Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 44

Klassentreffen

Erstellt von F.G.T.H., 06.08.2004, 04:12 Uhr · 43 Antworten · 4.105 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von F.G.T.H.

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    672
    Also mich würde mal interessieren, wie es bei Eurem ersten Klassentreffen war.
    Ich habe, nächste Woche, nach über 16 Jahren eines wobei ich nur zu einem Mitschüler regelmäßigen Kontakt habe, von alle Anderen weis ich nichts.
    Ich bin schon tierisch gespannt, wie Ihr euch wahrscheinlich denken könnt.
    Wäre nett hier etwas von Euch zu lesen, ich selber werde, natürlich, dann auch über mein Treffen Bericht erstatten, aber erst gegen Ende August da ich mich noch bissel in Berlin rumtreiben werde wenn ich schon mal da bin.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Ich bin gerade dabei mit einem Kollegen das erste Klassentreffen seit dem Abi (= 10 Jahre) zu organisieren. Regelmäßig Kontakt hab ich auch nur noch mit 2 (von 70) Leuten. Ca. 5 weitere sehe ich einmal im Jahr beim Schulfest.

  4. #3
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Mein erstes war vor 4 Jahren. Da ich ja eine turbulente Schulzeit hatte und in mehreren Klassen ein Gastspiel abgeliefert habe, habe ich ja eventuell noch ein paar Treffen vor mir. Jedenfalls, dieses erste Klassentreffen war mit meiner ersten Klasse vom Gymnasium, die ich drei Jahre lang beehrt habe.

    Ja, was soll ich sagen? Super war's. Viele Leute wiedergesehen, die man schon seit über 20 Jahren nicht mehr gesehen hatte. Gefreut! Festgestellt, dass man einige sofort wiedererkannt hätte, andere jedoch überhaupt nicht. Gesehen, dass einige der früheren Schönheiten heute nicht mehr ganz so schön sind und dass die meisten eher Unförmigen, Unvorteilhaften heute recht attraktive Frauen sind. Ob Abi oder nicht, aus allen ist was geworden (sogar aus mir, jaja). Fast alle haben geheiratet und haben Kinder, ich muss eine von insgesamt 3 Singles gewesen sein...

    Es gibt schultraumatisierte Leute, die ihre ganze Schulzeit verdrängt haben und sich somit an nichts mehr erinnern können. Und dann gibt es solche mit Schultrauma, die sich eben gerade deshalb an viele Details erinnern können. So eine bin ich. Und so konnte ich zu jedem meiner ehemaligen Mitschüler eine Geschichte erzählen. So gab es damals Zeiten, in denen man sich mochte, ja manchmal sogar liebte, um sich gleich darauf abgrundtief zu hassen, so wie sich ein 14-jähriges Mädchen und ein 14-jähriger Junge halt hassen, wenn sie kurz zuvor eine lange Zeit von einem Monat "miteinander gegangen waren". It's a thin line between love and hate... So war es gut festzustellen, dass ein solcher Mitschüler zwar einerseits noch derselbe, andererseits jedoch ein anderer Mensch war und man sich nach mehr als 20 Jahren sehr angeregt mit ihm unterhalten konnte.

    Ja, so sind Klassentreffen. FGTH, freu dich drauf. Wirst du ein Outer sein oder wird dich ein Mitschüler mit gutem Gedächtnis outen?

  5. #4
    Benutzerbild von Pallas

    Registriert seit
    12.03.2004
    Beiträge
    937
    Klassentreffen hatte ich schon einige und finde das richtig gut!
    Es ist immer wieder interessant, zu sehen, wie die Leute sich entwickelt haben und noch entwickeln.

  6. #5
    Benutzerbild von F.G.T.H.

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    672
    Babooshka postete
    Ja, so sind Klassentreffen. FGTH, freu dich drauf. Wirst du ein Outer sein oder wird dich ein Mitschüler mit gutem Gedächtnis outen?
    Was das outen betrifft, sowohl als auch ich stehe zu meinen Taten und über viele Dinge kann man doch heute nur noch herzhaft lachen. Meine Klasse war zu ca. 97% von der 1. bis 10. Klasse zusammen von daher kannte man einander sehr gut. Probleme gab es die üblichen wie bei anderen auch wie von Dir schon erwähnt "Langzeitbeziehungen von 4 Wochen" usw. und das ganze aus heutiger Sicht dat wird'n Spasssssssss.

  7. #6
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Grmpf... Bis jetzt gab es von meiner alten Klasse noch kein Treffen!

    Schulabschluss hatte ich 1986. Das sind jetzt schon 18 Jahre!

    Würd mal Zeit werden...

    Gruß

    musicola

  8. #7
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Ein offizielles Klassentreffen gab es noch nicht, aber schon zwei inoffizielle im Dezember und April zu besonderen Veranstaltungen an der Schule. Und von den 35 Mann unseres Abschlussjahrgangs sind da immerhin auch so ca. 25 aufgetaucht. Das nächste Mal wird wohl im Dezember sein.

