Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Heute im Einzelhandel

Erstellt von djrene, 26.11.2004, 13:11 Uhr · 21 Antworten · 1.517 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Manchmal macht es sogar im deutschen Einzelhandel Spaß einzukaufen. Komme eben daher. Habe im Real für's Wochende eingekauft (alleine, also ohne Freundin, das ist hier wichtig zu erwähnen). Da ich das letzte Produkt nicht gefunden habe, wandte ich mich kurzerhand an eine der Mädels die da so am Obst & Gemüse ein wenig den Wirsing aussortiert haben. (Verkäuferin, weiblich, ca. 22 Jahre)

    Ich: "Ich suche Vaseline. Wo finde ich die bitte?"

    Das sie mich dann nicht einen perversen Lüstling nannte und schreiend davon rannte war noch alles, aber in ihrem Gesicht war das blanke Entsetzen zu sehen. Habe mich dann an einen Verkäufer gewandt, der einfach und direkt in die unterste Reihe eines Regals deutete. So schön kann einkaufen sein.

    P.S.:
    1. Diese Geschichte ist wahr und eben passiert
    2. Ich fette damit meine Türgummis am Auto ein, was habt ihr denn gedacht?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    ....Ich fette damit meine Türgummis am Auto ein, was habt ihr denn gedacht?
    ....
    An nichts anderes, denn erstens hieß es...

    ...alleine, also ohne Freundin, das ist hier wichtig zu erwähnen....
    und zweitens wäre....

    ...."Ich suche Vaseline. Wo finde ich die bitte?"...
    eine ausgesprochen schlechte Anmache für...

    ...Verkäuferin, weiblich, ca. 22 Jahre...


    Aber man kann da wirklich die tollsten Dinge erleben!

    Ich habe mal (unwissend wie ich damals war) bei einem Elektrogroßhandel nach einem Tuner gefragt, was mir folgende Reaktion, nebst Antwort einbrachte!

    Verkäufer grinst mitleidig: ATU ist im Gewerbegebiet neben dem Lidl!

    Ähem ja...

    Gruß

    J.B.

  4. #3
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    Eieiei, die jungen Mädels, auch nicht mehr so spontan wie das früher mal war...

    Eine richtig geile Antwort der Verkäuferin wäre doch gewesen:
    "Sie haben wohl auch einen Arsch voll zu tun?"


    Aaaaaber, ich hab mich grad köstlich amüsiert. Bitte mehr davon ;-)

  5. #4
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Meine Mutter fragte mal nach Lederfarbe "zum Überfärben von Leder". Sprich, sie hatte ein paar Schuhe von ausgeblichener Farbe und wollte nun eben eine Farbe erwerben, die der Ursprungsfarbe recht nahe kam, um diese aufzupeppen. Antwort der noch recht jungen Verkäuferin: "Nee, sowas haben wir nicht, wir haben nur Farbe zum Neufärben." (also praktisch, um den Schuhen eine andere Farbe als die ursprüngliche zu geben). Meine Mutter: "Quatsch, da steht sie doch, die Farbe." Verkäuferin: "Ja, das ist die Farbe zum Neufärben." Mutter: "Aber man kann damit auch überfärben, sprich, ausgeblichene Farben aufpeppen." Verkäuferin: "Ach ja wirklich?" Macht mit ungläubigem Gesicht die Packung auf, um die Gebrauchsanweisung zu studieren...

    Sehr freundlich finde ich auch so manchen Dienst am Kunden. "Ich hätte gerne ein Vollkornbrot, können Sie's bitte in Scheiben schneiden?" "Ach nee, das geht jetzt nicht mehr, es ist schon so spät und die Schneidemaschine ist bereits gereinigt"...

  6. #5
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942
    Es geht aber auch andersrum.
    Meine Tante erzählt öfter mal solche Stories, die sie früher erlebt hat.

    Sie arbeitete in einem großen Kaufhaus im Erdgeschoss, als sie mal von einem Kunden gefragt wurde, wie hoch denn die Toiletten sein?
    Sie hielt die Hand in Kniehöhe und sagte: "So hoch ungefähr!"

