Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Was machen die Radiosender (Teil x) >Wirds besser ?

Erstellt von ICHBINZACHI, 17.05.2003, 13:37 Uhr · 18 Antworten · 1.365 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Also entgegen meinen bisherigen Berichten, grade über unseren Haus-und Hof-
    sender RSH, habe ich mal etwas positives.
    Man kann ja nicht immer nur meckern

    Grade in der letzten Woche sind mir ein etwas ausgewogeneres Programm
    mit vereinzelt 80er Jahre Musik aufgefallen.

    Schauen die hier auch rein, oder ist das Zufall.

    Es liefen zum Beispiel "Addicted to love" von Robert Palmer und
    "Hey little girl" von Icehouse.

    Zudem scheint man doch etwas bedachter zu sein, was die Musikauswahl
    angeht. Die Leierkastenmusik wurde jetzt doch anscheinend gefiltert und
    der Wiederholungsfaktor ist auch nicht mehr so groß.
    Auch wenn der Charthitanteil noch sehr groß ist.
    Es passiert anscheinend etwas.

    Mal sehen wie es in den nächsten Wochen weitergeht.

    Wenn jetzt noch ein bisschen Somme, Sonne, Strand dazukommt, in Form
    von Italodisco, bzw. Sommerhits der 80er, wie Ivan, Spagna, Silver Pozzoli,
    Righeira, ... dann ... würde ich den Sender wieder akzeptieren ....

    Was passiert bei Euch, was die 80s angeht ?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Ist immer noch gleich schlecht. FFN und Antenne sind nicht zum aushalten, das gleiche gilt für SAW und JUMP. NDR2 geht so leidlich ab 22 Uhr abends. RADIO21 wäre eigentlich in Ordnung, wenn die bloß ein paar Moderatoren entlassen würden (v. a. den Kuhnt, wegen dem ich vormittags nur noch Konserve höre - ich glaube, das nennt man Reaktanz).

    Insgesamt: Radio läuft nur noch wenig und meistens kurz, bevor ich auf MP3 umschalte

    Grüße!
    DeeTee

  4. #3
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    Naja neulich hatte ich was aehnliches....


    http://www.die-80er-jahre.de/forum/s...ime=1053172306

    Aber wie sind die Laberatoren auf RSH? Sind die dort nicht traditionell besonders nervige Labertaschen?

    Naja man weiss sich ja zu helfen

    http://www.die-80er-jahre.de/forum/s...ime=1053172023


    Lutz

  5. #4
    Benutzerbild von Franky

    Registriert seit
    20.10.2001
    Beiträge
    779
    Ich höre gerne werktags zwischen 9 - 10 Uhr auf BFBS, die Sendung "Greatest Hits", in der man jeweils erraten muß aus welchem Jahr die Songs sind. Dabei wird jeweils eine halbe Stunde einem anderen Jahr gewidmet.Es werden auch nicht nur die ganz großen Hits gespielt, da es ja sonst zu einfach wäre.
    Gestern war z.B. als besondere Überraschung Lene Lovich mit Lucky Number dabei !!


    Dann höre ich noch gelegentlich WDR 2, wo die Musik eigentlich auch halbwegs erträglich ist. Ein bißchen nervig sind dort allerdings die ganzen Boygroups und dergleichen...

    Den lokalen Radiosender Do 91,2 finde ich dagegen unerträgich. Die Moderationen sind albern, die erträglichen Songs sind täglich die selben und auf so Sachen wie aus "Deutschland sucht den Superstar" und andere Klonprojekte kann ich gut und gerne verzichten.
    Auf der Arbeit im Büro habe ich übrigens mittlerweile durchgesetzt, daß dort WDR 2 gehört wird und nicht dieser verdummter Lokalsender.

    Ansonsten höre ich aber auch sehr viel politisches Radio, wie z.B. Deutschlandfunk oder WDR 5

  6. #5
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Zu empfehlen sind allen Thüringern und Umgebung jeden sonntag von 18 - 22 Uhr die Antenne Thüringen Yesterhits mit Dirk Sipp. Diese Sendung wird vom Moderator nach Zuschauerwünschen redaktionell gestaltet. Da hat kein Dalet-Computer was zu sagen. Wer sich zur Sendezeit auf die Homepage von Antenne Thüringen klickt, kann im Hintergrund den Wäschekorb des Moderators mit CDs erblicken, die größtenteils aus seiner eigenen Sammlung sind.

