Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Lautsprecher für den Pc

Erstellt von MaxiMan, 08.11.2002, 15:34 Uhr · 2 Antworten · 504 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839
    Ich geniesse es, im Büro mit (meiner) Musik beschallt zu werden.
    Nun ist mir ja klar, dass man an seine Speaker dabei nicht den Anspruch einer HiFi-Anlage stellen kann und auch die Besonderheiten eines Büros zu beachten sind.
    Dennoch: Das was momentan aus meinen sog. "Multimedia Speakern" klirrt, ist eine Zumutung.
    Gibt es von euch ein paar Tipps bezüglich vernünftiger Speaker? Wichtig ist folgendes:
    - kein 5.1 System (Subwoofersytem wäre okay)
    - vernünftige (kompakte) Größe
    - guter Klang auch bei geringer Lautstärke
    - einstellbare Höhen / Tiefen
    - Anschluß an den Soundkarten-Cinch-Eingang
    - verwendbar für eine 0815-Bilig-Soundkarte

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Yorick

    Registriert seit
    14.10.2002
    Beiträge
    52
    und noch einer:

    Ein Astronaut bereitet sich auf seinen Start vor. Kurz bevor er die Raumfähre betritt, gibt er das Abschluss interview. Ein Reporter stellt ihm die obligatorische Frage: "Wie fühlen Sie sich?" Der Astronaut schweigt einen Augenblick, seufzt dann und erwidert: "Ja, wie soll ich mich fühlen? Ich weiß, dass ich auf 100.000 Teilen sitze, die alle von den Firmen stammen, die das niedrigste Angebot dafür gemacht haben..."

  4. #3
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    @Maximan:
    Meine Erfahrung: Anstatt viel Geld für Aktiv-Lautsprecher auszugeben, die man an den Computer anschließen kann, würde ich den ungefähr gleichen Betrag (oder etwas mehr) eher für eine Mini-HiFi-Anlage ausgeben; und dann das Teil mit dem Computer verkabeln. Wird nicht wesentlich teurer, klingt meistens besser und ist deutlich flexibler (z. B. Radio usw.).

    Gruss!
    DeeTee