Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Mal getestet ???? Also Heiko >META hin oder her .....

Erstellt von ICHBINZACHI, 10.08.2003, 23:39 Uhr · 24 Antworten · 1.316 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Ein wenig geschockt darüber bin ich jetzt schon.

    @Heiko > Du willst nicht über METATAGS diskutieren.

    Ich mache mal darauf aufmerksam, was eigentlich mit diesen METATAGS
    passieren kann.

    Gebt doch mal bei *Google* " Euren Usernamen " unter Websuche ein.
    Diejenigen mit hunderten von Postings voran.

    Fast 300 Einträge sind mit der bloßen Eingabe des Usernamens mit zwei
    Klicks sichtbar gewesen FÜR JEDERMANN IM INTERNET.

    Wir schreiben hier zwar eigentlich nichts anrüchiges. Allerdings finde ich
    es doch sehr haarig, wenn JEDER Bericht einen eigenen METATAG erzeugt,
    der auch in Suchmaschinen sichtbar wird.

    Heiko > Es ist mir selbst überlassen, ob ich hier weiterhin hier posten werde,
    wirst Du jetzt denken oder würdest es jetzt schreiben.
    Lasse es ....

    Ich weise hiermit einmal ALLE anderen USER daraufhin, daß alles was hier
    geschrieben wird, mitten in der ÖFFENTLICHKEIT des Internets auftaucht.

    ciao
    Zachi

    einschränken ggf. mit dem Zusatz +forum

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von
    Hallo Zachi,

    dass das alles in der "Öffentlichkeit des Internets" auftaucht, sollte doch eigentlich jedem klar sein. Nur hat das mit den MetaTags doch eigentlich gar nichts zu tun. Du wirst auch jeden Gästebucheintrag wiederfinden, den Du unter Namen XY irgendwo geschrieben hast. Es werden doch nunmal die gesamten Seiteninhalte vom Spider zerlegt und indexiert und nicht nur die Metatags.

    Man könnte lediglich die Indexierung der 80s Forenseiten an sich, durch die sog. robots.txt ausschließen (sofern sich die Spider dran halten). Aber warum sollte man das tun? Foren sind doch auch Inhalte des Netzes. Es würde hier wahrscheinlich kaum User geben, wenn das 80s Forum nicht im Suchindex auftauchen würde. Viele Leuten dürften mit einer bestimmten Fragestellung über eine Suchmaschine in dieses Forum gelangt und Mitglieder geworden sein.

    Dave

  4. #3
    Benutzerbild von DJ-Ayreco

    Registriert seit
    24.06.2002
    Beiträge
    290
    Hallo nochmal..
    Die von dir erwähnte Tatsache hat gar nichts mit Metatags zu tun, denn Metatags stehen im nichtsichtbaren <Head> Bereich einer Webseite und werden überwiegend vom Webmaster selbst bestimmt. Die von die bemängelte Auflistung in Suchmaschinen passiert allein durch das Einlesen des Inhalts einer Seite. Der <Head>Bereich dieser Seite sieht zum Beispiel so aus:

    <head>
    <title>Mal getestet ???? Also Heiko &gt;META hin oder her ..... - </title>
    <meta http-equiv="expires" content="0">
    <style type="text/css">
    a:link { color:#0000FF; text-decoration: none }
    a:visited { color:#0000FF; text-decoration: none }
    a:active { color:#0000FF; text-decoration: none }
    a:hover { color:#000099; text-decoration: none }

    a.bglink:link { color:#000099; text-decoration: underline}
    a.bglink:visited { color:#000099; text-decoration: underline}
    a.bglink:active { color:#000099; text-decoration: underline}
    a.bglink:hover { color:#000099; text-decoration: none }

    a.hefo:link { color:#000000; text-decoration: underline}
    a.hefo:visited { color:#000000; text-decoration: underline}
    a.hefo:active { color:#000000; text-decoration: underline}
    a.hefo:hover { color:#000000; text-decoration: none }