    Aber auch sonst habe ich dank Telefon, E-Mail und (neuerdings) ICQ noch einen lockeren, aber konstanten Kontakt zur knappen Hälfte unseres Jahrgangs. Entsprechende Veränderungen fallen einem deswegen auch nicht so stark auf, weil man viele Dinge noch fast "live" mitbekommt - aber so lange sind wir ja auch noch nicht raus aus der Schule...

  9. #8
    Benutzerbild von Goofy

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    1
    Mein letztes Klassentreffen ist nun auch schon wieder Jahre her ..

    Mein letzter Schultag war irgendwann 1979 auf der Hauptschule. Das erste Klassentreffen hatten wir dann 20 Jahre später (20 Jahre, man bin ich alt geworden).

    Es war schon etwas sonderbar. Ich bin einer der ganz wenigen die nach der Hauptschule und Lehre noch wieder die Schulbank gedrückt hatten und dann auch noch ein Studium absolviert haben.
    Zusätzlich bin ich dann wegen Studium ein Jahr im Ausland gewesen. Nach dem Studium bin ich ca. 200 Km weggezogen.
    Lange Rede kurzer Sinn - ich hatte die meisten schon seid Jahren nicht mehr gesehen.

    Es war aber ansich kein Problem, man hat sich sofort wiedererkannt - und hoch die Tassen!

    Manchmal habe ich doch ein wenig Wehmut, wenn ich an die unbeschwerten Zeiten zurückdenke.
    Ich glaube ich habe zur Zeit sowieso eine Depriphase.
    Sommer 1983 - das war Leben Pur! Liebe, Musik, Freunde, Partys ...

  10. #9
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Mein erstes Klassentreffen hatte ich 1996, das war nach 3 Jahren von der Höheren Handelsschule.

    Das nächste war nur ein halbes Jahr später (Anfang 1997) und war ein großes Jahrgangsstufentreffen (6 Jahre nach dem Abi).
    Anmerkung: ich hatte das Abi damals knapp nicht geschafft und deswegen das Fachabi Typ Wirtschaft an der HHS nachgemacht. Aber da ich ja im Gymnasium fast bis zum Ende dabei war, wurde ich auch immer eingeladen.

    Das letzte - und auch beste - Klassentreffen war wieder ein Jahrgangsstufentreffen, und zwar unser 10-jähriges Abi-Jubiläum im Frühsommer 2001.

    Und gerade lese ich den Eintrag von Goofy. Auch ich habe nach einigen Berufsjahren noch mal die Schulbank gedrückt.

    Ich machte 1993-95 meine Ausbildung zum Industriekaufmann, arbeitete danach noch drei weitere Jahre in diesem Beruf. Aber das war alles nicht meine Welt, wie es sich herausstellte. Ich absolvierte dann ein Jahr lang eine Weiterbildung (ganztags) zum EDV-Betreuer.
    Danach war ich erst mal arbeitslos, und mir wurden (wenn überhaupt) nur Stellen angeboten zu noch schlechteren Bedingungen als damals (noch mehr Überstunden, dafür weniger Gehalt, ist doch toll - und wieder nur als Büroangestellter ohne spezielle EDV-Kenntnisse).
    Ich habe mich dann mit über 30 Jahren noch mal entschlossen, ein Studium aufzunehmen. Das ist auch noch meine aktuelle Situation - und wird voraussichtlich auch noch mindestens drei Jahre andauern.

    Es gibt aber auch eine ganze Reihe (die nicht auf den Klassentreffen waren), die ich schon seit mehr als 10 Jahren nicht mehr gesehen habe.
    Andere aus früheren Schulabschnitten habe ich schon 20-23 Jahre nicht mehr gesehen, aber da ich mich in den Klassen nicht wohlfühlte, lege ich auf Treffen auch keinen Wert mehr.

  11. #10
    Benutzerbild von Zokarr

    Registriert seit
    11.02.2003
    Beiträge
    986
    Ich hatte gerade letztes Jahr das 21-jährige Treffen, weil wir das 20-jährige verpennt haben 1982 bin ich von der Realschule abgegangen.

    Zu einem harten Kern habe ich auch so noch Kontakt, aber der Großteil hat sich verstreut, deswegen war es echt interessant. Die meisten hätte ich auch sofort auf der Straße wiedererkannt, einige sehen aber doch anders aus, als ich sie in Erinnerung hatte. Bemerkenswert fand ich, daß die Mädels sich durch die Bank sehr gut gehalten haben

    Ich kann nur sagen, daß diejenigen, die früher in der Klasse die Streber waren, immer noch Scheiße sind. Im Großen und Ganzen war also alles wie damals. Die Leute, die damals gut miteinander konnten, haben sich sofort verstanden und ein paar haben sich auch schnell wieder abgeseilt.

    Klasse fand ich, daß auch einige Lehrer eingeladen waren. Unser ehemaliger Mathe-Lehrer kannte sogar noch fast alle mit Namen.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klassentreffen ...remember the time
    Von MIDU im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 07:32
  2. Klassentreffen - Thriller auf SAT1
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2004, 23:49
  3. Hilfeee!habe Klassentreffen und keine Musik!!!
    Von Kazalla im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2002, 10:55