Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Klickdiskussion geschlossen

Erstellt von Heiko, 21.12.2002, 01:11 Uhr · 22 Antworten · 1.518 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    Da die Diskussion unsachlich und persönlich wurde, habe ich die selbige geschlossen.
    Sollte jemand seine Meinung zu diesme Thema äußern wollen, so bitte ich dies an die entsprechnenden Personen via Mail zu tun.

    Vielen Dank
    Heiko

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Huch,
    wenn das der Moderatoren-User-Admin-usw.-Thread war: ich habe so gegen Mitternacht noch was gepostet (und nichts beleidigendes, so denke ich). Habe ich da anschließend noch was versäumt??? Ich bin dann ins Bett gegangen. War wohl das beste, was ich tun konnte, so scheint mir.
    Sagt mir mal jemand, was da noch abgegangen ist (via PM!).

    Grüße!
    DeeTee

  4. #3
    Benutzerbild von Imaginary Boy

    Registriert seit
    14.10.2001
    Beiträge
    417
    @DeeTee
    ja, ich habe vorgeschlagen, den thread zu schließen, weil er bei neuen mitgliedern nicht lust auf mehr macht..das wars!

  5. #4
    Benutzerbild von Gosef

    Registriert seit
    09.10.2001
    Beiträge
    1.484
    Ach, und gelöscht ist der auch gleich?? Huppala! Schließen find icvh auch nicht gut, aber gleich löschen?!
    Soviel zum Thema "Freie Meinungsäußerung"...
    Gruß
    Gosef

  6. #5
    Benutzerbild von
    @ Irvine

    Sicher hast Du Recht, wenn Du sagst, dass es nicht Lust auf mehr macht wenn man als erstes Zoff in einem Forum liest. Das war durch diesen Thread aber auch schon seit einiger Zeit so, ist also kein guter Grund gewesen ihn ausgerechnet *jetzt* noch zu löschen. Und offensichtlich hatten eine Menge alter User Klärungsbedarf, kein Wunder, dass der in diesem fortgeschrittenen Stadium nicht immer supersachlich daherkam. Wenn, dann hätte diese Diskussion m. E. schon von dem Moment an als matzelix sein letztes Posting reinsetzte geschlossen werden müssen. Jetzt war das Ding schon länger in vollem Gange und "neue User werden abgeschreckt" ist in diesem Moment nur noch ein Totschlagargument.

    Mich hätte es jedenfalls interessiert was andere zu meinem letzten Posting von gestern abend noch zu sagen gehabt hätten (das ich nun nicht unbedingt unsachlich fand) und ich glaube kaum, dass das Antworten darauf jemandem nun so wichtig ist, dass er/sie mir dazu eine PM schicken würde, zumal es kaum noch viele gelesen haben dürften nachdem der Thread kurze Zeit später futsch war.

    Das es Heiko hier nun zu bunt wurde und er dem ganzen in seinem Forum ein Ende setzen wollte kann ich nur zu gut verstehen. Aus meiner Sicht finde ich es aber trotzdem nicht ok, da hätte man früher eingreifen müssen und jetzt wo es schon tagelang so lief das ganze auch zu einem Ende kommen lassen müssen. Darüber hinaus sind schließen und löschen auch noch ein Unterschied.

    Übrigens sieht man an diesem Thread, das sowas neuen Unmut erzeugen kann. Den kann man nun auch wieder verbieten und ein Machtwort sprechen, bevor man bald wieder den nächsten Thread löschen muss... Eins ist aber auch klar: Der Admin ist bei sowas immer der Loser und kann es keinem mehr Recht machen, durchs Löschen höchstens noch sich selbst.

    QBert

  7. #6
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    @all:
    Naja, Hausrecht geht doch wohl vor Recht-machen-wollen.

    @Heiko: Ist schon ok so!

    DeeTee

  8. #7
    Benutzerbild von
    @ DeeTee

    Wie gesagt, als Admin hätte ich diese Diskussion auch geschlossen (nur früher), als User hätte ich gerne weiterdiskutiert und ich finde, das ist auch ok so...

    QBert

  9. #8
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    @QBert: d'accord

    DT

  10. #9
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Ich muss hier mal ganz klar sagen, dass ich für die Schließung des kontroversen Threads nicht mal ansatzweise Verständnis aufbringe!

    @ Heiko:

    Vielleicht hättest du dir mal die Mühe machen und zwischen zwei Diskussionsebenen unterscheiden sollen: Nämlich den Unstimmigkeiten zwischen den Admins bzw. anderen "Machern" dieser Seite einerseits und andererseits den Punkten, die von "normalen" Usern angesprochen wurden.

    Die internen Differenzen kann man ja gerne auch intern und per privater Mail klären. Aber ein Posting wie z. B. das letzte von QBert wäre durchaus diskussionswürdig gewesen und hätte vielleicht auch noch ein paar andere Dinge zur Sprache gebracht.

    Es kann doch nicht sein, dass hier bei quasi jeder etwas ungemütlicheren Debatte fast zwangsläufig nach Schließung oder Löschung des Threads gerufen wird. Wo sind wir denn hier? In irgendeiner harmoniesüchtigen Sekte, die alle Andersdenkenden als abtrünnige Quertreiber deklariert (zumindest unterschwellig)? Und wenn's hin und wieder auch mal etwas rauer im Ton und etwas persönlicher wird - who cares? Sowas könnte man ja auch mal als reinigendes Gewitter betrachten und als Chance, gewisse Aspekte neu zu überdenken...

    Und wo blieb seinerzeit eigentlich dieses "konsequente" Durchgreifen, als es hier fast zum Volkssport wurde, irgendwelche Verunglimpfungen in Richtung impie abzulassen, die das im geschlossenen Thread angeschlagene Niveau locker unterkellerten? Merkwürdige Maßstäbe, die hier gelten...


    @ QBert:

    Sollte dir noch an einer Diskussion zu den Punkten gelegen sein, die du in deinem letzten Beitrag des nunmehr gelöschten Threads angesprochen hast, könnte ich dieses Posting gerne nochmals hier zitieren. Habe den entsprechenden Thread nämlich noch auf meinem Rechner gespeichert...

    Allerdings auch wirklich nur dann, wenn ein ernsthaftes Interesse daran besteht, diese Sache wieder aufzurollen...
    --
    --

  11. #10
    Benutzerbild von
    @ Torsten

    Du kannst mir ja mein Posting vielleicht einfachmal per PM schicken. Ich kann mich nämlich ehrlich gesagt nicht mehr genau dran erinnern, was ich so alles geschrieben habe (waren ja mehrere Punkte, die nun nicht mehr alle weiterverfolgt werden müssten).

    Generell kann ich aber einen Großteil von dem was Du da oben geschrieben hast unterschreiben. Das bezieht sich vor allem auf den Umgang mit ungenehmen Meinungen (manchmal habe ich auch einfach das Gefühl, manche würden hier am liebsten gar keine Meinungen lesen, erst Recht nicht wenns nicht um Musik geht, sondern einfach nur trockene Infos hin und her schieben) und Usern.

    QBert

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Discothek Sound Saarland geschlossen :-(
    Von 666meng666 im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 11:02