Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Megamix über PC - wie nur ????

Erstellt von stoni, 01.08.2003, 08:10 Uhr · 14 Antworten · 1.335 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    mmh > also dieses Thema interessiert mich auch mal, weil es auch bei mir
    einige Mixes gibt, die ich zwar auf CD habe, aber eben alles einzelne getrennte
    außer dem analogen Eingang ist mir da auch noch nix eingefallen.

    Im Traktor DJ Studio aufzeichnen als Mix und als Wave abspeichern geht
    zwar. Setzt aber eine Nachbearbeitung in einem leistungsstarken Editor
    voraus, weil die Aufnahmen komischerweise stark an Qualität verlieren.
    Geht dann aber auch.
    Ich mache dies zuletzt lieber, weil ich nicht erst lange die Einstellungen meiner
    Soundkarte umschalten muß (Phonoeingang und CD-Player liegen auf einem
    umschaltbaren Kanal bei mir)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von D-Joy

    Registriert seit
    18.07.2003
    Beiträge
    242
    Ich hab sowas ähnliches schonmal gemacht. Und zwar folgendermaßen:

    Die Tracks ganz normal auf die Platte kopiert. Danach im Editor (entweder des Brennprogramms oder in einem extern besorgten Wave-Bearbeitungs-Proggi) die einzelnen Stücke per Copy & Paste aneinander gehängt. Meist klappt das ohne Probleme, sprich Hör-Störungen. Manchmal muss man aber ein bisschen reinzoomen und die Hakler bearbeiten. Ging aber immer wunderbar...

    Was ich mir jetzt auch noch vorstellen könnte (weil ich erinnere mich daran, dass ich es mal OHNE Wave-Editor versuchen musste), wäre die Möglichkeit, die Tracks hintereinander (mit genanntem Absatz / Hakler) auf dem PC abzuspielen und GLEICHZEITIG den Recorder mitlaufen zu lassen und danach die Hakler rauszubearbeiten. Gibt zwar ein riesen wav-Datei, aber wenn der Rechner das mitmacht, geht das auch. Oder man versucht, den Megamix in drei, vier Teilen auf diese Art und Weise zusammenzustückeln.

    Wie gesagt, hab das schon mehrmals machen müssen (für Dance-Megamixe einer Tanzgruppe) und ging immer wunderbar. Ist aber mit Arbeit und vor allem GEDULD verbunden...!!

  4. #13
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    es sind ja nicht nur Megamixes (!)
    eine Live-CD würde ich auch gerne im ganzen kopieren, zum Beispiel bei
    *Ottili* oder wer auch immer, das Geklatsche ist immer abgehackt.

    Eine Variante für den Eigengebrauch sind auch CD-Images und Imageplayer.
    Habe dies auch mal probiert. Finde allerdings, daß die Qualität der Abbilder
    mangelhaft war und die VIRTUELLEN Imageplayer, die Konfiguration des PC´s
    völlig durcheinander gebracht haben. Also nicht die Lösung die ich haben möchte

  5. #14
    Benutzerbild von Level 42

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    647
    Hi zusammen,
    Hoodle hat recht, es geht mit CD-Ex, da gibt es den Button -CD Track(s) nach komprimierte Audio Datei extrahieren- dann wird die komplette CD als MP3 File gepeichert.
    CD-Ex gibt es kostenlos bei www.pcwelt.de

    Gruß Level 42

  6. #15
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Wusst ich's doch. Ich hatte nicht viele Programme in Benutzung und bei einem ging's halt.

    Freut mich, dass ich helfen konnte.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Made Up Megamix
    Von indigo im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 11:42
  2. Megamix gesucht
    Von DJDANCE im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 17:53
  3. Brasilianischer Megamix
    Von balu2004 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2006, 12:05
  4. die 90er - megamix
    Von kathrin im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2004, 14:58
  5. Genesis Megamix
    Von [RaiN] im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2003, 15:41