Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

"Love-Parade" auch dieses Jahr wieder abgesagt

Erstellt von Die Luftgitarre, 24.04.2005, 17:20 Uhr · 9 Antworten · 1.155 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Zum 2ten Mal wird die Berliner "Love-Parade" magels Sponsoren abgesagt!(Zumindest hab ich das in der U-Bahn-Nachrichtenanzeige gelesen.) Damit dürfte das Phänomen "Love-Parade" wohl endgültig tot sein.

    Der ganze Zirkus ist vorbei. Der Berliner Senat hat klargestellt, daß ein Techno-Karnevals-Umzug keine Demonstration sondern eine kommerzielle Veranstaltung ist, und den Veranstaltern die Stadtreinigungskosten auferlegt - woraufhin die Sponsoren die "Love-Parade" fallen ließen wie eine heiße Kartoffel. Die "Spaß-Generation" sollte ihren Müll selber wegräumen und hat die wichtigste Bühne ihrer Selbstdarstellung verloren. Ein schönes Symbol!*g*

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Wer trägt eigentlich die Kosten des rheinischen Karnevals?

    DeeTee

  4. #3
    Benutzerbild von Pallas

    Registriert seit
    12.03.2004
    Beiträge
    937
    Luftgitarre, das ist in der Tat ein schönes Symbol... wenn die Kosten, die die hunderttausende Besucher verursachen, auf den eigentlichen Verantwortlichen übertragen werden, stellt er den Festivalbetrieb ein.

    Ich persönlich sehe das Love-Parade-Ding aber auch als überholt. Das war eine klasse Sache zu Beginn der 90er, richtig hip, aber dann kam eben die Kommerzfalle, und alles ging den Bach runter.

  5. #4
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja
    Die Luftgitarre postete
    Zum 2ten Mal wird die Berliner "Love-Parade" magels Sponsoren abgesagt!(Zumindest hab ich das in der U-Bahn-Nachrichtenanzeige gelesen.) Damit dürfte das Phänomen "Love-Parade" wohl endgültig tot sein.

    Der ganze Zirkus ist vorbei. g*
    Als Berliner sage ich dazu:
    Gott sei Dank....
    Die Love Parade war doch eh schon tot..
    nur Achmet am Dönerstand konnte noch nen Euro dabei machen....

  6. #5
    Benutzerbild von TalkTalk

    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    1.661
    ...und nicht nur der Tiergarten wird sich freuen.

  7. #6
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Nee, die Babooshka freut sich auch. GOTTSEIDANK! Dann ist es ja wohl auch eine Frage der Zeit, bis auch Techno endgültig tot ist. Der Tresor, Berlins Technoschuppen Nr. 1, hat auch inzwischen dicht gemacht.

    Ich habe nie verstanden, warum die Love Parade immer mitten durch die Stadt übern 17. Juni gehen musste. Tausende von Bäumen und Büschen wurden dabei zerstört, ebenso zahlreiche der schicken und für den Steuerzahler teuren Schinkelleuchten, die die Straße säumen, da die Leute natürlich trotz Dornenkranz raufkraxeln mussten - die Dornen wurden mittels Bierdosen unschädlich gemacht; der Tiergarten stank zum Himmel, da die Leute natürlich nicht die bereit gestellten Klos benutzten, der ganze Park war einfach nur verdreckt und versifft und es brauchte Wochen, um ihn wieder sauber zu bekommen und die Anwohner mussten das Gewummere mit ertragen, ob sie nun wollten oder nicht. Bei all dem fragte ich mich, warum die Parade nicht auf die AVUS ausweichen konnte, da hätte es sogar eine Zuschauertribüne und Holzzäune gegeben, die den Lärm von den Anwohnern abschirmen. Aber nein, aber nein, das war ja uncool und nicht stilvoll genug.

  8. #7
    Benutzerbild von Grisham

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    175
    Spaßgesellschaft - Adé. Ist auch besser so. Die Zustände in Berlin müssen ja wirklich unsäglich gewesen sein.

  9. #8
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Pallas postete
    Ich persönlich sehe das Love-Parade-Ding aber auch als überholt. Das war eine klasse Sache zu Beginn der 90er, richtig hip, aber dann kam eben die Kommerzfalle, und alles ging den Bach runter.
    Ich muss gestehen, daß ich über die Frühzeit der Love-Parade nichts näheres weiß (außer, daß ´89 das erste Mal gewesen sein soll, mit ein paar Hundert Leuten, vor dem Hintergrund der Acid-House-Welle); ich als Nicht-Berliner hab wohl frühestens ´94 oder ´95 das erste Mal davon gelesen.

