Seite 3 von 22 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 219

Horror-Stimmen...

Erstellt von bamalama, 26.09.2003, 19:21 Uhr · 218 Antworten · 21.975 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Tut mir Leid J.B., aber so empfinde ich es. Abgesehen von jenen härteren Bands, die auch mal eine Ballade singen, ist mir kein Heavy-Sänger bekannt, dessen Lautäußerungen ich als Gesang bezeichnen würde. Allenfalls bei Balladen kommt dann vielleicht doch mal zum Vorschein, dass der eine oder andere tatsächlich gut singen kann. Außerdem finde ich die Stimme von Robert Plant faszinierend. Led Zep ist ja auch mehr von der härteren Sorte.

    DeeTee, Reinhard Mey *kopfschüttel* das ist ja sozusagen Legendenbespuckung! Aber allzu oft ist er ja sowieso nicht zu hören im Radio. Mit Ramazotti gebe ich dir allerdings Recht, der wird immer unerträglicher.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ Babooshka

    Wie gesagt hör Dir mal die von mir angesprochenen Titel an und wenn Du die Gelegenheit hast das gesamte Album "Empire" von Queensryche. Ich denke Du wirst staunen .

    Gruß

    J.B.

  4. #23
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    J.B., auch wenn ich nicht so Zugang zu dieser Art Musik habe, so werde ich doch deinen Tipp befolgen

    Wer mich auch tierisch nervt: Der Sänger von den Prinzen und Joe Cocker. Abgesehen davon, dass der schon längst hätte in Rente gehen sollen, kann ich auch diese Alkohol geschwängerte Krätzestimme nicht mehr hören.

  5. #24
    Benutzerbild von Minimalelektronik

    Registriert seit
    20.04.2002
    Beiträge
    598
    Von Placebo kann ich immer nur vereinzelt ein oder zwei Lieder hören, danach wirds unangenehm. Ebenso bei Axl Rose, AC/DC (wie heisst der Sänger eigentlich?) Neil Tennant und Diamanda Galas.
    Das grösste Übel ist für mich allerdings Goethes Erben. Das zieht mir immer die Socken aus... und zwar VOR den Schuhen.

  6. #25
    Benutzerbild von Minimalelektronik

    Registriert seit
    20.04.2002
    Beiträge
    598
    Babooshka postete
    Ob mit oder ohne Neil Tennants Stimme, ich würde die Pet Shop Boys immer noch scheiße finden.
    Der war gut

  7. #26
    Benutzerbild von kate

    Registriert seit
    07.07.2003
    Beiträge
    63
    Die Stimme scheint wohl das wichtigste Instrument in unserem Jahrtausend zu
    sein...
    Die Pet Shop Boys finde ich übrigens ziemlich gut und vom Gesang her kein bisschen nervig.

  8. #27
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Du, J.B., ich habe gerade in deiner Auflistung was von Rush und Dream Theater gelesen. Gegen die habe ich überhaupt nichts, ich finde sie stellenweise sehr gut und die Sänger von denen sind wirklich einwandfrei! Ich zähle die aber auch nicht zu Heavy Metal.

  9. #28
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Ich finde die Stimme vom Aerosmith Sänger ziemlich übel. Die macht mich regelrecht agressiv

    Pet Shop Boys dagegen finde ich wiederum sehr klasse. Meine treuen Wegbegleiter seit fast 20 Jahren .

  10. #29
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ Babooshka

    Das freut mich, dass Du Dir die Sachen mal anhören willst .

    Du schriebst Dream Theater und Rush magst Du, würdest Du aber nicht zum Metal zählen.

    Siehste, genau da liegt das Problem. Man kann den Bereich Metal nicht wirklich eingrenzen. Die Übergänge sind fliessend und es zählen viele Gruppen zum Metal, die man dort so nicht vermuten würde.

    Daher war ich auch etwas angefressen wegen Deiner Pauschalisierung. Man kann nicht DIE Metal-Sänger über einen Kamm scheren.

    Ich glaube Du hast Dich in der bewußten Aussage sicher vor allem auf Trash-, Speed-, Grind-, Black- und Death-Metal Shouter bezogen. Dann würde die Aussage für mich zumindest einen gewissen Sinn ergeben .

    Andererseits sagst Du selbst, dass Du zu dieser Art von Musik nicht so den Zuang hast . Da ist es dann auch schwer Zusammenhänge im Bereich Metal zu kennen, nur sollte man eben nicht den Fehler machen dann gleich alles in einen Topf zu werfen. Ich mach das leider auch manchmal mit bestimmten Musikrichtungen und daher kann ich das auch verstehen .

    Aber wenn irgendwo den Metal Böses wiederfährt oder er zu Unrecht als Schlechtes Beispiel herhalten muss, da kann ich einfach nicht anders als in mit wehenden Fahnen in den Kampf zu ziehen . Bekehren will ich niemanden, aber es ist schön wenn man es schafft des anderen Horizont zu erweitern .

    In diesem Sinne

    J.B.

    P.S.: Ich nehme Dir auch gern mal eine CD mit Beispielen auf, in denen Metal-Band durch tolle Gesangsleistungen hervorstechen (nein, nicht nur Balleden ).

  11. #30
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ich habe gerade einen bericht im TV gesehen, und musste sofort an diesen thread denken: wie konnte es passieren, dass die schlimmste aller stimmen noch gar nicht genannt wurde: die von MICHELLE.
    2001 habe selbst ich (als riesen-GRAND PRIX-fan) dem deutschen beitrag nicht die daumen drücken können...

Seite 3 von 22 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. angenehme Stimmen
    Von Alyosha im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 22:26
  2. Stimmen Verhunzung
    Von [RaiN] im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2004, 00:01
  3. Stimmen im Spind
    Von hechicero im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.06.2004, 16:56
  4. Deutsche Stimmen...
    Von icebomb_de im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2003, 14:38
  5. Horror, Scifi & Fantasy (dvd und Vhs)
    Von Kyle im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2002, 15:59