Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 32

Letzte Mahnung

Erstellt von Lutz, 27.08.2004, 11:03 Uhr · 31 Antworten · 2.972 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Cessy

    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    31
    @Babooshka Ich fühl mich auch belästig durch diese Porno-Mails. Ich denk mir dann immer wenn meine kleine Schwester (9Jahre) an meinem Rechner mal sitzt und sowas sieht....nicht auszudenken. Ich finde sowas sollte hart bestraft werden.

    @Raccoon Also ich sehe es an meinem Unternehmen das die Leute leider nicht geschult werden. Nur die Leute die auch daheim sich mit Internet beschäftigen haben einen Plan, aber die anderen leider nicht.

    Kann mir schon vorstellen das viele "älter", bzw. Internetanfänger darauf reinfallen... würde ich meinen Paps an den PC ran lassen, hätte der auch RuckZuck n Virus eingefangen, bzw. auf irgendeine Spam reingefallen (z.B. Bankspam).

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    @babooshka
    Ich glaube auch bald, dass Katzen/Kater Mails verfassen, wenn man sich die Adressen oder Betreffe ansieht.
    Am fiesesten ist, bekommt eine Mail mit "bekanntem Absender" oder Teile davon.
    Ich habe auch schon Bekannte und Freunde gebeten mir ja keine englischsprachigen betreffe zu schicken. Allerdings Spams ohne Betreff habe ich noch nicht bekommen. Das ist mehr eine "Spezialität" von mir und engsten Bekannten.

  4. #13
    Benutzerbild von The Mad Hatter

    Registriert seit
    06.01.2003
    Beiträge
    197
    Spams ohne Betreff, trudeln bei mir ständig ein. Allerdings muss man höllisch aufpassen, ich musste schon meinen GMX-Spamfilter auf die mittlere Stufe stellen, da mir reihenweise die eBay-Mails im Spam-Filter gelandet sind.

    Interessanterweise bekomme ich fast nur noch englischsprachigen Spam, der deutsche ist fast komplett aus meinem Account verschwunden.

  5. #14
    Benutzerbild von senden

    Registriert seit
    25.04.2004
    Beiträge
    36
    Den Mist mit der letzten Mahnung habe ich auch bekommen.

  6. #15
    Benutzerbild von chilibean

    Registriert seit
    24.01.2003
    Beiträge
    432
    Zum Thema Nigeria Connection kann ich mal den folgenden Link empfehlen:

    http://www.419eater.com

    Aber vorsicht ich bin beim lesen fast vom Stuhl gefallen...

  7. #16
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    HAHAHAHAHAAAAAAAAAAAAA Ist das GEIL! Die Fotos! Der Typ mit dem Fisch in der Hand und Brot auf dem Kopf!

  8. #17
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Spam betrifft mich (glücklicherweise) nicht so sehr. Auf 100 Mails, die ich erhalte, kommt vielleicht eine, die man als Spam einstufen kann - und das interessanterweise ohne Spam-Filter, zumindest nicht bewusst. Es könnte höchstens sein, dass mein Provider oder meine Firewall da ein paar Sachen mit abfangen; traurig bin ich darüber aber nicht.

    Ich bin allerdings auch sehr vorsichtig mit der Bekanntgabe meiner E-Mail-Adresse. Wenn ich sie dann aber doch mal angebe und das Gefühl habe, man könnte zugespamt werden, gebe ich meine Zweitadresse an, die ich allerdings auch nur alle paar Wochen abrufe. Und da stapelt es sich dann manchmal auch zu Hunderten...

    Vielleicht hätte ich das jetzt nicht so laut äußern sollen - wer weiß?

  9. #18
    Benutzerbild von totti

    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    442
    *GRINS*
    grade eben reingekommen, kann mir das mal jemand übersetzen, hab ich 9 mios gewonnen???

    Christain Sanogo
    Abidjan(Cote D'Ivoire).

    Bonjour,
    Je viens par la présente solliciter de votre haute
    bienveillance, une assistance de grande importance.
    Je me nomme Monsieur Christian Sanogo je suis le fils de
    feu Dr.Divine Sanogo ex Directeur des Mines de la
    république de Sierra-Leone.
    Mon père était assassiné par des rebelles de Sam
    Bockary lors d'une visite sur un site d'exploitation
    d'or et de diamant situé à 230 KM de FREETOWN,la
    capitale de notre pays.
    Après le décès de notre père,la vie est devenue très
    difficile pour nous comme on était constamment menacé
    par les rebelles.Compte tenu de cette situation
    difficile, ma mère s'est arrangée avec un des
    meilleurs amis de mon défunt père pour nous faire
    quitter le pays.
    Ma mère a donc pris sur elle tous les biens de mon
    père qui étaient dans son coffre fort qui sont deux
    caisses metallique et tous ses documents importants
    qu'elle a emmené avec moi en Côte d'Ivoire .
    Nous sommes présentement en Côte d'Ivoire avec des
    biens y compris la somme de 9 millions des dollar
    Américains.Comme nous ne connaissons personne en Côte
    d'Ivoire,ma mère a décidé de déposer les deux caisses
    metallique dans une compagnie privée de sécurité de la
    place afin de les sauvegarder et protéger cette
    importante somme d'argent que nous ne pouvons garder
    sur nous à l'hôtel.
    Compte tenu du climat politique instable en Cote
    D’Ivoire et que notre famille est très connue dans la
    sous région, ma mère a décidé de chercher un
    partenaire afin d'investir cette somme hors du
    continent dans des domaines rentables,c’est donc la
    raison pour laquelle nous venons vers vous pour
    solliciter votre assistance et nous aider à investir
    dans votre pays.
    La meilleure méthode pour conclu cette transaction vue
    la tention politique en cote D’Ivoire, serai
    d’expédier les fonds en dans votre pays .
    Dès l’arrivée de ces fonds en dans votre pays, vous
    allez les récupérer et les sauvegarder et engager les
    démarches pour nous aider à venir s’établir dans votre
    pays.
    Nous avons prevu pour vous les 15 % du montant total
    de mes biens.
    Répondez-moi le plus tôt possible.
    Veuillez m'excuser pour les fautes d'autographe car ma
    langue maternelle est I'ANGLAIS.

