Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Kleine Anekdote mit 80er-hasser

Erstellt von yiasou, 24.10.2002, 09:18 Uhr · 10 Antworten · 1.539 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von yiasou

    Registriert seit
    15.10.2002
    Beiträge
    107
    Beim samstäglichen Fortgehen vor einigen Wochen begab sich Folgendes:

    Szene: Paulchens Stamm-Kebapstand in der Linzer Altstadt. Anwesende: Der Besitzer (ca. 40 Jahre alt), ein typisches 90er/00er-Alternative-Pärchen im Adidas-Look (beide ca. 16-18 Jahre alt) und Paulchen (damals wie heute 25 Jahre alt).

    Während alle auf ihr Kebap warten, läuft im Radio "Hard to say I'm sorry". Was Wunder: IM ORIGINAL VON CHICAGO FEAT. PETER CETERA!

    Alti männlich (zu Alti weiblich): Was ist denn das für eine Gülle? Scheiß Achtziger Jahre!
    Paulchen (zu Alti m.): Entschuldige, kurze Frage: In welchem Jahr bist du denn geboren?
    Alti m. (mit noch dümmerem Gesicht als vorher): 1984! Warum willst du das wissen?
    Paulchen (misst Alti m. von oben bis unten und sagt dann im Brustton der Überzeugung): Völlig richtig! Scheiß Achtziger Jahre!!!
    Alti m.: ---

    Soviel zum Thema "Klassisches Eigentor"

    LG Paul

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Ich glaube ich hätte losgeheult vor Lachen

  4. #3
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    muahahaha

    Lutz

  5. #4
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942


    Mehr kann ich dazu nicht sagen!!

  6. #5
    Benutzerbild von gently69

    Registriert seit
    14.05.2002
    Beiträge
    572
    Hey, das ist absolut klasse. So ein Konter wär mir natürlich nicht eingefallen. Fühl dich stark auf die Schulter geklopft.

  7. #6
    Benutzerbild von
    Tja.... doof, dass ich die 70er Jahre ziemlich peinlich finde, dann bin ich wohl jetzt auch peinlich (Morgen in BILD: Phänomen in Deutschland, seit 22.31 befiel Millionen Deutsche ein chronisches Kopfnicken vor ihrem Bildschirm ;-)

    QBert
    made in the 70's

  8. #7
    Benutzerbild von yiasou

    Registriert seit
    15.10.2002
    Beiträge
    107
    @bert

    Ich bin generell dagegen, dass man ein Jahrzehnt pauschal verunglimpft.

    Habe die 70er nicht bewusst miterleben können (Jg. 1977). Musikalisch hab ich aber im Nachhinein v.a. den Hardrock-Bereich entdeckt und für genial befunden (Deep Purple, Black Sabbath, The Sweet, Nazareth, Uriah Heep, Led Zeppelin, Status Quo etc. etc.).

    Was die Mode betrifft, magst du recht haben. Allerdings gabs 1.) vor einigen Jahren voll das 70er-Revival (Glockenhosen-Coverversionen etc.) und 2.) will ich die Mode-Auswüchse der 90er und 00er nicht kommentieren (Elefantenhosen etc.)

    LG Paul

    P.S.: A propos 1990 bis heute! Auch wenn musimäßig fast nur Scheiße produziert wurde: Ohne die technische Entwicklung (v.a. Computer) könnten wir uns hier nicht unterhalten... Oder?

  9. #8
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    yiasou postete
    @bert

    (...)

    Was die Mode betrifft, magst du recht haben. Allerdings gabs 1.) vor einigen Jahren voll das 70er-Revival (Glockenhosen-Coverversionen etc.)
    Deshalb wurde die Mode ja nicht besser. Ich habe echt *nie* verstanden was an den 70ern cool gewesen sein soll. Modemaessig IMO eindeutig mit das besc**** Jahrzehnt (gell Torsten? ). Warum man diese ueblen oberpeino Schlaghosen, Monsterhemden, etc fuer ein Revival wieder ausgebuddelt hat wird mir ewig ein Raetsel bleiben. Ich finde es schoen das modemaessig jetzt wieder die 80er kommen (mal abgesehen von den ausgepolsterten Schultern - aber die fand man eh nur bei der Hausfrauen-Rockmusik )

    Musikmaessig gabs aber einige extrem gute Sachen in den 70ties (z.B. Genesis + Peter Gabriel)


    und 2.) will ich die Mode-Auswüchse der 90er und 00er nicht kommentieren (Elefantenhosen etc.)
    Ja - die machen den 70ern stark Konkurrenz. Wie gut das der Kram jetzt langsam aus der Mode kommt....


