Seite 22 von 22 ErsteErste ... 121819202122
Zeige Ergebnis 211 bis 219 von 219

Horror-Stimmen...

Erstellt von bamalama, 26.09.2003, 19:21 Uhr · 218 Antworten · 21.983 Aufrufe

  1. #211
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394

    AW: Horror-Stimmen...

    Dieter Bohlen hat auch keine gute Stimme....(wie Sandpapir)

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Benutzerbild von franxpunx

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    156

    AW: Horror-Stimmen...

    Die wurden schon oft genannt, haben aber auch oft genervt:

    Sinead O´Connor
    Katharina Franck
    und die grauenhafteste Stimme von allen überschlägt sich beim Lied Zombie vun den Cranberries. Für mich ist das, als wenn jemand an der Schultafel kratzt, da gibt es physisches Unbehagen. Brrrr

    Aber auch Gitte, Mirelle Mathieu und Vicky Leandros können gut nerven.

    Bei den Männern sind das dann eher so Experten wie Helmut Lotti oder dieser neue, dessen Name mir gottseidank nicht einfällt (so´n Mist, jetzt doch: Paul Potts), aber diese Grausamkeiten sind ja nicht 80s.

  4. #213
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    ich musste am wochenende im radio mal wieder einen song von ROSENSTOLZ hören. da sagte meine begleitung: "bah, mach die alte bratze aus - die kann nicht singen". und tatsächlich musste ich feststellen: nicht nur die musik der pseudo-combo grenzt an körperverletzung - auch die stimme der frontfrau (deren name mir nicht bekannt ist) ist schlichtweg unerträglich!
    Nun: ich bin offen für alles, auch für neue Platten mir bisher verhasster Künstler. Heute wurde ich genötigt, das aktuelle ROSENSTOLZ-Album die suche geht weiter zu hören. Es war schlimmer als erwartet. Musikalisch das allerletzte, die Texte mögen ungeoutete Dorf-Jugendliche berühren. Die Stimme von ANNA R. ist und bleibt unverantwortlich ("isch krisch Plack")! Noch grausamer allerdings Titel Nr. 4: hier singt ein Mann - ich nehme an, es handelt sich um die andere Hälfte des Duos (Stichwort: ---> WER BIETET MEHR?). Da hätte das Management eingreifen müssen...


    06.11.2008 PLAYLIST:
    TONE BAND - "germany calling / the very best of", JULIANE WERDING - "es gibt kein zurück", PRINCE
    - "love5exy" , RED BOX - "the circle & the square", THOMPSON TWINS - "a product of... / set" (2 CD),
    LOONA - "prince of love (2008)" (mp3), FANCY - "gold", BOBBY "O" - "... & his banana republic", OFRA
    HAZA
    - "desert wind", ABC - "how to be a zillionaire", DEAD OR ALIVE - "fan the flame (part I)", LAID
    BACK
    - "keep smiling", EARTHA KITT - "i'm still here", AMANDA LEAR - "cadavrequis", GRACE JONES
    - "bulletproof heart"



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  5. #214
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Karneval gehört:

    AMY MACDONALD

    Ich kann mir nicht erklären, warum das Mädel derzeit so erfolgreich ist. An ihrer Stimme kann es jedenfalls nicht liegen...


    18.02.2009 PLAYLIST:
    SAINT ETIENNE - "smash the system / singles and more" (2 CD), SANDRA - "everlasting love", LAID
    BACK
    - "play it straight", SIMPLE MINDS - "new gold dream (81-82-83-84)", ERASURE - "singles 1."
    (5 CD), LAFEE - "ring frei", DORO & WARLOCK - "rare diamonds", AZUL Y NEGRO - "mercado comun"
    (CD-R), HOWARD JONES - "the 12" album", OLÉ OLÉ - "los caballeros las prefieren rubias", VISAGE -
    "master series", THE TWINS - "until the end of time", GARY NUMAN - "berserker", FANCY - "gold",
    VIDEO - "videoterapia" (Vinyl), SCOTCH - "best of", BONEY M. - "boonoonoonoos"



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  6. #215
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Horror-Stimmen...

