Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 131

Kluge Fragen - klügere Antworten.

Erstellt von icebomb_de, 09.04.2003, 09:29 Uhr · 130 Antworten · 12.912 Aufrufe

  1. #41
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    McFly postete
    Und was das Thema "doppelte Lichtgeschwindigkeit ff." betrifft: ich schick das mal an das Physikalische Institiut Tübingen. Mal sehen, was die Experten sagen...
    Ja mach das mal...

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    So, die mail ist unterwegs zu einem Prof. Ich hoffe, da kommt auch was zurück...

    frasier schrieb
    Zum Thema Lichtgeschwindigkeit:

    Angenommen, die zwei Flugzeuge würden in entgegengesetzter Richtung fliegen, würde sich Flugzeug a mit Warp 2 von Flugzeug b entfernen.
    Erstens: Die Warpfaktoren (aus Star Trek) erhöhen sich exponential. Heißt, Warp 2 ist nicht doppelt so hoch wie Warp 1 (sondern 10mal so hoch). Aber das nur mal am Rande, damit können wir uns gern genauer im Star Trek-Thread unterhalten

    Zweitens: Nein, nein, nein! Es kommt auch hierbei völlig auf den Bezugspunkt an! Es wird lediglich mehr Weg in kürzerer Zeit zurückgelegt, nicht zu verwechselb mit Geschwindigkeit! Wenn beide Flugzeuge die Geschwindigkeit x auf'm Tacho haben, dann wird die Geschwindigkeit nicht höher, weil es beim jeweils anderen Jet genauso aussieht!

    Gruß
    McFly

  4. #43
    Benutzerbild von frasier

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.112
    McFly postete

    Zweitens: Nein, nein, nein! Es kommt auch hierbei völlig auf den Bezugspunkt an! Es wird lediglich mehr Weg in kürzerer Zeit zurückgelegt, nicht zu verwechselb mit Geschwindigkeit! Wenn beide Flugzeuge die Geschwindigkeit x auf'm Tacho haben, dann wird die Geschwindigkeit nicht höher, weil es beim jeweils anderen Jet genauso aussieht!
    Wie du selbst schreibst, wird mehr Weg in weniger Zeit zurückgelegt. Geschwindigkeit definiert sich über Weg und Zeit (v=s/t).

    Bezogen auf ihre feststehende Umgebung (z.Bsp. ein Baum) hat jedes Flugzeug die einfache Lichtgeschwindigkeit.

    Nimmt man aber das andere Flugzeug (es muss natürlich in genau entgegengesetzter Richtung fliegen) als Bezugspunkt, addieren sich die beiden Geschwindigkeiten.


    Nebenbei zweifle ich wie du auch daran, dass die Lichtgeschwindigkeit eine feststehende unüberwindliche Grenze sein soll. Die Annahme stützt sich doch nur darauf, dass man bis jetzt noch nichts kennt, was schneller Licht ist. (Obwohl schon heute beim "Tunneln" mehr möglich ist oder sein könnte).

  5. #44
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    @ frasier:

    Wenn zwei Autos auf der Autobahn unterwegs sind, eins mit 146 km/h und eines mit 154 km/h, fahren dann "beide zusammen" 300 km/h? Wohl kaum. Mann kann nicht zwei Geschwindigkeiten einfach addieren.

    Ich schrieb ja: Es wird in weniger Zeit, mehr Weg zurückgelegt. Die Formel der Geschwindigkeits-Rechnung kann hierbei allerdings nicht greifen, da sich diese Formel auf ein Objekt anwendet. Die Formel vergleicht den Weg und die dafür benötigte Zeit eines Körpers! Dabei ist entweder der Weg oder die benötigte Zeit der Wert auf dem aufgebaut wird. Nicht jedoch ein zweiter Körper.
    Ansonsten: Wieso macht es ein Unterschied, ob sie in entgegengesetzter Richtung auseinanderfliegen oder aufeinander zufliegen? Ganz einfach: Es macht für die Geschwindigkeit keinen Unterschied, sondern nur für zeit und Weg.

    McFly

  6. #45
    Benutzerbild von frasier

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.112
    @ McFly:

    Die entscheidende Frage scheint mir die zu sein, ob sich Geschwindigkeiten addieren können.

    Aus praktischen gründen lasse ich die Flugzeuge mal 1000 km/h fliegen. (entspricht rund 278 Meter pro Sekunde).

    Von einer Startlinie lässt man zuerst nur Flugzeug a eine Sekunde lang fliegen (fliegender Start). Es liegt logischerweise 278 Meter zurück, vorausgesetzt, es geht ihm unterwegs nicht der Treibstoff aus.

