Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 54

Was ist Euer "Morgenritual"?

Erstellt von SonnyB., 17.11.2003, 12:51 Uhr · 53 Antworten · 3.954 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Ich lass mich morgens ab 7 Uhr immer von hr3 wecken, bzw. schlummere ich dann noch bis viertel vor acht im Bettchen mit hr3 im Ohr!

    Dann geht's los mit Zähneputzen, Haarewaschen, Katzenwäsche und anziehen!

    So gegen 8Uhr30 gehts dann zum Kiosk, BLÖD-Zeitung kaufen und dann sitz' ich bei nem Pott Schnellkaffee und 2-3 Zigaretten in der Kaufhof Kantine
    bis kurz vor Arbeitsbeginn um 9Uhr25! Essen kann ich um die Zeit definitiv noch nix!!

    Wenn ich frei habe und es nachts zuvor nicht zu spät wurde, bin ich spätestens um 10Uhr, frühestens 9Uhr30 aus den Federn! Während der Rechner hochfährt, wird die Kaffeemaschine angeschmissen und dann kann's losgehen mit nem schönen gemütlichen, aber nicht zu übertriebenen Frühstück!

    Und dabei läuft? Richtig, HR3!

    Eigene Mucke hör ich morgens eher selten bis gar nicht!


    Thread bitte nicht löschen oder schließen und sinnfreie, nicht dem Thema entsprechende Beiträge bitte für sich behalten. Danke!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Ich probier mal zu retten was noch zu retten ist!

    Zum Aufstehen höre ich eigentlich immer 80er und genau wie bei SonnyB. hängt es vom Resttagesprogramm ab, was ich ich mir zu Gemüte führe.

    Normalerweise klassischen Pop der 80er in der Schnittmenge von Thompson Twins, ABC oder Nik Kershaw. Wenn ich es etwas fröhlicher angehen lassen kann, komen vor allem Gute-Laune Songs wie etwas "Walking On Sunshine" oder aber guter Melodic-Crock wie etwas Magnum, XYZ, Kingdom Come oder House Of Lords. Da fühle ich mich gleich wunderbar .

    Härteren Metal wie z.B. Blind Guardian, Rage, Raven oder auch Angel Dust gibt es immer dann, wenn ich einen heftigen Tag erwarte oder wirklich schlagartig wach werden will.

    Normalerweise verfahre ich nachdem ich aus dem Büro zurück bin ähnlich, je nach Laune und wie der Tag so war. Dann gibt es auch gerne mal Manowar .

    Schöne Easy-Listening Music ( für ist das z.B. Sade, Cultured Pearls, Seal usw.) höre ich vor allem beim Frühstück. Das macht mich bereit für die Fahrstrecke zum Büro, auf der dann "Querbeet" läuft, sprich selbstzusammengestellte Sampler mit für mich toller Musik aus aus den letzten 4 Jahrzehnten .

    Es gibt allerdings auch durchaus Tage, an denen ich morgens erst einmal keine Musik hören kann, z.B. wenn ich schlecht geschlafen habe.

    Gruß

    J.B.

  4. #13
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    @musicola und J.B.

    Danke !

  5. #14
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ SonnyB.

    NOP ! Ist ja auch ein tolles Thema, denn...

    musicola schrieb

    Ich lass mich morgens ab 7 Uhr immer von hr3 wecken, bzw. schlummere ich dann noch bis viertel vor acht im Bettchen mit hr3 im Ohr!

    Dann geht's los mit Zähneputzen, Haarewaschen, Katzenwäsche und anziehen!
    ...ich habe das Gefühl da lebt noch jemand mein Leben . Bis auf den Radiosender sind die Parallelen geradezu atemberaubend! Unglaublich sogar die Uhrzeiten stimmen .

    Bei mir ist es, wenn ich dann mal das Radio anmache SWR1 BaWü . Da gibbet den ganzen Tag lang schöne Musik aus den 70ern und 80ern und zwar nicht nur die Sachen die eh jeder kennt. Ich hab jetzt schon gut ein dutzend Mal an SWR1 geschrieben und nach Titeln gefragt, die mir gefielen und die ich noch nie gehört hatte.

    Auch der Sender läßt den einen oder anderen Morgen bei mir besser aussehen als nach dem Augen aufmachen erschien .

    Gruß

    J.B.

    P.S.: @ SonnyB. Der Avatar ist durchaus gelungen finde ich

  6. #15
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    @J.B.

    der Ablauf kommt mir auch irgendwie bekannt vor geweckt werde ich auch per Radio, allerdings dann "Radio DU" 99,2 kann es sein, daß sich die meissten von Regionalsendern wecken lassen?

  7. #16
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803
    Ich lasse mich morgends um 7 uhr vom reginalsender ndr2 wecken, aber den höre ich nur ein paar sekunden, weils wirklich nur ums wecken geht
    Musik höre ich morgends dann eigentlich nicht, nur am wochenende schalte ich gerne mal was nettes an, aber das ist wirklich querbeet und reicht von mr. mister - broken wings bis zu leftfield - afrika shox.
    Ich bin eigentlich auch ein mensch, der morgends schon relativ frisch ist, wenn ich nicht allzuwenig geschlafen habe. Manchmal vertreibe ich mir die restmüdigkeit auch mit einer kleinen radtour um unseren örtlichen kleinen see, das macht frisch und munter besonders bei minusgraden Aber kaffee und eine dusche gehört immer mit zu meinen morgendlichen ritualen.
    Bei mir ist es aber auch so, das wenn ich länger schlafe, also am wochenende z.b., ich viel länger brauche um wach und frisch zu werden, deswegen hat das frühe aufstehen in der woche schon was für sich

  8. #17
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    Also, ich werde auch mal helfen, den Thread zu retten...

