Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Leonardo DiCaprio-Atari!

Erstellt von Mumie, 09.06.2008, 13:09 Uhr · 2 Antworten · 825 Aufrufe

  1. #1
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    Leonardo DiCaprio-Atari!

    Leonardo DiCaprio produziert einen Film über den ehemaligen Computer/Automaten/Videospielhersteller:Atari!
    Der US-Schauspieler Leonardo DiCaprio wird nach Informationen der Fachzeitschrift The Hollywood Reporter einen Film über den Videospiele-Pionier Atari und dessen Gründer Nolan Bushnell produzieren. Das Drehbuch zu dem Film, in dem DiCaprio auch die Hauptrolle übernehmen soll, hätten die Autoren Brian Hecker und Craig Sherman am Freitag an das Filmstudio Paramount Pictures verkauft, berichtet das Branchenblatt. Realisiert werde das Projekt von DiCaprios Produktionsfirma Appian Way.

    Nolan Bushnell hatte die Unterhaltungselektronikfirma Atari gemeinsam mit einem Geschäftspartner im Jahr 1972 gegründet. Geschichte schrieb das Unternehmen unter anderem mit dem simplen Telespiel Pong und der Spielkonsole VCS 2600, die bis 1992 mehr als 22 Millionen Mal über die Ladentische ging. 1976 verkaufte Bushnell die Firma für 28 Millionen US-Dollar an Warner Communications; zwei Jahre später verließ er das Unternehmen ganz. Die Marke Atari gehört heute zum französisch-amerikanischen Spieleentwickler Infogrames Entertainment.


    http://www.heise.de/newsticker/Leona...meldung/109158

    @Last Ninja
    Sag mal:Last Ninja,ist diese Seite von dir!?
    http://home.arcor.de/toddybody/amiga/atarist.html
    Wenn,ja bis jetzt warst du mir ja sympatisch........

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: Leonardo DiCaprio-Atari!

    Zitat Zitat von Mumie Beitrag anzeigen

    @Last Ninja
    Sag mal:Last Ninja,ist diese Seite von dir!?
    http://home.arcor.de/toddybody/amiga/atarist.html
    Wenn,ja bis jetzt warst du mir ja sympatisch........
    yepp, isses....(zumindest die Flashversion)...
    wie hast´n die Seite gefunden?

    Ansonsten mache ich mich hier grad ein wenig rar...
    Stress mit den Telefon und DSL Anbietern nach meinem Umzug...
    1. Stress mit der Telekom, die einen Rechtsstreit mit meinem Vormieter hatten (der einfach nur von der T-Com wechseln, die T-Com ihn aber nicht gehen lassen wollte)
    Ende vom Lied, die haben seinen Telefonhauptanschluss am Haus lahmgelegt.
    Der wohnt zwar schon Ewigkeiten nicht mehr hier, aber die T-Com hat die Anschluss auch nicht wieder freigeschaltet..
    man, das zog sich vielleicht lange hin....
    Man kennt das ja, ruft man bei der T-Com an, sagt dir jeder Depp am Telefon wat anderes.
    In den T-Punkt muss man erst gar nicht gehen, weil die noch weniger Kompetenz haben....
    Angeblich gibt es hier ein Ressourcen-Problem....ja nee, ist klar...

    Nach diversen Tagen und vermutlich gefühlten zwei Monaten (waren aber nur zwei Wochen) ohne Telefon, ging es dann doch plötzlich.
    Nach dem ich denen erzählt habe, dass hier kein Ressourcen-Problem besteht, sondern ein Rechtstreit mit dem Vormieter....für den ich nix kann...
    kleinlaut, gab man bei der T-Com bei....
    und gab einen der zwei möglichen Anschlüssen (pro Haus) wieder frei..
    natürlich den Falschen, so dass ich alle TAE-Dosen im Haus umklemmen musste....
    *würg*

    dann mussten wir unseren alten DSL Vertrag bei den 2&2-Nasen ja mitnehmen, weil der noch ibis September läuft...
    und die sagen ersam, hier jibbet kein DSL...
    obwohl alle Vormieter hier DSL hatten und alle Nachbarn im Umkreis bis zum Mond auch DSL haben...
    Von den Telefonaten mit dem CallCenter des Anbieters muss ich ja nix sagen..
    Auch, dass ich darum bat, dass man mir keine Mails mehr schicken soll, sondern brieflich mit mir verkehren soll...
    Verstehen die wohl nicht.......brieflich versteht heutzutage wohl keiner mehr...
    Jedenfalls wollen die bis Vertragsende die volle Summe von meinem Konto abbuchen......
    Wie das denn, keine Leistungen von denen beziehen und ich soll weiterzahlen?
    Merken die noch was?
    Würde in den AGB´s stehen...
    Man man man.....da kriegt man echt´n Hals....
    Zumal die haben Telefon immer kleinlaut sind..
    aber per Mail (!!!) immer auf die Kacke hauen....