    .tbinput { font-family: Verdana; font-size: 8pt; background-color: #eeeeee }
    .tbbutton { font-family: Verdana; font-size: 8pt }
    .tbselect { font-family: Verdana; font-size: 8pt; background-color: #eeeeee }
    .tbtextarea { font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 10pt; background-color: #eeeeee }
    </style>
    </head>

    Außer ein paar Textformatierungsanweisungen steht da nichts von musicwasmyfirstlove. Also für das Auffinden deines Namens in Suchmaschinen ist nur deine Schreibwut verantwortlich

    Bis bald..
    DJ-Ayreco

  5. #4
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Gut okay !

    Schreibwut dämmenderweise werde ich mich dazu nicht mehr äußern.

    Danke

  6. #5
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    musicwasmyfirstlove schrieb:
    Heiko > Es ist mir selbst überlassen, ob ich hier weiterhin hier posten werde,
    wirst Du jetzt denken oder würdest es jetzt schreiben.
    Lasse es ....
    ... nein, in keinster Weise würde ich das denken oder schreiben wollen. Wenn es nicht Dave gemacht hätte, hätte ich dir die gleiche Antwort wie er geschrieben.
    Das Internet ist so ziemlich der schlechteste Platz wenn du anonym bleiben möchtest und interaktive Seiten (Forum oder Gästebuch) sowieso.

    Um ehrlich zu sein, verstehe ich beim besten Willen nicht, warum du mich angreifst, was du in dem anderen Thread, in dem du nach meinem Statement, dein Posting selbst gelöscht hast, bzw. mit xxxxxx editiert hast, tust.

    Am besten du sagst was Sache ist und drückst nicht mit Vermutungen, seltsame Feststellungen, dass ich durch Metatags jeden User der Öffentlichkeit preis geben würde (ich denke meine Vorredener haben dir mittlerweile erklärt, was Metatags sind) rum.
    Auch deine Mutmaßung dass ich Werbung für Computerbild machen würde und dafür auch noch Geld kriegen würde ist heftig aus der Luft gegriffen. Dein Posting was du ja leider, warum auch immer, selbst gelöscht hast fand ich gelinde gesagt, 'nen Hammer!
    Hei, wenn du der Meinung bist, dass ich hier alle verarsche und ausnutze, dann liegst hefig daneben und wenn du das wirklich glauben solltest, ist dies offensichtlich das falsche Forum für dich.

    Sorry, wenn ich so heftig reagiere, aber in anbetracht der Situation rollen sich mir da die Fußnägel. Entweder hab ich hier etwas völlig falsch verstanden (und das täte mir leid), was ich allerdings nach deinem von dir selbst gelöschten Posting wiederum nicht erkennen kann oder du hast echte Beweggründe um mir an den Karren fahren zu wollen!? Und wenn dem so ist, dann lass es einfach raus!

    Im übrigen werde ich die Funktion, das jeder User seine Posting max. 3 Minuten nach Erstellen noch editieren kann wieder aktivieren!

  7. #6
    Sven Hoëk
    Benutzerbild von Sven Hoëk
    Ich weise hiermit einmal ALLE anderen USER daraufhin, daß alles was hier
    geschrieben wird, mitten in der ÖFFENTLICHKEIT des Internets auftaucht.
    Echt?

    Ich würde vorschlagen, dass man vielleicht sogar noch nen robots.txt anlegt, damit man sicher gehen kann, dass alle relevanten Bereiche der Seite und des Forums in Suchmaschinen findbar sind und in die METAs übernimmt:

    <meta name="robots" content="index, follow" />

    Dann bekommen wir Besuch von den Google-Bots.

    Sven

  8. #7
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Mein Hinweis ist eigentlich nichts weiter, als der Versuch jedem klarzumachen,
    daß wenn er hier den Namen des Rechtsanwalts schreibt und ihn womöglich
    mit angedeuteten Pseudonamen beschreibt, wissen sollte, daß dies über eine
    Suchmaschine auffindbar ist.

