Seite 16 von 33 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 151 bis 160 von 329

ICH HASSE...

Erstellt von Vonkeil, 26.10.2005, 14:46 Uhr · 328 Antworten · 28.189 Aufrufe

  1. #151
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632

    Aw: Ich hasse...

    Bezugnehmend auf das Wallraff-Video, das PM gepostet hat: Ich hasse diese Proleten, die sich in Regionalzügen volllaufen lassen und alle anderen Fahrgäste nerven mit ihrem dümmlichen Gebrüll (meist sind's Fußballfans). Und das allgemeine Alkoholverbot scheint dort ohnehin nicht durchsetzbar zu sein angesichts überforderter Schaffner.

    Hatte gerade wieder dieses Vergnügen, als ich am Wochenende in der schleswig-holsteinischen Provinz unterwegs war....

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    Aw: Ich hasse...

    Hin und wieder wird so ein Zug dann ja auch sorgfältig auseinandergenommen oder zumindest anständig versifft hinterlassen.

  4. #153
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    Aw: Ich hasse...

    BeZUGnehmend darauf:

    Ich hasse Fußball!

  5. #154
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Ich hasse...

    Zitat Zitat von bubu Beitrag anzeigen
    Bezugnehmend auf das Wallraff-Video, das PM gepostet hat: Ich hasse diese Proleten, die sich in Regionalzügen volllaufen lassen und alle anderen Fahrgäste nerven mit ihrem dümmlichen Gebrüll (meist sind's Fußballfans). Und das allgemeine Alkoholverbot scheint dort ohnehin nicht durchsetzbar zu sein angesichts überforderter Schaffner.
    Einer der Gründe, warum ich seit Erlangung des Führerscheins nur alle Schaltjahre mal einen Regionalexpress oder gar eine S-Bahn betrete... Und als ich das letztes Jahr am Torsten Hbf ausnahmsweise mal tat, waren "natürlich" H96-Fans auf dem Weg nach Hause. Neben viel akkustischer und optischer Umweltverschmutzung, kippte mir so ein Schreihals dann "natürlich" eine halbe Pulle Bier über die Hose und meinen rechten Schuh... Na supa! Aber war ja nicht schlimm, denn die hatten noch kistenweise Alk dabei und ich war in der klaren Minderheit unter einer Horde Alkohol-Affen... Er hatte ja auch entschuldigende Worte gelallt. Also hat mir das natürlich gaaaaaaar nix ausgemacht. Ich muss nur immer mit dem Kopf schütteln wenn irgendwelche Öko-Parteien oder Umweltverbände diese Form der Mobilität preisen und Individualverkehr für unnötig erklären. Aber gut, im Fond einer großzügigen Dienst-Limo kann man sowas entspannt sagen... Ich mag mein Auto und stehe kein bisschen auf solche aufgezwungene Gesellschaft! Von den ganz normalen Geruchserlebniswelten und Nagelpilz-Sandalen im Sommer will ich gar nicht erst wieder anfangen...

  6. #155
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632

    AW: Ich hasse...

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Aber gut, im Fond einer großzügigen Dienst-Limo kann man sowas entspannt sagen... Ich mag mein Auto und stehe kein bisschen auf solche aufgezwungene Gesellschaft!

    Naja, dafür musst Du Dich dann mit den Proleten auf der Autobahn rumschlagen. Auch nicht so schön.

    Bei mir ist's genau umgekehrt, PM: Ich fahre selten mal Autobahn. Und kenne diese Welt nicht so ausgiebig. An Raststätten zu halten, finde ich ja immer wieder gruselig. Schauerliche Orte sind das. Zum einen wegen der Lokalität an sich, dem Essen, der Aufmachung. Aber vor allem wegen der Leute.

  7. #156
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Ich hasse...

    Zitat Zitat von bubu Beitrag anzeigen
    Naja, dafür musst Du Dich dann mit den Proleten auf der Autobahn rumschlagen. Auch nicht so schön.

    Bei mir ist's genau umgekehrt, PM: Ich fahre selten mal Autobahn. Und kenne diese Welt nicht so ausgiebig. An Raststätten zu halten, finde ich ja immer wieder gruselig. Schauerliche Orte sind das. Zum einen wegen der Lokalität an sich, dem Essen, der Aufmachung. Aber vor allem wegen der Leute.
    Passt ja: Tücken des Alltags...