    Christian Sanogo.

  10. #19
    Benutzerbild von totti

    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    442
    und der nächste gleich hinterher, heute is aber wirklich mein glückstag!!!!!

    FROM:JUDE AND MARY KABA

    ATTN :

    I am Jude Kaba the only son of late former Director of finance, Chief Vincent
    Kaba Sierra-Leone diamond and mining corporation. I must confess my agitation
    is real, and my words is my bond, in this proposal.

    My late father diverted this money meant for purchase of ammunition, for
    my country, during the peak of disastrous civil war in my country, now he
    has deposited the money with Bank here in Abidjan,where I am residing under
    political Assylum with my younger sister Mary Kaba who is 17 years old.


    Now the war in my country is over with the help of ECOMOG soldiers, the
    present government of Sierra Leone has revoked the passport of all officers
    who served under the former regime and now ask countries to expel such person
    at the same time freeze their account and confiscate their asset, it is
    on this note that I am contacting you, all I needed from you is to furnish
    me with your bank particulars:
    1) Account name
    2) Account number
    3) Bank address, telephone and fax numbers
    4) your private telephone /fax numbers
    For you to assist me transfer this money in your private bank account, the
    said amount is (US$14.000.000.00 Million).

    I am compensating you with 15% of the total money amount, now all my hope
    is banked on you and I really wants to invest this money in your country,
    were their is stability of Government, political and economic welfare.Honestly
    I want you to believe that this transaction is real and never a joke.

    My late father Chief Vincent gave me the deposit slip issued to him by
    theBank on the date of deposit, for you to be clarify because, I do not
    expose my self to anybody I see, I believe that you are able to keep this
    transaction secret for me because this money is the hope of my life, it
    is important.

    Please write me immediately after you must have gone through my message
    fill free and make it urgent. Thatis the reason why I offered you 15 % ofthe
    total money amount, and in case of any other necessary expenses you might
    incure, I am resolving to give you an addition of 5% during this transaction.

    N.B Try and negotiate for me some profitable blue chip investment opportunities
    which is risky free which I can invest with this money when it is transferred
    to your account, personally I am interested in Estate management and hotel
    business, please advise me.

    And promise me and my younger sister to be our guardian considering our
    situation and not to betray us. And my late father used me the only son
    as the beneficiary / next of kin on the day of deposit and also told me
    I need an assistance of a foreigner with a legitimate bank Account abroad
    who will stand as co-beneficiary and partner abroad to ensure a successful
    hitch free transfer of the fund abroad.

    Thanks and God bless

    Yours truly

    Jude and Mary Kaba

  11. #20
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Für jemanden aus Sierra Leone, wo man normalerweise nur die lokale Sprache und Portugiesisch spricht, kann der Typ aber erstaunlich gut Französisch Englisch dürfte genauso wenig seine Muttersprache sein. Jedenfalls, er hat eine Kiste mit irgendwas Wertvollem drin, die nach dem Tod seines Vaters... blablala... instabile politische Situation im Land blublub...

    Bei dem zweiten würde ich zurückschreiben "Au fein, her mit der Kohle! Hier ist mein Bankkonto: (natürlich eine Fake-Kontoverbindung)" Nee, leite beide Dinger mal an "Klench Mychiques" von oben zitierter Seite 419eater.com weiter, der wird sich riesig drüber freuen, wieder jemanden zum Baiten zu haben und unsereiner hat bald wieder was Neues zum Lachen auf der Seite. Mich hat sie köstlich unterhalten. Schon alleine all die Namen, unter denen er an die Leute geschrieben hat. Und die Logos und Passwörter. "I shag sheep"...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. (M)eine letzte Zigarette
    Von D-Joy im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2015, 22:07
  2. Der letzte Bulle
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 11.06.2014, 21:54
  3. Letzte Chance auf ULTRAVOX live
    Von dancermike im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 16:17
  4. Vorerst letzte Suche *g* (60er)
    Von McFly im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.02.2004, 20:22
  5. Das letzte Einhorn - Dvd
    Von Stingray im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2002, 22:25