    Warum wurde auf all diesen Seiten eigentlich noch nicht

    CC Catch

    erwähnt? Dünnes, nerviges Stimmchen und die Töne traf sie auch nicht immer, das Kaasmeisje. Wie kam die eigentlich in den 80-ern zu Ruhm und Ehr'? Hochgeschlafen und wenn ja, wer war's? (Gleich mehrere womöglich?) Ein reicher Gatte wie bei Pia Zadora ist in dem Fall wohl eher nicht bekannt?

    Was mich eigentlich wieder hierher geführt hat: Ich suchte, ob schon irgendwas zu Klaus Nomi geschrieben wurde, nachdem ich vor ein paar Tagen zufällig in die Doku über ihn auf Arte zappte und ihn zum ersten Mal bewusst singen hörte. Ein Typ war er ja schon, aber mein Fall ist weder seine Musik noch seine Stimme, die mir doch leicht in den Ohren weh tat. Ganz gut, aber nicht gut genug fürs Opernhaus, hieß es ja damals. Hätte ich als Laie wohl genauso gesehen.

  7. #216
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: Horror-Stimmen...

    Zitat Zitat von franxpunx Beitrag anzeigen
    und die grauenhafteste Stimme von allen überschlägt sich beim Lied Zombie vun den Cranberries. Für mich ist das, als wenn jemand an der Schultafel kratzt, da gibt es physisches Unbehagen. Brrrr
    Wieso les ich das eigentlich erst jetzt? Ich find die Stimme von Dolores O'Riordan absolut brilliant (noch besser klingt sie bei den nahezu akkustischen Sachen). Aufgrund der sehr extremen Stimme aber vermutlich logisch, dass O'Riordan die Lager spaltet (entweder man mag es oder man hasst es -> dazwischen gibts kaum etwas)

  8. #217
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Horror-Stimmen...

    Ich fand "Zombie" auch schon immer ein tolles Lied, die Stimme der Sängerin passt dazu. Habe mir danach das Album gekauft (was insgesamt sehr schwermütig daherkommt, echte Novembermusik) und das zweite irgendwann irgendwo billig auf Cassette gefunden - dieses ist schon eher heiter ausgefallen und am besten ist "Forever Yellow Skies". Die Singstimme kommt darauf kein bisschen nervig und es erinnert an 80s New Wave à la Bow Wow Wow. Also ich fand die Cranberries ein Highlight der 90-er Jahre Musik. Ich kann aber verstehen, wenn jemand sagt, er kann die Stimme nicht über längere Zeit ertragen.

    Wen ich nun wieder nicht ertragen kann: Melissa Etheridge. Da ist mir zu viel Wut und Verbiesterung in Stimme und Musik, so nach dem Motto "ich bin lesbisch und die ganze Welt kann mich mal".

  9. #218
    Benutzerbild von GuiltyofnoCrime

    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    149

    AW: Horror-Stimmen...

    CC Catch:
    Ja, geht gar nicht, wurde ja einst von Bohlens Dieter produziert, der sich im Nachhinein auch sehr abfällig äußerte.
    Dolores:
    Mag ich eigentlich auch eher, ist aber unerträglich bei der Pavarotti-CD mit Ave Maria (gänsehäutiges Würggefühl)

    Wovon ich bei Besuchen bei Schwiegereltern nicht verschont bleibe, weil da immer NDR 1 NS läuft: Semino Rossi, gottseidank ist die Fliesenkabine immer in Nähe der Boxen:kill:

  10. #219
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: Horror-Stimmen...

    Zitat Zitat von GuiltyofnoCrime Beitrag anzeigen
    Dolores:
    Mag ich eigentlich auch eher, ist aber unerträglich bei der Pavarotti-CD mit Ave Maria (gänsehäutiges Würggefühl)
    in dem Punkt stimme ich überein, da kann ich auch nichts mit anfangen...

    Mir schmerzen die Ohren auch bei Avril Lavigne + den Damen Kloss und Briegel (Silbermond/Juli) ganz extrem... fürchterliches Gejaul... :kill:

Seite 22 von 22 ErsteErste ... 121819202122

Ähnliche Themen

  1. angenehme Stimmen
    Von Alyosha im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 22:26
  2. Stimmen Verhunzung
    Von [RaiN] im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2004, 00:01
  3. Stimmen im Spind
    Von hechicero im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.06.2004, 16:56
  4. Deutsche Stimmen...
    Von icebomb_de im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2003, 14:38
  5. Horror, Scifi & Fantasy (dvd und Vhs)
    Von Kyle im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2002, 15:59