    Der Kunde wusste nicht mehr was er sagen sollte und ihre Kolleginnen bogen
    sich hinter den Regalen vor Lachen.

    Für alle die es nicht verstehen:
    Es war natürlich gemeint, in welchem Stockwerk sich die Toiletten befinden.
    (Und ihr war das selbstverständlich bewusst!!)

  7. #6
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Dazu fällt mir noch ein Punkt ein!

    Unnötige und sinnlose Gegenfragen!

    Dies mache ich immer gerne an einem Beispiel von Jürgen von der Lippe deutlich.

    Kunde am Imbißstand: Entschuldigen Sie, haben Sie Ketchup?

    Antwort: Ja! Möchten Sie welchen?

    Darauf der Kunde: Nein danke! Ich wollte mir nur mal einen Überblick verschaffen! Geben Sie mir den Senf.



    Solche Fragen sind mir so in dem Stil auch schon untergekommen, sowohl von Verkäufern, als auch von Kunden. Ich kenne glücklicher Weise beide Sichten.

    Gruß

    J.B.

  8. #7
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129
    J.B. postete
    Dazu fällt mir noch ein Punkt ein!

    Unnötige und sinnlose Gegenfragen!

    Dies mache ich immer gerne an einem Beispiel von Jürgen von der Lippe deutlich.

    Kunde am Imbißstand: Entschuldigen Sie, haben Sie Ketchup?

    Antwort: Ja! Möchten Sie welchen?

    Darauf der Kunde: Nein danke! Ich wollte mir nur mal einen Überblick verschaffen! Geben Sie mir den Senf.



    Solche Fragen sind mir so in dem Stil auch schon untergekommen, sowohl von Verkäufern, als auch von Kunden. Ich kenne glücklicher Weise beide Sichten.

    Gruß

    J.B.
    Erinnert mich an die szene im Imbiss:
    Gast: "Eine Portion Pommes bitte!"

    Bedienung: "Bekommen sie etwas drauf?"

    G: "Was kostet das denn?"

    B: "50 Cent!"

    G : "Dann hätte ich gerne ein halbes Hähnchen drauf!"

  9. #8
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    Kunde: "Kriecht man hier Rum?"
    Verkäufer: "Nein, hier geht man aufwärts"

  10. #9
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Diese Polt-eske Geschichte erlebte ein Arbeitskollege mal vor Jahren.

    Kunde kommt in eine Metzgerei. "Guten Tag, ich hätte gerne etwas Wurst."
    Metzger: "Gerne, was darf's denn sein?"
    Kunde: "Na Wurst halt."
    Metzger: "Ja aber was für welche? Blutwurst, Bockwurst, Fleischwurst, Teewurst..."
    Kunde: "Na irgendeine halt, ist doch wurst!"

    Ach, und J.B., bittebitte erzähl uns die Geschichte mit der Linkshändertasse!

  11. #10
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Auch 'ne schon legendäre und absolut wahre Kaufhof-Story:

    Ein Kunde sah sich schon eine ganze Weile eine Reihe Koffer an, die in der Rückwand im obersten Regal standen. Eine Kollegin, sah dies und fragte den Kunden:

    "Soll ich ihnen einen runterholen?"

    Der Kunde daraufhin staubtrocken zu ihr:

    "Wenn sie DAS machen, kauf ich auch 'nen Koffer!"



    Die Geschichte liegt zwar schon über 20 Jahre zurück, wird aber bei Betriebsfesten oder Weihnachtsfeiern gerne noch mal in geselliger Runde erzählt!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Kaffeekassen" im Einzelhandel
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 21:19
  2. Sport heute?
    Von Engel_07 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 18:52
  3. TV-Tipp HEUTE.........
    Von SonnyB. im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.01.2004, 17:02
  4. Hubert Kah heute
    Von baerchen im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2003, 16:30
  5. Heute: 80er Tag bei SWR 3
    Von synth66 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2003, 09:35