Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

mal wieder was aus Brüssel: Trinkwasser soll privatisiert werden!

Erstellt von Cinderella, 18.01.2013, 19:18 Uhr · 21 Antworten · 1.746 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    mal wieder was aus Brüssel: Trinkwasser soll privatisiert werden!

    Hallo zusammen,

    mal OT: Bin auf Infos im Netz gestoßen, dass die EU vorhat, Trinkwasser privatisieren lassen zu wollen. Bin da ziemlich geschockt deswegen, da ich mein Trinkwasser-Wohl etwas gefährdet sehe, da ich nicht weiß, ob die Privaten auch mein Wohl im Blick haben oder lediglich ihre unternehmerischen Interessen. So jedenfalls meine Sorge.

    Hat da auch schon wer was von mitbekommen?

    Liebe Grüße, Cinderella

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: mal wieder was aus Brüssel: Trinkwasser soll privatisiert werden!

    Jap - hat mir ein Kumpel erzählt - keine gute Sache...

  4. #3
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: mal wieder was aus Brüssel: Trinkwasser soll privatisiert werden!

    Ja, leider keine gute Sache...

    Hier ein Link dazu: DasErste.de - Monitor - Geheimoperation Wasser: Wie die EU-Kommission Wasser zur Handelsware machen will

    Im Netz kursiert auch die website einer Bürgerinitiative und eine Unterschriften-Sammlung - falls Interesse besteht....

    Liebe Grüße, Cinderella

  5. #4
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    555

    AW: mal wieder was aus Brüssel: Trinkwasser soll privatisiert werden!

    da wollen sich einige Politiker mal wieder ´ne goldene Nase verdienen,denen muß man Einhalt gebieten

    Unterschriftenliste und Petitionen dagegen sind sinnvoll und gut

  6. #5
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: mal wieder was aus Brüssel: Trinkwasser soll privatisiert werden!

    Ich sehe die Privatisierung des Wassernetzes auch sehr kritisch. Andererseits finde ich es gerade in diesem Fall zu einfach wieder nur dagegen zu protestieren. Es gibt ja riesige Probleme in Deutschland mit dem Wassernetz und die sind zumindest teilweise verhaltensbedingt. Der Staat und gerade die Städte und Gemeinden haben heute kaum noch das Geld die zunehmend marode Infrastruktur zu erhalten. Das sieht man an fast jeder Straße. Was das Wassernetz angeht, erleidet es erhebliche Schäden durch die politisch korrekte Wasser-Sparwut der Deutschen.

    Weil Wasser in anderen Teilen der Welt knapp ist, meinen hier viele sie müssten es auf Teufel komm raus sparen, obwohl es uns hier quasi aus den Ohren kommt. Nun sinkt die Durchleitung von Wasser durch das Wasser- und Abwassernetz. Es verkeimt, korrodiert und bekommt Leckagen dadurch, auch die Kläranlagen werden schon teilweise überfordert, weil das Abwasser zu wenig verdünnt dort ankommt (schonmal gefragt, warum es heute vielerorts viel stärker aus dem Gulli stinkt als früher?). Aber die deutschen Umweltschutz-Ideologen lassen sich nicht davon abbringen: Wasser sparen ist politisch korrekt "natürlich" gut. Der demografisch und wirtschaftlich bedingte Bevölkerungsschwund verringert den Wasserdurchfluss in manchen Gegenden dann noch zusätzlich.

    Ist es ein Wunder, dass Staat, Städte und Gemeinden da kapitulieren und den finanziell lukrativen Notausgang suchen? Natürlich ist die Hoffnung, dass die Privatwirtschaft das Wassernetz besser unterhalten und instand setzen wird naiv. Aber das ändert nichts an der akuten Lage, die teilweise durch falsches Handeln im guten Glauben auch weiterhin verschlimmert wird. Hört besser endlich auf mit dem übertriebenen Wasser sparen in Deutschland. Das schützt das Wassernetz und senkt die Kosten, letztlich also auch den Privatisierungsdruck.

  7. #6
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: mal wieder was aus Brüssel: Trinkwasser soll privatisiert werden!

    Das Problem bezüglich des Wasser-Sparens habe ich auch schon gehört.

    Hier wäre der Link zur europäischen Bürgerintiative. Kann jetzt bloß nicht abschätzen, inwieweit so eine Initiative virtuell etwas bringen kann. Water campaign | Water and sanitation are a human right!

    Liebe Grüße, Cinderella

  8. #7
    Benutzerbild von Sammy-Jooo

    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    341

    AW: mal wieder was aus Brüssel: Trinkwasser soll privatisiert werden!

    Wenn das so weitergeht kommen diese Deppen wohl auch noch auf die Idee das man für die Atemluft auch etwas abzocken könnte.


  9. #8
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: mal wieder was aus Brüssel: Trinkwasser soll privatisiert werden!

    Zitat Zitat von Sammy-Jooo Beitrag anzeigen
    Wenn das so weitergeht kommen diese Deppen wohl auch noch auf die Idee das man für die Atemluft auch etwas abzocken könnte.

    Für Luft muss man manchmal auch schon bezahlen

  10. #9
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: mal wieder was aus Brüssel: Trinkwasser soll privatisiert werden!


  11. #10
    Benutzerbild von Sammy-Jooo

    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    341

    AW: mal wieder was aus Brüssel: Trinkwasser soll privatisiert werden!

    Kurz gesagt: Die spinnen, die Römer!!!!!!!!!!!!


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 15/12/07 - A Factory Night (once again) - Plan K - Brüssel
    Von FredRaven im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 09:25
  2. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 12:53
  3. 24/06: Section 25 (factory records) - Brüssel
    Von FredRaven im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 12:37
  4. 18.03. Brüssel: The Frozen Autumn + Trauma Pet
    Von FredRaven im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 23:29