sprüche und das Rateteam war auch OK so. Die Umschreibung von Ricks Geheimnis und vor allem die vom Arschbombenweltmeister waren genial!

    So darf es gerne weitergehen!

    Gruß

    J.B.

  10. #129
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    auch ich habe mich köstlichst amüsiert!!!

    KRITIK:

    Harald Schmidt, ein kleiner Rick und die Ententröte

    Am Donnerstag kehrte «Pssst...» mit zwei Tagen Verspätung wieder auf die Bildschirme zurück. Quotenmeter.de-Redakteur Alexander Krei über das Comeback der Woche.

    Wer gedacht hat, dass Harald Schmidt nach seinem Abschied von Sat.1 nie mehr im deutschen Fernsehen zu sehen sein wird, hat sich getäuscht. Ein Jahr später kehrte der von Feuilleton so sehr vermisste Late-Night-Star zurück – ausgerechnet zur ARD, seiner alten Heimat. Neu erfunden hat er sich seither nicht. Stattdessen erleben die Zuschauer seither nicht selten einen lustlos wirkenden Moderator, der an bis zu zwei Abenden pro Wochen oft nicht mal eine halbe Stunde Sendezeit zu füllen weiß.

    Mit seinem Comeback bei «Pssst…» hat sich Schmidt am Donnerstag ebenfalls nicht gerade weiter entwickelt. Er macht nun in zwölf Folgen genau das, was ihm schon in den 90ern zu Bekanntheit und Aufsehen verhalf. Als lustiger und unterhaltsamer Quizmaster gibt es seinem wechselnden Rateteam Hinweise zu einem Geheimnis seines Gastes. Zu gewinnen gibt es – wie schon damals – nichts. Was zählt, ist der pure Spaß am Raten – auch wenn die einstige Parodie auf den behäbigen Klassiker «Was bin ich?» heute längst nicht mehr so sehr trägt wie noch vor einem Jahrzehnt.

    Lohnenswert war das Comeback allemal. Schon alleine, weil es endlich wieder ein Aufeinandertreffen von Schmidt und Herbert Feuerstein gab. Beide sorgten bereits vor vielen Jahren in «Schmidteinander» für Aufsehen und zankten sich auch gleich in der ersten Folge der Neuauflage von «Pssst…». Schmidt betätigte die kultige Ententröte und signalisierte Feuerstein das Ende seiner Ratezeit, worauf sich Feuerstein echauffierte. „Unglaublich! Das ist jedes Mal so“, schimpfte der gebürtige Österreicher in gewohnter Manier. Die Hassliebe zwischen Schmidt und Feuerstein war endlich wieder in vollem Gange.

    Der Rest des Rateteams war ebenfalls gut drauf – jedenfalls mehr oder weniger. Etwas enttäuschend war sicherlich der Auftritt von Christine Westermann, die in „Zimmer frei!“ (WDR) in den letzten Jahren häufig durch spontane Kommentare auffällig wurde, dies in Schmidts bunter Runde jedoch nicht wirklich zum Ausdruck bringen konnte. Und auch die zweite Frau im Bunde wirkte leicht deplatziert: Jenny Elvers-Elbertzhagen ging als „Quotenblondine“ ins Rennen. „Treiben Sie Sport mit ihrem Popo?“, wollte sie von einem Kandidaten wissen, der sich Arschbomben-Weltmeister nennen darf. Und: „Ist der kleine Ricky der kleine Ricky vom großen Rick?“ Diese Frage ging an Rick Kavanian, der das spannende Geheimnis in sich trug, auf einem Konzert von Ricky Martin geweint zu haben.

    Neben Feuerstein fiel besonders Frank Plasberg auf, seines Zeichen Fast-Nachfolger von Sabine Christiansen. Eine Kandidatin behauptete, „ihren Star schon in Windeln gesehen zu haben“. Der WDR-Mann fragte prompt „Anne will ist nicht?“ und erntete damit einen großen Lacher beim ohnehin sehr dankbaren Studiopublikum. Auch zu Rick Kavanians Geheimnis fiel Plasberg so einiges ein: „Wären Sie mit Ihrem Geheimnis besser bei Stefan Raab aufgehoben oder bei Harald Schmidt?“ Schmidt selbst konterte: „Bei Kerner.“ Woraufhin Plasberg einwarf: „Das wäre ja betreutes Pinkeln.“ Schmidt legte nach und stellte fest: „Nein, das ist Silbereisen!“

    Ein wenig mehr Dialog mit dem Rateteam in diesem Stil wäre für die restlichen elf Folgen durchaus wünschenswert. Insgesamt gesehen war die erste Folge von «Pssst…» in diesem Jahrtausend jedoch sehr unterhaltsam – eine Eigenschaft, die durchaus auch wieder bei seiner Late-Night-Show wünschenswert wäre. Nicht, dass am Ende die ARD mit ihrer Ententröte bläst.


    15.02.07 PLAYLIST:
    MARIE LUISE NIKUTA - "kölle alaaf" (vinyl), JUSTIN TIMBERLAKE - "future5ex/lovesounds", KING - "steps in time", LES RITA MITSOUKO - "marc & robert", GARY NUMAN - "berserker", AMANDA LEAR - "diamonds for breakfast", ADAM ANT - "strip", SALLY SHAPIRO - "disco romance", LONNIE GORDON - "if i have to stand alone", CULTURE CLUB - "from luxury to heartache", GO WEST - "bangs & crashes", ABC - "alphabet city", CLAUDIA BRÜCKEN - "love: and a million other things", DSCHINGHIS KHAN - "helden, schurken und der dudelmoser", DISCO DIGITALE - "computer dreams" ---> eemal möhn, immer möhn, ---> als BLONDIE in´s Opt'Eynde, Unterrath...


    düsseldorfer bütze jut, wie die schtars in hollywood...

  11. #130
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Hm. Nachdem ich's gestern verpasst hatte, hab ich in "Pssst..." heute zum ersten Mal reingeschaltet. Die Besetzung war okay, aber die zu erratenden Geschichten waren nun nicht gerade die Brüller und wurden mir zu belanglos abgehandelt. Man sollte besser einen Geheimnisträger weniger einladen, aber dafür Leute, die mit echten Kuriositäten aufwarten.

    Außerdem fand ich Harald's Hinweise viel zu offensichtlich bzw. zu schnell auf die Lösung drängend. Dazu passte dann auch der GAU, dass Nathalie die Nuhr'sche Geschichte mit den ersten zwei Fragen schon entlarvt hatte...

Ähnliche Themen

  1. Harald Schmidt Show heute: 20 Jahre Ndw
    Von monofreak im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 00:04
  2. Schluss mit dem Gejammer!
    Von lennyk im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 20:24
  3. Wolfgang Petry macht Schluss
    Von DeeTee im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 13:29
  4. Cyndi Lauper bei Harald Schmidt...
    Von Gosef im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 11:41
  5. "Schluss mit lustig!"?!?
    Von Torsten im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2003, 21:07