    Bei mir siehts so aus:

    Wecker ist auf 6h10 eingestellt... mit dem Radiosender HR-XXL... 3mal auf Schlummertaste, bis ich aufstehen kann.... oder eher muss... ... sprich, um ca. 6h41... Dann stehe ich auf, gehe Richtung Espressomaschine... schmeiss das Ding an, lass die heiss werden, gleichzeitig bruzzeln die Vitamintabletten... wenn mein PC nicht die ganze Nacht an war, schalte ich ihn kurz an, guck mir die Wettervorhersage an, entscheide entsprechend, was ich anziehe...

    Dabei habe ich die Augen nur halbwegs auf, da ich eher Morgenmuffel bin... mich ansprechen ist dabei zwecklos... da kommt nur sowas wie: "rmpofkhgusaktpfffppfff"... was?!!?!? ....

    Dann trinke ich meine Vitaminen, meinen Espresso, und dann gehe ins Bad, höre dann immer noch HR-XXL... und dann gehe ich gegen 7h20-40 aus dem Haus, hole die Zeitung im Briefkasten, und fahre mit dem Bus zur Arbeit und lese die Zeitung...

    Ab und an habe ich in der Woche auch Lust auf 80er Musik, aber eher selten... TV bleibt aus, wie immer eigentlich bei mir (mein Fernseher ist eher ein Deko-Stück!!! *gg*)...

    Am WE lass ich es ruhiger angehen... lang frühstücken, und da läuft auch Musik.... und sehr oft 80er.... querbeet eigentlich... OMD, Talk Talk, Hazell Dean, selbstzusammengestellte Sampler... Wennn ich mal richtig Power haben will, dann läuft entweder Kai Tracid, ATB, oder Linkin Park, Evanescence, oder aber auch Leftfield usw... also, eigentlich auch querbeet!!!

    Und, wenn es gemütlicher angehen soll, und eine bestimmte Person dabei ist, dann würde zB Schiller (Weltreise), oder schöne Chillout oder auch Klassik laufen,....


    So siehts aus bei mir!!


  9. #18
    Benutzerbild von Zokarr

    Registriert seit
    11.02.2003
    Beiträge
    986
    French80 postete wenn mein PC nicht die ganze Nacht an war, schalte ich ihn kurz an, guck mir die Wettervorhersage an, entscheide entsprechend, was ich anziehe...
    Aha, ich sehe dafür morgens aus dem Fenster

  10. #19
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Ok, mein Morgen sieht ähnlich aus wie der von SonnyB, wen wundert's

    Wecker (Radio & Handy) ertöhnen um 6:30, dann wird die Kaffeemaschine angeworfen und danach dann schnell ab ins Bad. Bei einer Tasse Kaffee und einer Zigarette kurz die neusten Nachrichten geschaut und dann anziehen. Um 7:20 verlasse ich, meistens recht unmotiviert das Haus. Im Auto, brauche ca. ne halbe Stunde zur Arbeit, erstmal Lokalnachrichten und dann wird eine CD aktiviert. Je nach Laune höre ich dann Metallica oder Marylin Manson. Wenn ein wichtiger Termin ansteht sollte man nicht zu nah ans Auto kommen, da wird das Trommelfell ganz schön strapaziert.

    Das war's eigentlich schon. Wenn ich morgens zu hause Musik höre, dann Metallica oder Guano Apes, seltener Sachen wie Rage Against the Mashine oder so.

    Also dann, morgen machen wir das, was wir jeden morgen machen ... wir versuchen die Augen auf zu bekommen

  11. #20
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Nun, ganz einfach.

    Zwei Wecker sind einfach auf die entsprechende Uhrzeit gestellt (meistens 6:15 Uhr, an manchen Tagen aber auch früher).

    Kaffeemaschine wird schon am Abend vorher betriebsfertig gemacht und schaltet sich über Zeitschaltuhr selber ein (sehr angenehm, weil guter Kaffeeduft).

    Danach Badezimmer (Rasieren, Dusche) und nebenbei den Augsburger Lokalsender RT1 (96,7) hören, denn der bringt die besten Verkehrsdurchsagen (ganz wichtig für den täglichen Stau durch die "Weltmetropole Augsburg" abgesehen davon auch die meiste 80er-Musik).

    Zum Frühstück gibt es bei mir jeden Tag was anderes: mal Rührei mit Speck, mal Joghurt mit Früchten, mal Leberwurstbrot, mal Cornflakes. Aber auf jeden Fall zwei bis drei Tassen Kaffee.

    Dann noch schnell die Augsburger Allgemeine überblättert und Spülmaschine noch schnell einräumen. So gegen 07:15 Uhr geht es allerspätestens aus dem Haus.

    Ach so: ... und bitte nicht vor der ersten Tasse Kaffee ansprechen. Da bin ich einfach ein absolutes Ekel.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Euer Friseurerlebnis in den 80ern
    Von baerchen im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 15.01.2015, 17:23
  2. Herausforderung für euer Gehör
    Von electron im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 02:27
  3. testet euer gehör ! ;-)
    Von DocJones im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 14:54
  4. Wo bleibt Euer Aufschrei?
    Von DeeTee im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.11.2004, 00:06
  5. euer momentanes lauschgift...
    Von ndiaye im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.2004, 10:30