    P.S.: A propos 1990 bis heute! Auch wenn musimäßig fast nur Scheiße produziert wurde:
    *unterschreib*


    Ohne die technische Entwicklung (v.a. Computer) könnten wir uns hier nicht unterhalten... Oder?
    Aehm - ich hab schon 1983 mit Datenklo + Brotkiste (siehe Homepage) die Mailboxen (=eine Art Vorlaeufer der heutigen Internet-Onlineforen) mit meinen Kumpels unsicher gemacht. Wir konnten also damals schon online kommunizieren ohne das im Radio + TV mukkemaessig nur Sch**** lief

    scnr

    Lutz

  10. #9
    Benutzerbild von
    @ yiasou

    "Ein Jahrzehnt" kann m. E. nicht verunglimpfen, denn es hat keine Gefühle, da es ja nunmal nur ein menschliches Zeitmaß ist um eine Epoche abzugrenzen und sie in Schubladen zu pressen. Aber natürlich hat es in den 70ern auch gute Sachen gegeben und es gab auch schlimmere Sachen als Mode und Musik. Aber das was man heute im allgemeinen Sprachgebrauch als "70's" bezeichnet, ist doch sehr auf Mode, Musik und Einrichtungsstil begrenzt. Ich glaube nicht, dass jemand der davon redet, dass er gerade voll auf dem 70er Jahre Trip ist, damit RAF-Terror oder Brandt's Kniefall verbindet, sondern eben Schlaghose, Disco & Gltzerrock und Ohrensessel. Und diese Stilelemente die heute unter "70er" zusammengefasst werden, finde ich eben geschmacklich reichlich peinlich. Gleichzeitig kann ich aber auch verstehen, wenn Leute das gleiche über die 80er sagen. Das ist nunmal Geschmackssache und da sollte man ausnahmsweise mal umgekehrt tolerant sein. Also denen gegenüber die aufgrund später Geburt noch nicht aktiv oder gar nicht dabei waren und deshalb Mangels guter Erinnerungen an alte Zeiten, die typischen Stilelemente einfach nur furchtbar finden.

    @ Lutz

    Tja, die Zahl derer die wissen, dass man schon Anfang der 80er mit 300 Baud durch die Mailboxen reisen konnte, dürfte sich in überschaubaren Grenzen halten. Selbst wer damals schon gelebt hat, dürfte zu 99% mit einem Akkustikkopler nicht in Berührung gekommen sein.


    (c) by heimcomputer.de

    Da ich damals mit solcherlei Gerät wohl gar keinen Angriff auf den elterlichen Telefonanschluss hätte starten dürfen, war das auch für mich eher eine Randerscheinung der jugendlichen Computerei. Aber rückblickend ist es schon interessant, wie viel man damals doch schon per DFÜ machen konnte. Ich glaube, in meinem heutigen Alter mit Einkommen und Wohnung, könnte ich in die 80s umziehen und aufs "WWW" verzichten, musst mir nur immer die neuesten Mailbox-Listen per Post schicken, Lutz ;-) Ich habe mich schon ziemlich ans Internet gewöhnt, ohne eMail usw. fehlt mir was. Aber eigentlich hast Du recht, in gewissem Maß konnte man das auch in den 80s schon haben... Auch wenn das ganze leicht übertrieben dargestellt ist (allerdings auf Basis einer wahren Begebenheit), kann ich in diesem Zusammenhang nur mal den Film "23" empfehlen. An dieser Stelle natürlich auch, weil er doch auch sehr viel 80s-Feeling rüberbringt und nicht nur für Computer-Freaks gedacht ist.


    http://www.movie.de/Archiv/23/

    QBert

  11. #10
    Benutzerbild von yiasou

    Registriert seit
    15.10.2002
    Beiträge
    107
    @ bert

    Thema Disco & Glitzerrock: Das ist es ja gerade, die Musikszene der 70er hatte eben mehr zu bieten als das!

    Vor allem in der harten Rockmusik hat sich einiges getan. Und ich meine jetzt NICHT Gary Glitter, T. Rex und eben diesen "Glitzerrock", sondern, ich wiederhole:

    Deep Purple, Rainbow, Black Sabbath, Nazareth, Uriah Heep, Led Zeppelin, Aerosmith, Alice Cooper, Status Quo, die frühen Judas Priest, die ganz frühen Motörhead, die frühen Riot, Hawkwind, Kansas, Steppenwolf, meinetwegen auch Creedence Clearwater Revival,...

    LG Paul

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Markus-Der kleine Bär / Der kleine Soldat
    Von Kaylab im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2005, 13:03
  2. Kleine VK-Liste NDW/Indie/80er
    Von Chaparral im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2004, 22:26
  3. Kleine 80er Party
    Von Lovelord im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2004, 23:04
  4. Der kleine Vampir
    Von Mulimupp im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2003, 00:31