Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

!!!!!! WAS IST DAS ????? HIIIIIIILLLFFFFEEEEEEEE

Erstellt von ICHBINZACHI, 09.01.2004, 23:21 Uhr · 5 Antworten · 654 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    In einem verborgenen Modul ?

    Beim öffnen von Excel erscheint eine Anzeige "es ist ein Kompilierungsfehler aufgetreten, einige Daten können eventuell nicht angezeigt werden"

    Mir sind gestern zwei HTML-Dateien aufgefallen, die den KOPF von Harry Potter als Logo in der Listenansicht hatten. Ausgerechnet im Chartspielordner.

    Beim sortieren ist mir dann ein Fehler aufgefallen. Die Datumsanzeige stimmt
    nicht mehr !!! Die Formatierungsmöglichkeiten im Zellen formatieren für das Datum wurden überschrieben !!!

    dd.30.yy usw, !!!

    Dann kommt noch ne Anzeige mit "Visual Basic..."

    Hillllllllfeeee ich schrei gleich !!!!!!!!!!!!!!!!

    Die Datei habe ich mit NAV einzeln geprüft . Kein Virus gefunden.
    Eine komplette Prüfung läuft noch , ist aber anscheinend auch erfolglos.
    C: ist fertig und da iss nix

    Kennt einer dieses Problem ?

    Zachi

    PS > Das Chartspiel ist bis zur Wiederherstellung der korrekten Daten erstmal
    ausgesetzt.

    >>>> grr >>> sollte es wirklich so sein, daß jemand seine Finger im Spiel hatte, melde ich morgen den Internetanschluß ab ! Definitiv. Ich habs satt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Hi,

    hast du zufällig die OCR-Software "Textbridge" installiert? Diese legt ein Makro Namens Tbrun97.xls auf dem PC ab. Ab in den Papierkorb und alles funzt wieder wie es soll.

  4. #3
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Ansonsten schau mal hier vorbei :

    Microsoft Excel Support Newsgroups

    http://support.microsoft.com/newsgro...ollnews=m1s4s4

    Microsoft Knowledge Base Article - 307410

    http://support.microsoft.com/default...d=kb;de;307410

    Einer der Gründe kann u.a. Norton AntiVirus sein.

  5. #4
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Also im OT-Forum habe ich zufällig, weils gerade den Thread mit der Wurm-Mail
    gelesen und habe mir Spybot runtergeladen.

    WITZIG, aber makaber.

    Nachdem ersten prüfen wurden ca 10 Einträge gefunden, u.a. ein Eintrag
    "Common Hijacker" Umleitung Host ... (#sei nicht genannt)

    Ich habe alle bereinigen lassen und habe nochmal PC ausgemacht und
    wieder hochgefahren.

    Die Daten waren zwar immer noch nicht richtig, aber die Formatierung in
    Excel war wieder okay.

    Jetzt müßte ich eigentlich nur noch wissen, wie ich die beiden Harry Potter Köpfe wegbekomme. Die tauchten nämlich nach dem Neustart wieder auf
    in der Startliste August und September.

    Ich werde jetzt erstmal weitermachen und hoffe, daß der Fehler nicht gleich wieder auftaucht.

  6. #5
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Zum Thema Icon in der Adresszeile habe ich folgendes bei http://selfhtml.teamone.de/navigatio...favoriten_icon gefunden:

    Die Verknüpfung zwischen einer Webseite und einer Favicon-Grafik kann auf zwei Weisen hergestellt werden: entweder Sie legen die Grafik im Wurzelverzeichnis einer Domain unter dem festen Dateinamen favicon.ico (kleingeschrieben) ab, so dass der URI im Schema lautet: http://www.ihr-domain-name.xy/favicon.ico. In diesem Fall wird das Favicon automatisch erkannt, sobald Anwender irgendeine Seite des Web-Angebots unterhalb dieser Domain zu ihren Favoriten hinzufügen. Die andere Möglichkeit besteht darin, im Kopf einer HTML-Datei folgendes zu notieren:
    <link rel="shortcut icon" href="datei.ico">.

    Vielleicht hilft es ja.

  7. #6
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Vielleicht sehe ich mit dem Logo aber auch schwarz. Ich werde es einfach mal
    weiter beobachten, ansonsten vermute ich mal, daß mein Sohn mit seinem
    Lego Creator Spiel (ist einmal aus unerfindlichen Gründen abgestürzt) versucht hat irgendetwas abzuspeichern und dabei zufällig diese beiden
    Dateien verwendet hat. Wäre mir jedenfalls logisch, daß dies den Rechner zum
    Absturz zwingen könnte.

    Ich habe mir die HTML-Datei einmal angesehen. Da kann ich jedenfalls keine
    direkten Einträge entdecken.