    Mhhh...
    jetzt surf ich hier.....auf 56K-Basis...
    möchte niemanden zu nahe treten, aber das ist das Allerletzte...
    (obwohl sich die 80er Jahre schnell aufbauen)
    aber alles andere ist für´n Mors....


    Ich komm dann wieder, wenn ich jemals wieder DSL haben sollte...
    So´n Stress hatte ich bislang nie mit der T-Com und co...
    aber da muss wohl jeder mal durch



    Danke, dass du bis hierher gelesen hast...

    Tschöö

    ein leicht genervter Ninja...

  4. #3
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: Leonardo DiCaprio-Atari!

    Zitat Zitat von LastNinja Beitrag anzeigen
    yepp, isses....(zumindest die Flashversion)...
    wie hast´n die Seite gefunden?

    Ansonsten mache ich mich hier grad ein wenig rar...
    Stress mit den Telefon und DSL Anbietern nach meinem Umzug...
    1. Stress mit der Telekom, die einen Rechtsstreit mit meinem Vormieter hatten (der einfach nur von der T-Com wechseln, die T-Com ihn aber nicht gehen lassen wollte)
    Ende vom Lied, die haben seinen Telefonhauptanschluss am Haus lahmgelegt.
    Der wohnt zwar schon Ewigkeiten nicht mehr hier, aber die T-Com hat die Anschluss auch nicht wieder freigeschaltet..
    man, das zog sich vielleicht lange hin....
    Man kennt das ja, ruft man bei der T-Com an, sagt dir jeder Depp am Telefon wat anderes.
    In den T-Punkt muss man erst gar nicht gehen, weil die noch weniger Kompetenz haben....
    Angeblich gibt es hier ein Ressourcen-Problem....ja nee, ist klar...

    Nach diversen Tagen und vermutlich gefühlten zwei Monaten (waren aber nur zwei Wochen) ohne Telefon, ging es dann doch plötzlich.
    Nach dem ich denen erzählt habe, dass hier kein Ressourcen-Problem besteht, sondern ein Rechtstreit mit dem Vormieter....für den ich nix kann...
    kleinlaut, gab man bei der T-Com bei....
    und gab einen der zwei möglichen Anschlüssen (pro Haus) wieder frei..
    natürlich den Falschen, so dass ich alle TAE-Dosen im Haus umklemmen musste....
    *würg*

    dann mussten wir unseren alten DSL Vertrag bei den 2&2-Nasen ja mitnehmen, weil der noch ibis September läuft...
    und die sagen ersam, hier jibbet kein DSL...
    obwohl alle Vormieter hier DSL hatten und alle Nachbarn im Umkreis bis zum Mond auch DSL haben...
    Von den Telefonaten mit dem CallCenter des Anbieters muss ich ja nix sagen..
    Auch, dass ich darum bat, dass man mir keine Mails mehr schicken soll, sondern brieflich mit mir verkehren soll...
    Verstehen die wohl nicht.......brieflich versteht heutzutage wohl keiner mehr...
    Jedenfalls wollen die bis Vertragsende die volle Summe von meinem Konto abbuchen......
    Wie das denn, keine Leistungen von denen beziehen und ich soll weiterzahlen?
    Merken die noch was?
    Würde in den AGB´s stehen...
    Man man man.....da kriegt man echt´n Hals....
    Zumal die haben Telefon immer kleinlaut sind..
    aber per Mail (!!!) immer auf die Kacke hauen....


    Mhhh...
    jetzt surf ich hier.....auf 56K-Basis...
    möchte niemanden zu nahe treten, aber das ist das Allerletzte...
    (obwohl sich die 80er Jahre schnell aufbauen)
    aber alles andere ist für´n Mors....


    Ich komm dann wieder, wenn ich jemals wieder DSL haben sollte...
    So´n Stress hatte ich bislang nie mit der T-Com und co...
    aber da muss wohl jeder mal durch



    Danke, dass du bis hierher gelesen hast...

    Tschöö

    ein leicht genervter Ninja...
    Mein ehrliches Beileid(ich weis schon warum ich von der Telekom weg bin).
    Ansonsten,ich bin auf deine Seite über einen Link bei den Kommentaren beim Heiseartikel gekommen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Atari Jacke...
    Von okinawa im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 22:34
  2. Atari 2600 VCS
    Von AquaTom im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 23:37
  3. ATARI Werbespots
    Von Cybertom im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2004, 12:17
  4. Atari-homepage
    Von Mumie im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2003, 19:08
  5. Atari Vcs 7800
    Von Overpower im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.12.2002, 18:57