    Und dann lässt man die Flugzeuge aufeinanderzu fliegen. Sie fliegen knapp aneinander vorbei und fliegen in gleicher Richtung weiter. Von dem Moment an, in dem sie sich auf gleicher Höhe befinden stoppt man eine Sekunde. Nachdem die Sekunde vorüber ist, halten beide Flugzeuge sofort in der Luft an.

    Sagen wir mal, die Flugzeuge wären genau über der Startlinie auf gleicher Höhe gewesen (Zeitpunkt 0s). Dann hätte doch jedes Flugeug von dieser Linie aus 278 m zurückgelegt. Aber die Flugzeuge sind jetzt nicht 278 m voeinander entfernt, oder? Sie sind 556 m voneinander entfernt. Und dieser Weg wurde in einer Sekunde zurück gelegt.

    Sie haben sich also in einer Sekunde 556 Meter voneinander entfernt dass macht 2000 Km/h.


    Das gleiche gilt auch, wenn zwei Autos mit jeweils 30 km/h aufeinanderprallen. Der entstandene Schaden bei jedem der beiden Autos ist so groß, als wenn jedes mit 60 km/h auf ein stehendes Auto geprallt wäre.

    Das ganze entstammt der Vektorrechnung, bei der es darauf ankommt, in welche Richtung Bewegungen wirken.

  7. #46
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Aaaaalso....

    ich seh das so:

    Zwei Flugzeuge fliegen mit 1000 km/h aufeinander zu.

    1.) Subjektive Wahrnehmung von Kinderfresser, der den beiden Flugzeugen zusieht: Beide Flugzeuge fliegen mit der gleichen Geschwindigkeit, nämlich 1000 km/h.

    2.) Subjektive Wahrnehmung von einem der beiden Piloten: Das andere Flugzeug nähert sich mit 2000 km/h an, weil sich das Flugzeug, in dem er sitzt, für seine Wahrnehmung nicht bewegt. Ergo muß für ihn das andere Flugzeug die ganze Strecke zurücklegen. D.h. die doppelte Strecke in der gleichen Zeit, also doppelte Geschwindigkeit!


    Nur so am Rande: Aufgrund der Längenkontraktion könnt ihr jedem Polizisten erzählen, daß eine rote Ampel für euch Grün aussah. Ihr müßt ihn nur davon überzeugen, daß ihr euch mit Lichtgeschwindigkeit von der Ampel weg bewegt habt! (btw: das war eine meiner Abituraufgaben)

  8. #47
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    @ kinderfresser und frasier:

    Leider habe ich noch keine Antwort vom Professor erhalten, ich werd die Mail mal kopiren und noch an andere entsprechende Einrichtungen schicken. Interessiert mich ja nun doch mal wie sich das mit den addierten Geschwindigkeiten verhält.
    Aber auch wenn ich noch keine Antwort habe, zweifle ich eure Theorien stark an. Mir fehlen allerdings weitere Worte um euch vom gegeteil zu überzeugen. Daher bleibt mir wohl nur abzuwarten, was die Experten sagen . Info folgt.

    Gruß
    McFly

  9. #48
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Na die Geschwindigkeiten addieren sich nicht, sondern die Wege.
    Stell dir vor es kommt dir ein Polizeifahrzeug mit 90 km/h entgegen. Dort sitzt einer mit so einem Laser-Geschwindikeitsmesser. Du stehst fast mit 20 km/h.
    An der nächsten Ecke wirst Du angehalten, weil du Dich mit 110 km/h vom anderen Polizeifahrzeug entfernt hast! Das in Zone 30!
    Dann müsstest Du dem Polizeifahrzeug hinterherfahren, mindestens mit 80 km/h!

  10. #49
    Benutzerbild von frasier

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.112
    Klaus und Sabine machen ein Radrennen. Sie müssen einen Kilometer geradeaus fahren, wenden und zurück fahren.

    Klaus fährt mit 30 Km/h hin und mit 10 km/h zurück. Sabine mit jeweils 20 km/h hin- und zurück.

    Welche Antwort ist richtig:

    a) Klaus braucht insgesamt weniger Zeit als Sabine.

    b) Beide sind gleich schnell.

    c) Sabine braucht insgesamt weniger als Klaus.

  11. #50
    Benutzerbild von F.G.T.H.

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    672
    ich sage c

Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten nach 25 Jahren
    Von bubu im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 12:46
  2. musikalische Antworten
    Von musicola im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 14:06
  3. Antworten gesucht!
    Von Kazalla im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 20:08
  4. Minimalelektronik,fragen über Fragen !
    Von Lost-H im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.10.2004, 17:22