    Ich fahre jeden Tag Autobahn und die allgemein schlimmer werdende Rücksichtslosigkeit der Menschen untereinander macht sich natürlich auch dort bemerkbar. Grundsätzlich ist mein Auto aber mehr wie ein kleines rollendes Wohnzimmer für mich. Solange ich dort bequem sitze, geheizt oder gekühlt wird und meine Musik läuft, bin ich einigermaßen zufrieden. Selbst im Stau ist das 1000x angenehmer für mich, als unter oftmals unangenehmen Zeitgenossen der Willkür der Bahn ausgesetzt zu sein. Denn bevor mir wie o. g. eine unfreiwillige Bierdusche zu Teil wurde, fiel natürlich erstmal ein Zug aus und auf einen IC durfte lt. Zugpersonal nicht ausgewichen werden. So habe ich mir vor diesem Erlebnis erstmal 1 1/2 Stunden im zugigen Hbf alles mögliche abgefroren. Insgesamt war ich 2 1/2 Stunden unterwegs. Mit dem Auto brauche ich für die Strecke eine halbe Stunde wenns gut läuft, wenns schlecht läuft niemals 2 1/2. Ich fühle mich von der Bahn bei meinen wenigen Fahrten dann auch noch oft behandelt wie der letzte Dreck. Fährt man selten und kennt sich mit diesen ganzen Fahrkartenregeln, Verkehrsverbunds-Zonen, Fahrradmitnahme etc. nicht blind aus, ist man sowieso auch noch dauernd unwissend ein Schwarzfahrer. Also Respekt, wenn Du es mit der Bahn besser aushältst. Mir ist sie ein Gräuel

  8. #157
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Ich hasse...

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Ich fühle mich von der Bahn bei meinen wenigen Fahrten dann auch noch oft behandelt wie der letzte Dreck. Fährt man selten und kennt sich mit diesen ganzen Fahrkartenregeln, Verkehrsverbunds-Zonen, Fahrradmitnahme etc. nicht blind aus, ist man sowieso auch noch dauernd unwissend ein Schwarzfahrer. Also Respekt, wenn Du es mit der Bahn besser aushältst. Mir ist sie ein Gräuel
    Ich bin vor einiger Zeit mal von Hamburg nach Erfurt mit der Bahn, und fand sehr angenehm mal die Landschaft genießen zu können und dann entspannt anzukommen. In Erfurt selbst konnte man dann prima mit dem Radl das Städtchen erkunden.

    Die Hamburger U- und S-Bahnen haben allerdings so ihre Tücken. Als ich mal dachte, jetzt fährste zu der Fotoausstellung (natürlich Racing ) mal mit der U-Bahn, hatte ich prompt ein Bahnerlebnis mit all seinen Facetten. Ich bin nicht sonderlich geruchsempfindlich, aber wenn mir von dem Geruch der Person neben mir die Augen Tränen, bin auch ich am Limit... Und ich rede jetzt nicht von einem bestimmten Parfüm...
    Und auf der Rückfahrt durfte ich mir zwischen zwei Stationen unfreiwillig ein Konzert von jaulenden Folkloristen reinziehen, die wohl gerade aus einem Restaurant geflogen sind (gefühlte Länge 20 Minuten).

    Ja, so ein Auto hat auch Vorteile

    Thema Fußballfans: Wer einmal in der Berliner U-Bahn in eine Horde Wolle Petry Fans geraten ist, die gerade vom Konzert kommen, weiß was die Hölle (Hölle) ist *g*

    Lutz

  9. #158
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    Aw: Ich hasse...

    Ich wohne in der Nähe von Augsburg in Sichtweite einer Wallfahrtskirche. Jeden Freitag und Samstag findet dort das gleiche Ritual statt.

    Völlig überzogene Bräute, die eher an eine Meringe oder an ein Sahnebaiser erinnern, versuchen sich auf Grund ihres bescheuert voluminösen Kleides von ihren Chaffeuren bis IN die Kirche hineinfahren zu lassen, ohne zu merken, dass man hierbei durch ein enges Tor, welches gleichzeitig der Eingang zum örtlichen Friedhof ist, muss. Je nach Fahrsicherheit des Fahrers bleibt da schon mal der ein oder andere ein wenig mit seinen Außenspiegeln hängen. Dabei empfinde ich dann durchaus ein bisschen Schadenfreude.

    Eigentlich müsste man von dem Parkplatz der Kirche bis zum Eingang der Kirche nur ca. 20 bis 30 Meter laufen, aber das scheint für einige Bräute wohl schon zu viel zu sein.

    Noch schlimmer und das HASSE ich wie die Pest ist dann der bescheuert hupende Autocorso, der sich dann ca. 15 Minuten lang immer vor meiner Wohnung formiert. Das mich gewaltig an. Jedes beschissene Wochenende habe ich das zwei bis drei Mal (zumindest von Frühling bis Herbst). Das ist mit ein Grund, weshalb ich Hochzeiten wirklich hasse.

  10. #159
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632

    Aw: Ich hasse...

    Drum lob ich mir Scheidungen, die sind viel leiser

    Aber eigentlich auch komisch, denn da gäbe es doch nicht minder Grund zum Feiern.

  11. #160
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Ich hasse...

    Zitat Zitat von Dr. Peter Venkman Beitrag anzeigen
    Aber eigentlich auch komisch, denn da gäbe es doch nicht minder Grund zum Feiern.
    "The Winner Takes It All"-Doku schon gesehen? Da zeigt sich am Ende, dass das mit den Scheidungen und dem Gefühlsleben nicht immer so lustig ist ...