Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 25 von 25

Mal getestet ???? Also Heiko >META hin oder her .....

Erstellt von ICHBINZACHI, 10.08.2003, 23:39 Uhr · 24 Antworten · 1.318 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Singray postete

    ...und ich muss nicht dauernd in der forumsübersicht diesen thread sehen, der die viel interessanteren threads verdeckt. Sei ehrlich, biste da nicht insgeheim auch für
    Ganz ehrlich? Nein da bin ich nicht für! Jeder kann für sich selbst entscheiden, welche Threads er interessant oder störend, gut oder überflüssig hält, genauso wie es jedem freisteht sich an diesem Thread zu beteiligen oder eben auch nicht. Ich ging bisher davon aus, dass ein Forum unter anderem SO funktioniert?!

    Wenn Dich der Thread stört, dann ignoriere ihn und jage Hausfrauensch*** vor Dir her !

    Wie ich sehe bist Du eines der ersten Opfer der neuen Editiertrichtlinien. Und nun sei Du mal ehrlich: Findest Du diese neue Beschränkung sinnvoll/gut?

    Zum Vorschlag mit dem neuen Forum: Rufe nicht nach etwas was Du niemals selbst moderieren würdest !

    Gruß

    J.B.

    P.S.: Das COOL DOWN bezog sich auf die Gemüter aller! Erst beruhigen, dann nachdenken und dann erst posten! Mach ich leider auch nicht immer, aber in so einem brisanten fall wäre es wohl durchaus angebracht.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803
    loool, na jut, ich geb mich geschlagen, j.b. mein gemüt hat sich wieder beruhigt und ich werde weiterhin blöde postings ignorieren, naja, zumindest versuchen
    Muss wohl an der hitze liegen, denn normalerweise halt ich mich mit sinnlos kommentaren ja doch eher zurück.
    Aber dennoch meine meinung : löscht diesen mistthread!! und hausfrauenschl... an die macht! Lötzinn rules!

  4. #23
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    musicwasmyfirstlove schrieb
    ich bin zwar was Webseitenprogrammierung angeht eher ein Trottel, allerdings kann man so etwas ja auch in einer vernünftigen Diskussion ausräumen
    Arne hat es womöglich etwas hart ausgedrückt, aber er hat recht und du schreibst es ja auch. Bevor du irgendwelche behauptungen in den Raum stellst, wäre es sinnvol dich zu erkundigen ob das den wirklich so ist und, schwupp, dieser Thread wäre nicht entstanden!
    Eventuell hast du ja auch ein Kommunikatiosnproblem, den dein erstes Porting, welches du wiede rgelscöht hast, war echt heftig und bis jetzt geh ich immernoch davon aus, dass du es so meinst wie du es geschrieben hast, da ich von dir keines besseren belehrt wurde, im Gegenteil, du machst einen neuen Thread auf und fängst in der "light-Version" wieder an, obwohl nach meinem Statement zu deinem gelöschten Posting (als man es noch lesen konnte) ein klares Okey kam ( was immer das heißen mag).
    Und richtig, das Forum ist nicht nur für Experten, aber wenn man das weiß, dann denke ich stellt man keine Behauptungen dar, welche man zum einen nicht Belegen kann und zum anderen mir in dieser Situation unterstellen, dass ich hier alle verarschen würde und das ich doch selbst schuld daran bin! Und da kann nun JB oder sonstwer kommen, wenn man mir sowas sagt, dann werd ich sauer, erstrecht in der Situation! Warum hast du es gelöscht? Ich hbae niergends das Wort S.Bischof oder sonstwas Provokantes gelesen!
    Wenn ich wirklich was falsch verstanden haben soll (wie JB festgestellt hat), dann kann man das in einfachen klaren Worten sagen! Ein "... hei, da hast du was völlig in den falschen Hals bekommen, ich meinte ...", wäre alles erledigt, aber wie ich oben schon schrieb, muss ich davon ausgehen, dass ich nix in den falschen Hals bekommen hab.

    Langer Rede kurzer Sinn, ich werde die editierfunktion wieder auf eine Tragbare Zeit einstellen, ein Löschen der eigenen Beiträge wird jedoch wie bisher nicht möglich sein! Man muß sich halt überlegen was man schreibt und wenn einem was rausflutscht, was man im nachhinein besser nicht gesagt hätte, dann muß man auch den Mum haben, zu sagen, sorry, da war nicht oki!
    Die Editfunktion ist dazu da, um eventuelle Fheler zu verbessern oder sonstwas in der Art und nicht dazu um seine Beiträge im nachhinein zu löschen oder gar umzuformulieren, denn dann wäre das Chaos perfekt und keienr würde mehr durchblicken!

  5. #24
    Benutzerbild von Topas12

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    430
    hab zwar nicht alles gelesen hab aber den Thorsten vermisst oder nur übersehen .?

    Topas12

    Edit von hodle: Wenn ihr keine sinnvollen Beiträge zur Diskussion beisteuern könnt, dann unterlasst bitte solche überflüssigen Kommentare. Danke!!

  6. #25
    Benutzerbild von
    Ich finde es gut, dass die Editier-Funktion nun wieder auf ein vernünftiges Maß eingestellt ist. Persönlich nutze ich diese Funktion eigentlich fast bei jedem Posting, ganz einfach weil es keine Vorschaufunktion gibt (wenn es die geben würde, würden mir 3 Minuten Edit reichen) und ich selbst meinen Beitrag auch erst in seiner endgültigen und lesbareren Form sehen kann, wenn er gepostet ist. Dabei fällt mir eigentlich immer noch was auf und ich formuliere auch um, wenn mir etwas bei nochmaligen Durchlesen nicht mehr gefällt - allerdings nur solange noch niemand auf diesen Beitrag geantwortet hat, dass ist Ehrensache.

    Grundsätzlich ist dieser Thread für mich ein Produkt unterschiedlicher Wahrnehmung und Einblicke in die Funktionen des Internets. Wenn er unter anderen Umständen gekommen wäre, wäre er sicherlich unspektakulärer abgelaufen und man hätte einige Aufregung vermieden.

    Andererseits posten viele Forumsteilnehmer überall auf der Welt ja nicht ganz ohne Grund unter Pseudonym. Und solange man nicht grobe Beleidigungen, üble Nachrede, illegales Foto- und Filmmaterial etc. unter die Leute bringt, wird auch kein Ermittlungsorgan anfangen zu recherchieren, wer hinter Pseudo XY stecken könnte. Solange man sein Pseudonym nicht zur Äußerung von Dingen benutzt, die man sonst niemals äußern würde, braucht man auch keine Angst vor Suchmaschinen haben. Allein durch das Pseudo ist man ja soweit geschützt, dass nicht Hinz- und Kunz ein Persönlichkeitsprofil durchs ganze Netz von einem anfertigen kann (z. B. zukünftige Arbeitgeber, hinsichtlich politischer Gesinnung, Äußerungen zu Krankheiten, Arbeitsmoral etc.).

    Jetzt auf einmal irgendwelche Firmen oder Sender nicht mehr zu erwähnen, halte ich deshalb für übertrieben (akzeptiere es aber natürlich als Entscheidung eines Einzelnen). Zu schreiben, dass das Programm gestern auf RTL aber wiedermal unter aller Kanone war, ist und bleibt trotzdem eine völlig legale Meinungsäußerung die man sich auch online nicht verkneifen muss, nur weil sie bei google & Co auftauchen könnte.

    Dave

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. TESTPOSTING FÜR HEIKO
    Von Peggy im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2003, 13:23