    Aufgrund dieser Tatsache, daß die TEXTLICHEN INHALTE ausgelesen werden,
    was für mich nichts anderes wie eine erweiterte Metaangabe ist, muß jeder
    der hier postet, sich etwas zurückhalten. Im Grunde genommen sogar ein
    viel schlimmerer "META" als das Beschreiben von Bildern bzw Seiten mit
    speziell dafür ausgesuchten "Stichwörtern".

    Der Administrator sollte zum Beispiel gerade auch jetzt darauf achten, daß
    jedwede Andeutungen zum Thema MP3-Tausch sofort editiert werden oder
    zumindest mit einer klaren Abmahnung gegenüber dem User belegt wird.
    Die Rechtslage ist hier ja hinreichend erörtert worden.

    Auch mitunter heftige Kritiken mit namentlich genannten Firmen bzw Sendern
    usw., werde ich per sofort unterlassen.

    @Heiko > Die Geschichte mit der Werbung, ist keine Anspielung darauf, ob Du
    etwas verdienst, um die Seite zu finanzieren oder nicht. ES IST MIR VÖLLIG
    EGAL, auch was es kostet diese Seite zu finanzieren, IST MIR VÖLLIG EGAL.
    Ich habe das Thema in dieser Form editiert, weil ich hier keinen Unfrieden
    herbeirufen möchte.

    So ... Ich hoffe jeder hat jetzt mal nachgedacht und wenns denn nicht in
    Euer gefüge paßt, könnt Ihr dieses Thema ja löschen.
    *********************************
    <meta http-equiv="expires" content="0">
    Was bewirkt den dieser Eintrag ???
    *********************************

  9. #8
    Benutzerbild von DJ-Ayreco

    Registriert seit
    24.06.2002
    Beiträge
    290
    Hallo musicwasmyfirstlove,

    Der von dir erfragte Eintrag veranlasst eine ständige Aktualisierung der Seite, beim Neuaufruf in deinem Browser (z.B IE) oder auf einem Proxyserver. Damit wird die Seite nicht aus deinem lokalen Zwischenspeicher (Temporary Internet Files) geladen. Diese Angabe ist eine Notwendigkeit, bei Seiten die ständig neue Updats (neues Posting) bekommen. Man könnte auch anstelle der "0" eine Datumsangabe setzen (content="Mon, 11 Aug 2003 12:00:00 GMT") , was aber bei dieser Seite keinen Sinn machen würde.

    Beste Grüße..
    DJ-Ayreco

  10. #9
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    danke Dir

  11. #10
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Im übrigen werde ich die Funktion, das jeder User seine Posting max. 3 Minuten nach Erstellen noch editieren kann wieder aktivieren!
    Bei allem Ernst der Lage und vollstem Verständnis für Deine Situation Heiko:

    Was soll bitte dass? Das hat doch mit der Sachlage, die schlimm genug ist nun wirklich nichts zu tun. Du regst dich über mwmfls Posting, das er edititert hat auf....so weit so gut. Du schreibst aber selber, dass Du möglicherweise etwas falsch verstanden hast. Vielleicht sollte hier erst einmal die Lage geklärt werden, bevor Du jetzt allen Usern die Möglichkeit nimmst ihre Postings auch mehr als 3 Minuten nach ihrem Entstehen zu editieren.

    Jeder von uns büsst hier eine sinnvolle und wichtige Funktion ein, weil Du Dich über den Post eines Members aufregst. Das kann es doch nicht sein.

    Beim jetzigen Stand der Dinge gibt es, glaube ich, Wichtigeres als so ein Schnellschuss, nämlich so schnell wie möglich diese sehr nervige und unangenehme Angelegenheit aus der Welt zu schaffen.

    Ich weiß dass die Nerven blank liegen, aber bitte verliere sie nicht, im Interesse aller!

    Gruß

    J.B.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TESTPOSTING FÜR HEIKO
    Von Peggy im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2003, 13:23