    Na ja, die verdienen halt etwas mehr als ich...

  7. #6
    Benutzerbild von 80love

    Registriert seit
    07.06.2002
    Beiträge
    507
    Auf Antenne Brandenburg jeden Samstag von 19:00 Uhr - 01:00 Uhr.
    Nennt sich "Partyzeit" früher hieß die Sendung "Danceparty"
    Moderiert von Thomas Heede.Wird eigentlich alles ausgespielt.In der letzten Stunde werden hauptsächlich "Maxiversionen" aus den 80ern gespielt.Vor einigen Wochen mal "Christina" von CORA in der über 8 min. Version.
    Welcher Sender macht das schon .....?
    Aber ehrlich gesagt ,vor ca.5 Jahren war die Sendung besser.Aber reinhören lohnt sich.

  8. #7
    Benutzerbild von much

    Registriert seit
    01.06.2003
    Beiträge
    12
    Jeden Dienstag gibt´s auf www.frozen-radio.de von 19 - 21 Uhr das "80s Power Pac"! Reinhören lohnt sich. Da werden einige tracks gespielt, die man nicht mehr allzuoft zu hören bekommt, oder die gar schon in Vergessenheit geraten sind. Jede Woche gibt´s dazu auch, im Rahmen dieser Sendung, den "Power Pac Mix" - vier geile 80er Maxis nonstop vermixt. Außerdem laufen in der Nonstop-Rotation des Senders auch etliche 80er Hits.

    Grüße

    Much

  9. #8
    Benutzerbild von Tessi

    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    123
    @Much
    da Dein Name nicht so häufig ist, hast Du was mit Deinem Namensvetter bei RadioC zu tun?

    Hatte gerade eine Gänsehaut weil ich dachte ich bin im Jahr 84, da gab es auf dem oben genannten Sender auch eine Sendung Power Pac und auch einen Power Pac Mix!

    Der Sender scheint gut zu seien, leider habe ich im Auto kein Internet :-(

    Schönen Sonntag Abend, ciao Tessi

  10. #9
    Benutzerbild von much

    Registriert seit
    01.06.2003
    Beiträge
    12
    @Tessi
    das freut mich aber, daß es hier auch Leute gibt, die bei der Bezeichnung Power Pac ´ne Gänsehaut bekommen bzw. wissen, was Radio C war! Kurz gesagt, ich bin nicht DER Much aus Südtirol, der ist heute Anwalt in Bozen. Aber Much war in den Achtzigern immer schon auch mein Spitzname, da ich Michael heiße! Das mit dem Power Pac und dem Power Pac Mix ist natürlich ein wenig von "C" geklaut. Haben wir aber bewußt so gemacht, da Radio C damals echt Kult war und sich unsere Sendung schon recht an die damalige Zeit anlehnt. Außerdem habe ich noch Kontakt zu den beiden Moderatoren "Fiete" und Günni Keil von damals. Ich arbeite gerade mit deren Mithilfe an einer Radio C remember internet-site!

    Viele Grüße

    Much

  11. #10
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950
    radio Dresden und RSA (ehemals Oldie Fm),spielen eigentlich sehr viel 80er.RSA: 60er/70er/80er,die 80er Querbeet (Murray head,The Twins,Robert Palmer,Baltimora usw)
    radio Dresden:speziell die Sendung FREITAG NACHT;mit 2 stunden "voll2ausgespielten Titeln,dann liveschalte in eine Disco wo 80er/90er und n paar sächelchen von heute gespielt werden! www.radiodresden.net
    Und dann noch Sonnabend nacht: MAXI-Mal,auch viele ungewöhnliche 80er,z.B.: DER HAMSTER- TIMMY www.maxi-mal.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche... jetzt wirds glaub ich schwierig...
    Von JürgenZahn im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.09.2013, 11:02
  2. 80s Radiosender Online!!!
    Von MikeDavies im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 17:07
  3. Suche den Radiosender aus den NL
    Von anteus im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 17:23
  4. "Bläck Fööss" jetzt wirds kompliziert
    Von Kaylab im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.05.2004, 11:24
  5. jetzt wirds schwer...
    Von Fonk im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.02.2004, 21:25