Seite 5 von 98 ErsteErste 1234567891555 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 979

Mein PC, der alte Snob

Erstellt von Babooshka, 31.10.2004, 12:09 Uhr · 978 Antworten · 76.725 Aufrufe

  1. #41
    Benutzerbild von Mikesch1

    Registriert seit
    14.04.2004
    Beiträge
    193
    Babooshka postete
    So ungefähr.

    Der frühere kanadische Mitbewohner, Ex-Mitbewohner, ehemaliger Mitbewohner usw., von dem ich immer rede, ist ein und derselbe. In München hat immer mal zwischendurch jemand bei mir gewohnt, er hatte es aber am längsten ausgehalten.
    na ja , die Kandier sind ja allgemein abgehärtet, aber dass nur diese es bei dir länger aushalten
    Vielleicht hat die DVD auch einen blöden Kopierschutz drauf, in der Regel läuft eigentlich alles auf dem Composter und was da nicht läuft, will erst recht nicht auf den Playern laufen, jedenfalls nicht in der unteren Preissklasse, das ist jedenfalls meine Erfahrung
    Wenn du genug Höhenmeter zwischen deinem Fenster und dem Fussweg hast, drohe dem Teil doch mal einen Flug an wie gesagt nur drohen..

    Der Mikesch1

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    ... so ganz dezent auf Seiten mit Computerangeboten surfen und sich recht lange bei neuen Modellen aufhalten...

  4. #43
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Zum Thema DVDs:
    Mir ging das ganz ähnlich wie Dir, Babosshka.
    Ich habe mich inzwischen mit mehreren PC- und DVD-Verkäufern unterhalten und die sagen alle dasselbe:
    In billigen DVD-Playern (so unter 100 Euro) sind eigentlich DVD-Laufwerke drin, die man auch in PCs findet.
    Diese Laufwerke verschleißen unglaublich schnell. Zum Vergleich: Mein DVD-Laufwerk (im Computer) spielte erst einwandfrei alle DVDs ab, aber schon nach einem halben Jahr nahm es bestimmte DVDs gar nicht mehr an, 2 Monate später überhaupt keine mehr. Allerdings bezieht sich das nur auf Originale, nicht auf selbstgebrannte DVDs.
    Genauso läuft's auch mit neuen DVD-Playern.
    Das muß nicht bei jedem so sein, es gibt auch Billig-Player, die lange halten. Es ist aber häufig so.
    Übereinstimmend sagten mir 3 Verkäufer, daß man damit eben rechnen muß. DVD-Player werden nun mal billig produziert und gerade in PCs sind sie vor allem dazu gedacht, selbstgebrannte Scheiben abzuspielen. Deshalb haben sie Probleme mit Original-Scheiben.
    Auf meine Frage, warum man so einen Müll verkauft, hieß es, daß die meisten Kunden DVDs selbst brennen würden. Damit hätten die Player ja keine Probleme.
    Mir wurde mehrfach geraten, wenn ich denn viele Original-DVDs gucken möchte, sollte ich mir am besten einen wirklich guten (=teuren) Player anschaffen und den im PC nur für Selbstgebrannte oder Photo-DVDs nehmen.
    Leider ist der Preis aucvh keine Garantie - ein Freund hat sich vor 1 Jahr einen echt hochwertigen Player gekauft, und hat dort dieselben Probleme wie ich. Aber als Faustformel gilt: je hochwertiger, desto bessere Chancen, daß er lange hält.
    Langer Text - kurzer Sinn: Bei PC-DVD-Playern und Billig-DVD-Playern kann man einfach nicht erwarten, daß sie auf lange Sicht Original-DVDs abspielen.

  5. #44
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    Tja mein Pioneer DV444 DVD-Player (sehr leise - garantiert kein PC-Laufwerk) läuft immer noch hervorragend (Ende 2001 gekauft)) - so soll es auch sein - so kenne ich es.
    Lieber ein wenig mehr ausgeben - das zahlt sich IMO auf lange Sicht aus. Natürlich gibts auch teuren Murks - aber da muss man eben vorher ein wenig in Fachzeitschriften blättern...

    BTW: Mich stört immer mehr diese Wegwerfmentalität. Zitat ausm CT-Magazin (TV): "Alle 4 Jahre braucht man einen neuen Drucker." Warum? Mein Epson 680 (4 Jahre alt) druckt immer noch wie am ersten Tag. Klar, wenn man extrem viel druckt mag das so sein - aber ansonsten?

    Lutz

  6. #45
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Lutz postete
    BTW: Mich stört immer mehr diese Wegwerfmentalität. Zitat ausm CT-Magazin (TV): "Alle 4 Jahre braucht man einen neuen Drucker." Warum? Mein Epson 680 (4 Jahre alt) druckt immer noch wie am ersten Tag. Klar, wenn man extrem viel druckt mag das so sein - aber ansonsten?
    Lutz, du sprichst mir voll und ganz aus der Seele! Mich stört diese Wegwerfmentalität auch ungemein, nicht nur, was PCs und Hardware und so betrifft! Warum sollte ich mir einen neuen PC kaufen, wenn dieser hier seinen Dienst noch ganz prima tut? Abgesehen von dem CD-Laufwerk, wenn ich DVDs gucken will? Danke an Feenwelt übrigens für deine Erklärung, jetzt weiß ich wenigstens, warum das bei mir so stottert und dass das bei anderen auch so ist. Ich habe das Gefühl, die DVD-Technik ist noch nicht so ganz ausgereift, wenn ich so eure Berichte lese. Anscheinend funktionieren auch viele DVD-Player nicht so, wie sie sollten.

