Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 44

Klassentreffen

Erstellt von F.G.T.H., 06.08.2004, 04:12 Uhr · 43 Antworten · 4.094 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Ich habe 1986 mein Abi gemacht. 5 Jahre später (in der Zwischenzeit war die Wende) gab es das erste Klassentreffen. Mir ging es soweit ganz gut: Ich hatte einen guten Job bei der Reichsbahn, kam mit meinem Geld hin, hatte ein prima Junggesellenleben, keinerlei Beziehungsprobleme, hatte kein Auto,... kurzum mir ging es echt gut. Mein Society-und-Interesse-Wert lag also irgendwo zwischen Abwaschwasser und dem berühmten Teebeutel, der in China platzt. Und konnte deshalb nirgends mitreden. Da waren welche dabei, die hatten bereits einen Unfall, einige waren schon wieder geschieden, andere hatten ein Geschäft aufgemacht und sind pleite gegangen, zwei oder drei waren im Versicherungswesen und hofften auf Beute (=Abschlüsse).

    Ich bin nach 2 Stunden weg und werde definitiv nie wieder auf ein Klassentreffen gehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Klassentreffen

    Ich hatte gestern Abend Klassentreffen zum 20-jährigen Abijubiläum. Eigentlich wollte ich erst gar nicht hin, weil ich befürchtete, dass das Ganze ganz nach dem Motto: "Mein Haus, mein Auto, meine Kinder" ablaufen würde.

    Der Grund, weshalb ich dann doch hinging, war eine Kombination aus Nähe zum Veranstaltungslokal (nur 300 m von meiner Wohnung) und einer freundlichen E-Mail des Organisators, der meinte, dass es schade wäre, wenn ich nicht käme und einige Leute schon in E-Mails nach mir gefragt hätten.

    Was soll ich sagen? Der gestrige Abend endete um 05:45 Uhr, als dann das Veranstaltungslokal endlich schließen wollte und sich die knapp 19-jährigen Bedienungen nicht mehr auf den Beinen halten konnten.

    Erschreckend fand ich so einige Leute aus meinem Abijahrgang. Ein ehemals guter Klassenkamerad von mir (Abischnitt 1,0), knalleintelligent und Hochschuldozent, ist mittlerweile zum vollen Alkoholiker degradiert, dessen Auftreten gegenüber ehemaligen Mitschülern und vor allem den Bedienungen im Lokal einfach nur noch peinlich war.

    Das gleich gilt für einen besonders traurigen Fall, der eine mehrjährige Freiheitsstrafe verbüßen muss.

    Zwei weitere Mädels mutierten zu den absoluten Magersucht-Hungerharken. Wenn man bei einer Größe von 1,80 als Frau nur etwas mehr als 50 kg wiegt, dann sieht das einfach erschreckend aus und die Haut wirft solche Falten, dass ich es einfach übel finde.

    Traurig auch, dass zwei Mädels sichtlich von ihrer Chemotherapie gezeichnet waren. Aber höchsten Respekt, dass sie sich gezeigt haben.

    Auffällig war für mich auch, dass gewisse Berufsgruppen (nahezu alle, die Anwalt wurden), wohl die Arroganz mit Löffeln gefressen haben.

    Als es an die Tischverteilung für das Essen ging, setzte ich mich einfach neben eine Kollegin aus meinem damaligen Englischkurs und ehe ich mich versah, saß ich an einem Tisch mit neun Frauen und mir als einzigem Quotenmann. Bemerkungen wie "Warst ja damals auch das Klassenschnuckelchen" ließen sich so leider nicht vermeiden.

    War recht zufrieden, dass ich mehrfach die Aussage: "Hast dich aber gut gehalten" gehört habe und freute mich, den ein oder anderen wieder zu sehen, aber jedes Jahr würde ich das nicht brauchen.

  4. #13
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: Klassentreffen

    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    Grmpf... Bis jetzt gab es von meiner alten Klasse noch kein Treffen!

    Schulabschluss hatte ich 1986. Das sind jetzt schon 18 Jahre!

    Würd mal Zeit werden...

    Gruß

    musicola
    Dito!!!

    Ich warte auch noch...

  5. #14
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Klassentreffen

    Zitat Zitat von LastNinja Beitrag anzeigen
    Dito!!!

    Ich warte auch noch...
    Fast 4 Jahre nach meinem Beitrag gab's immer noch kein Treffen.

    Nu will ich auch nimmer!

  6. #15
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938

    AW: Klassentreffen

    Werde voraussichtlich in drei Wochen zum Fünfjährigen einer Ex-Schule gehen. Meine eigene Abi-Truppe bringt irgendwie nichts zustande.

    Allerdings haben wir auch jedes Jahr ein inoffizielles Treffen...

  7. #16
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158

    AW: Klassentreffen

    Ich bin so vergesslich, daß ich noch nicht mal die Namen aus meinen Klassen zusammenbekommen würde ...

  8. #17
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Klassentreffen

    Na dann organisiert IHR doch ein Klassentreffen! Bei meinem Abijahrgang hätte ich auch lange warten können, also hab ich's lieber selber in die Hand genommen. Und dafür den einen oder anderen tatkräftigen Helfer unter den Ehemaligen gefunden. Mein Abijahrgang war 40 Leute stark, davon kamen etwa 15. Zu dem Zeitpunkt waren noch viele verschollen, einige davon sind zwischenzeitlich aufgetaucht, zwei Verstorbene haben wir auch zu beklagen. Das Treffen zum 25. Jubiläum wird garantiert größer ausfallen.

  9. #18
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938

    AW: Klassentreffen

    Ist bei mir in Sachen Organisation schwierig, weil ich weit weg von den meisten wohne. Aber so lange wir unsere inoffiziellen Treffen mit immerhin auch ca. 15-20 Teilnehmern (von 35) haben, reicht mir das auch...

  10. #19
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Klassentreffen

    Zitat Zitat von LastNinja Beitrag anzeigen
    Dito!!!

    Ich warte auch noch...
    Treffen sich bestimmt immer alle heimlich ohne uns
    Also ich war auch noch nie auf einem Klassentreffen. Zum 10jährigen fand mal was statt, aber da hatte ich kurzfristig Stress und bin dann doch nicht hin.... Ansonsten nix, trotz zahlreicher Schulen.

    Eigentlich würde mich aber auch am ehesten nur meine ehemalige Berufsschulklasse interessieren.

    PM

  11. #20
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Klassentreffen

    Ich habe gerade gestern abend einer ehem. Klassenkameradin meine neue Adresse mitgeteilt.
    Bei einem Klassentreffen meiner Grundschule (!) vor mehrern Jahren erhielt ich keine Einladung, weil angeblich keiner wußte, wo ich wohne. Dabei wohnte ich noch immer im selbe Haus, wo ich bereits zu Grundschulzeiten wohnte.

    Ich zähle übrigens die Klasse, die ich von 5.-10. Klasse besuchte, als meine einzig wahre. Die drei Jahre zum Abitur war durch Kurse zerrissen, dadurch kam für mich, zumal "Zugänger" von einer Realschule nicht das gemeinschaftliche Klassengefühl auf.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klassentreffen ...remember the time
    Von MIDU im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 07:32
  2. Klassentreffen - Thriller auf SAT1
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2004, 23:49
  3. Hilfeee!habe Klassentreffen und keine Musik!!!
    Von Kazalla im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2002, 10:55