Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

LPs auf den Computer? Wie?

Erstellt von Exotour, 05.11.2003, 21:08 Uhr · 12 Antworten · 1.360 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Exotour

    Registriert seit
    19.05.2003
    Beiträge
    84
    ich habe einige Lps, darunter auch raritäten, ich möchte sie gerne irgendwie auf den computer bringen(die lieder nicht die lps-so große laufwerke gibts wohl nicht) , um sicherheitscopien zu fertigen und die platten zu schonen. kann mir bitte jemand sagen, was ich alles dafür brauche, außer den LPs und dem Computer.
    ich habe eine grundig hifianlage mit dualplattenspieler(studio rpc 200) und einen relativ neuen pc...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Da geht mit Freeware relativ einfach.

    Hardwaremäßig brauchst Du ein Kabel von Verstärker an PC-Soundkarte Line-in. Das dürfte in der Regel auf der einen Seite zwei Cinch-Stecker haben und auf der anderen Seite einen 3,5 mm Stereoklinkenstecker.

    Softwaremäßig benötigst Du die Treiber-Software für deine Soundkarte, vor allem den Programmteil, mit dem man die einzelen Eingänge konfiguriert. Siehe dazu die Anleitung Deiner Soundkarte!
    Und Du benötigst dazu ein Aufnahme-Programm. Ich selbst verwende das kostenlose "mp3DirectCut Version 1.30". Das Programm ist Freeware.

    Link: http://www.rz.uni-frankfurt.de/~pesch/

    Es gibt ein deutsches Sprachfile für das Programm. Man kann direkt in das platzsparende MP3-Format aufnehmen.

    Grüße!
    DeeTee

  4. #3
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Normalerweise braucht man auch noch einen Verstärker-Entzerrer. Zumindest mein Plattenspieler hat keinen eingebauten Verstärker. Das Teil gibt's für 10 bis 15 Euro im Elektronikhandel und hat die Grösse einer Zigarettenschachtel.

    Edit: Mehr Info's hier

    http://www.plauderhoehle.de/forum/sh...bd88e56277d244

    http://www.plauderhoehle.de/forum/sh...bd88e56277d244

  5. #4
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Ich gehe vom Plattenspieler in den HiFi Verstaerker und von dort aus dem Tape Ausgang in die Soundkarte des Rechners. Damit spare ich den (zugegeben preiswerten) Phonoverstärker, den hoodle ansprach. Als Aufnahmeprogramm nutze ich Creative Wave Lab (war zur Soundkarte dazu) und bin bisher sehr zufrieden. Du kannst die Musikdaten auf dem Schirm "vergrössern" um dann direkt das Knistern bis zum Anfanng eines Liedes wegzuschneiden. Ausserdem gibt es so nette Funktionen wie Ausblenden, Einblenden, Lautstärke anpassen, Stille einfügen, ... Und ganz wichtig: das Programm erstellt .wav Dateien, die Musikdaten werden also nicht irgendwie komprimiert oder anders verstümmelt, sondern es bleibt der originale Klang in der originalen Qualität!

    Gruss
    Christoph

  6. #5
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Ich mache das wie der Christoph über das Tape und benutze "cool"!

    Habe zwar noch nicht raus, wie ich das Knistern der Platte wegbekomme, aber dafür hat die fertige CD dann den Vorteil, das es sich anhört wie von Platte!

  7. #6
    Benutzerbild von Exotour

    Registriert seit
    19.05.2003
    Beiträge
    84
    danke, das war schon eine große hilfe. einziges problem dabei: meine soundkarte ist onboard und ich habe keine eigene treibersoftware für das ding-wobei windows das übernimmt, bloß wie kann ich das dann konfigurieren? wie oder wo erhalte ich "Creative Wave Lab"?
    ach und mein plattenspieler ist einteil einer hifi-anlage..verstärker ist dabei.

  8. #7
    Benutzerbild von Topas12

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    430
    oder guckst du mal hier http://www.dachboden-wg.de/forum/viewtopic.php?t=5942
    gibt viele Möglichkeiten und Programme die man dafür nehmen kann, wenn man nur einen Hifiturm hat kann man auch direkt an die Lautsprecherausgänge rangehn, mach ich immer so

    Topas12

  9. #8
    Benutzerbild von Exotour

    Registriert seit
    19.05.2003
    Beiträge
    84
    @topas12: danke. leider alles arg kompliziert, ne neue soundkarte kann ich mir nicht leisten und wenn ich das richtig gesehen habe kostet der entzerrer ja auch noch ne stange geld...hach ja....
    was mach ich bloß. kann sie ja auch auf kassette spielen aber dadurch habe ich nicht wirklich sicherheitskopien, noch verbessert sich die qualität.

  10. #9
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Solange die Soundkarte irgendwo die Möglichkeit bietet, ein Signal einzuschleifen, brauchst Du keine neue kaufen. Du brauchst dann nur noch ein passendes Programm, das von mir genannte ist ja auch nur eines unter Vielen! Und wenn Du aus Deinem Hifi Turm irgendwie ein Signal herausbekommst, was willst Du dann mehr? Einen Entzerrer brauchst Du nicht, das macht der Verstärker. Ein Kabel von der Anlage zum Rechner wirst Du haben (es kostet auch nicht viel)! Zur Not nimmst Du halt die Lautsprecherausgänge. Und dann los!
    Oder hast Du gedacht, die Scheiben überspielen sich von alleine?

    Ach ja: die Qualität wird sich nur durch Überspielen nie verbessern, das wäre auch zu schön... Das Equipment dafür kostet dann nämlich wirklich Geld!

    Gruss
    Christoph

  11. #10
    Benutzerbild von Topas12

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    430
    ich hab noch keine Soundkarte ohne Line IN gesehn...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ndr-klein-computer
    Von Berny im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 19:32
  2. Computer-Schnäppchen?
    Von LastNinja im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.07.2005, 17:46
  3. Neuer Computer !!!
    Von Lovelord im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2004, 22:05
  4. Computer Spiele
    Von julejule im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.05.2003, 22:34
  5. Was für ein Computer war das?
    Von Sashatwen im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.07.2002, 23:11