    Mein letzter Drucker hat übrigens ewig lange gehalten, ungefähr 10 Jahre und somit wirklich seine erwartete Lebensdauer. Es war so ein Desktop-Drucker von Canon im Notebook-Format mit Einzelblatteinzug, hat damals richtig viel Kohle gekostet. Danach habe ich mir dasselbe Modell nochmal er-ebayt, weil ich es gar so bedienerfreundlich und so passend für meine Zwecke fand, aber erst, nachdem der nun auch seinen Geist aufgegeben hat, habe ich mir dieses Jahr einen neuen besorgt.

  7. #46
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    Babooshka postete
    Warum sollte ich mir einen neuen PC kaufen, wenn dieser hier seinen Dienst noch ganz prima tut?
    Genau - ich brauche auch keine 3 GHz um am Computer einen Text zu schreiben oder im Internet zu surfen. Aber es ist schon interessant wie auch Freunde von mir von der Konsumspirale vereinnahmt werden, und Werbephrasen ohne Hinterfragen nachplappern. Ein Kumpel (Akademiker - also sicher nicht ganz doof ) meinte doch neulich allen ernstes zu mir: "mein alter Rechner (400 MHz) ist zu lahm fürs internet", das hätte ihm ein Verkäufer gesagt. Ist schon klar...

    Davon habe ich bei meinem 350er noch nichts gemerkt - wenn ich demnächst mal DSL habe wird der einzige Unterschied zu so ner 3-GHz-Mikrowelle sein, das mein Arbeitsrechner Baujahr 99 beim Surfen nicht klingt wie n Föhn, sondern flüsterleise ist. Auch fungiert er nicht als Raumheizung und läuft absolut stabil - auf Windows 98 (das nur für alle Linux-Geeks). Und ja, auch mit 1 (in Worten EINEM) MHz konnte man Anno 1984 schon "surfen"

    http://home.tiscali.de/webgoe/c64dfue.html

    Wenn ich mal daddeln will (was in letzter Zeit immer weniger vorkommt) brauche ich z.B. auch keine pervers teure 400-Euro-Grafikkarte. Um z.B. Gran Turismo, ein superbes Rennspiel, zu spielen reicht ne 140 Euro PS2. Nebenbei bemerkt sieht GT3 auf der Sony-Konsole immer noch besser aus als alles was ich auf dem Sektor aufm PC gesehen habe.

    Bei diesem ganzen Gejammer "uns gehts doch so schlecht" - frage ich mich manchmal warum Leute dann das Geld für Nonsens wie 500-Euro-Grafikarten (1000 DM (!) in richtigem Geld) haben. Denn für Word, Internet oder Excel braucht das kein Mensch. Und zum Daddeln gehts um den Faktor 10 günstiger und besser...

    Lutz

  8. #47
    Benutzerbild von frasier

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.112
    Sehr gute Einstellung, sehe ich genauso.

    Bis jetzt komm ich mit 266 MHZ und Win 98 aus, und hab trotzdem DSL.
    Das Teil hat sogar ne Passivkühlung und nimmt auch grosse Festplatten.

    Zum Spielen sind Psone, PS2 und C 64 einfach besser und billiger.

    Ist mir einfach zu teuer, immer auf dem neuesten Stand zu sein.

    Ich frag mich allerdings, wenn dieser PC mal hin ist, wo ich einen neuen gebrauchten herkriege, der genauso leise ist. Muss ich wohl selbst zusammenbasteln.

    Und Microsoft boykottiere ich sowieso, Win 2000 und XP können sie sich schenken, Windows 98 ist absolut ausreichend und zufriedenstellend.

  9. #48
    Benutzerbild von Mikesch1

    Registriert seit
    14.04.2004
    Beiträge
    193
    @ Babooshka

    guck mal in dem Gerätemanager unter den IDE und Primärkanal ob da der DMA Modus an ist, nicht PIO , Nachbar meinte es könnte auch an der Geschwindigkeit liegen und DMA ist schneller als Pio, aber nicht immer eingestellt

    Seitdem ich W2000 drauf habe , hab ich auch nur noch Ärger und alles nur weil die doofe Grafikkarte nur damit läuft bin echt am überlegen ob ich das Teil wieder gegen eine alte auswechsel ist ebend so ein 300€ Teil wollte ich eigentlich gar nicht haben und brauchen tu ich die auch nicht, für meine paar Sachen

    Der Mikesch1

  10. #49
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Ja klar, das könnte es gut sein.

    Äh, malganzdummfrag, wo finde ich denn den Gerätemanager? Die Systemsteuerung habe ich durchforstet, da isser nich. Kannst du mir Totaldummy mal genau beschreiben, wo ich da hingehen muss?

    Nachdem, was Feenwelt über die selbstgebrannten DVDs geschrieben hat, überlege ich gerade, ob ich mir nicht einfach 'ne Kopie meiner 80-er DVD mache und es dann damit mal versuche. Aber erst muss ich wissen, wo der Gerätemanager ist und IDE und DMA-Modus und das alles versuchen.

  11. #50
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Ich benutze zwar nicht XP, aber das sollte ähnlich sein:
    Start - Einstellungen - Systemsteuerung - System, dann gibt's eine Registerkarte "Gerätemanager".
    Dort kannst Du einzelne Geräte anzeigen. (Rechte Maustaste auf das Gerät, dann auf Eigenschaften).

Ähnliche Themen

  1. An mein Weltwunder
    Von TheItaloFanatic im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 07:10
  2. www.mein-plattenfreund.de
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2003, 17:45
  3. Gib mir mein Destilat...
    Von Schokominza im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.03.2003, 19:16
  4. Mein Bac? Dein Bac? ...
    Von Closelobster im Forum 80er / 80s - WERBUNG / COMMERCIALS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2002, 23:46
  5. Wo ist mein Posting ?
    Von Frank im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.09.2002, 09:56