    Die Musik hat mich nicht näher interessiert, aber furchtbar fand ich, wie dieses Party-Event in den Medien zur Philosophie, zur neuen Jugendbewegung hochstilisiert wurde und das unter dem auch schon in den 90ern völlig an der Realität vorbeigehenden Zeitgeist-Stichwort "Spaßgeneration": Überall im Land wurde in Schulen und Jugendfreizeitheimen gespart, immer mehr Jugendlich wuchsen in Erwerbslosen-Haushalten auf und fanden selber keine Lehrstelle, aber in der auf den Bankrott zusteuernden Hauptstadt wurden Party-Events subventioniert und verwirrte Zeitgeist-Journalisten faselten etwas von einer "Spaßgeneration"!

    Und daß dieser ganze Opium-für-das-Volk-Zirkus jetzt an abnehmenden Publikumsinteresse, aber auch banalen Finanzierungsfragen scheitert ist doch ein schönes Symbol dafür, daß so langsam die Wirklichkeit wieder durchbricht!*g*

  10. #9
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Auch dieses Jahr wieder abgesagt.

    Naja, das Datum (07.07.07) war zwar schön, aber inzwischen ohnehin für'n Arsch, weil dann Live Earth stattfindet.

  11. #10
    Benutzerbild von Pepper-Horst

    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    120
    Wenn ich mich nicht täusche, dann fand sie aber letztes Jahr statt, oder? Hatte von Bekannten gehört, dass sie da hinfahren wollten und wohl tatsächlich auch in die Hauptstadt unsicher machten.

    Der Event an sich war für die Jugend in den 90er-Jahren und Anfang der 'Nullinger' schon eine tolle Sache.
    Kann mich an eine Aussage erinnern, Ende der neunziger Jahre, der Frontmann von den Toten Hosen, Campino, von dem ich damals ein ziemlicher Anhänger war und der bekanntermaßen ja eher ins Punk-Genre einzuordnen war. Der Düsseldorfer lobte die 'Love Parade' in höchsten Tönen und hatte sichtlich Spaß dabei. So recht konnte ich das nicht glauben, zumal ich alles andere als ein Techno-Jünger war und bin.

    Nun gut, 2002 besuchte ich die 'Love Parade' dann selber. Ich war siebzehn und fuhr mit gemischten Gefühlen dort hin. Wir ließen uns am Olympiastadion nieder. Das war schon eine geballte Ladung Spaß; die Musik rückte vollkommen in den Hintergrund. Der Zehn-Meter-Turm im Olympia-Schwimmbad bereitete uns mächtig Freude und tat sein Übriges dazu bei .
    Die Reise begann damals am Freitag - bis zum Umzug auf der Straße des 17. Juni wurde kein Auge zugedrückt.
    Kann mich erinnern: als wir in die Stadt pilgerten und die erste Menschenmenge sahen - das war schon beeindruckend. Zudem spielte das Wetter auch mit.

    Diesen 2 1/2-Tage-Trip möchte ich nicht missen. Und dabei gehörte ich noch zu den 'Nicht-Ravern'.

    Zu der Diskussion 'Spaßgesellschaft': Sicher, die Perspektive war bei einigen getrübt. Dennoch die 'Love Parade' ein gerne angenommer Ausgleich mit Gleichgesinnten.
    Ich weiß nicht, wie das damals in betreffenden Diskotheken ablief, in den 90er-Jahren, 'Raver' die sich mittels Drogen und Betäubungsmittel in eine andere Welt katapultierten, weil die ihre einen tristen Anstrich hatte, gab es sicherlich. Viele hatten aber auch einfach nur Spaß am Tanzen - und das war bei den Beats auch ein wahrer Leistungssport!

Ähnliche Themen

  1. Auch dieses Jahr zu Silvester wieder:Discozeit im ZDF!
    Von Mumie im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 14:29
  2. Gee-Treasure Of Love u.a. (aus welchem Jahr ????)
    Von Peerli im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 09:00
  3. Auf welche CD's freut ihr euch dieses Jahr noch?
    Von [RaiN] im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 17:39
  4. Wer kennt dieses Lied (auch von 1983)?
    Von adrianus im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 22:57
  5. Suche dieses Lied aus dem Jahr 79, 80 oder 81.
    Von Robbie im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2004, 18:17