Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 64

Was mich auf Flohmärkten tierisch nervt!

Erstellt von musicola, 16.03.2007, 22:36 Uhr · 63 Antworten · 5.104 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Zitat Zitat von schubser Beitrag anzeigen
    was mich nervt?



    das es sowas anscheinend nur im Westen gibt....hier im Osten kostet sowas mind. 6-10€
    Dann sollte ich mal im Osten verkaufen

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Zitat Zitat von Scheul Beitrag anzeigen
    Das manche meinen, sie könnten für eine Platte 2 Euro verlangen, mit der man eine Berglandschaft simulieren könnte.
    Und/oder eine Wüstenlandschaft!

    Prima finde ich es auch, wenn ich bei CDs oder Platten nach dem Preis frage und als Antwort kommt: "Das kommt drauf an!"
    Wenn man schon meint, man hätte Ware, die man nicht zum Einheitspreis anbieten kann, kann man doch bitteschön diese Ware vorher entsprechend auszeichnen, oder???


    Hunde und Kinderwagen sind für mich auch so ziemlich das nervigste auf Trödelmärkten. Bei Kinderwagen kann man zur Not noch ein Auge zudrücken. Besonders ätzend wird es aber oft, wenn diese Eltern Bekannte treffen, welche ebenfalls einen Kinderwagen dabei haben. Dann ist erstmal Kaffeklatsch angesagt und es gibt kein vor und zurück mehr.
    Scheinbar gibt es eh eine Menge Leute, die Trödelmärkte mittlerweile eher als eine Art Familienausflugsziel verstehen.
    Und wenn ich jetzt ganz gemein wäre, müsste ich hinzufügen, dass eben diese Menschen auch diejenigen sind, welche nämlich diese hübschen Militaria-Klamotten, Glitzerjeans u.ä. kaufen, die einem immer an nervigen Kleiderständern im Weg stehen, wenn eh schon kein Platz ist.

    Beim Aufzählen unsinniger/fragwürdiger Trödelware fehlen noch Obst und Backwaren!

  4. #33
    Benutzerbild von MG-JO1963

    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    399

    AW: Was mich auf Flohmärkten tierisch nervt!

    Was mich auf Flohmärkten nervt, sind
    a) die SEHleute, die sich eigentlich nur die Beine vertreten wollen, ohne Kaufabsichten und den Markt nur unnötig voll machen
    b) die Hunde- und Kinderwagenbesitzer, die sich entweder auf Kampf mit einem entgegen kommenden Hund einlassen müssen oder einem in die Hacken fahren, natürlich OHNE ein Entschuldigung von sich zu geben.
    c) Leute, die sich Jahre, Monate, Tage nicht gesehen haben und plötzlich mittendrin einen Stau verursachen, weil man sich überdimensional begrüssen muss.
    d) Ganz schlimm sind auch Platten-/CD-Kistengucker, die jede CD/Platte rausholen und begutachten und ich dahinter stehe und mit den CDs/Platten ruckzuck durch wäre.


    Trotzdem ... ich freue mich auf den nächsten Flohmarkt!

  5. #34
    Otto
    Benutzerbild von Otto

    AW: Was mich auf Flohmärkten tierisch nervt!

    Ich halte oft Ausschau nach klassischen HiFi-Geräten aus den 70ern und 80ern.
    Oft versichert mir der Verkäufer, dass das Gerät 100% funktionieren würde.
    Zu Hause angeschlossen, hat es oft schon NICHT funktioniert!

    Bei Schallplatten habe ich auch schon die Erfahrung gemacht, dass Händler oft hohe Preise haben wollen, teilweise höher als bei eBay inkl. Versand.
    Außerdem diese Kisten mit Billigware wie Heimatmelodien und Wim-Thoelke-Samplern, die auf dem Boden stehen. Ich durchsuche diese schon immer seltener - auch wenn u.U. darunter mal EINE interessante LP sein könnte.

  6. #35
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158

    AW: Was mich auf Flohmärkten tierisch nervt!

    Tja, gestern auf einem Flohmarkt. Der "Händler" südlicher Herkunft hatte nicht viel zu tun, aber eine Plattenkiste dabei. Da war zwischen Schrott wirklich nur eine Platte, die ich gerne mitnehmen wollte. Er wollte tatsächlich 4 Euro für diese eine Maxi haben. Ich sagte ihm, daß es eine Maxi ist und das ich da nicht bereit wäre 4 Euro zu bezahlen, wiederholte er "4 Euro". Ich habe die Platte nicht mitgenommen, auch wenn er auf 3 Euro runter gegangen ist. Auf Flohmärkten ist ein Preis von 2 Euro die Höchstgrenze (Für mich zumindestens).

  7. #36
    Benutzerbild von MG-JO1963

    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    399

    AW: Was mich auf Flohmärkten tierisch nervt!

    Ralf Du Geizkragen ...
    ... die Trödler stehen meistens schon um 4 oder 5 Uhr auf,
    um sich dann die Beine in den Bauch zu stehen ...
    Trödelmarkt ist auch nicht mehr das, was er mal war ...

  8. #37
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: Was mich auf Flohmärkten tierisch nervt!

    was mir auch über die Jahre aufgefallen ist, viele Flohmärkte wandeln sich immer mehr zu Müllmärkten - man holt 3 Kisten, die man normalerweise schleunigst entsorgen würde + meint damit einen Reibach zu machen...
    Generell, dank E*ay und Co Zeiten sind die Märkte zumeist eher langweilig geworden, alles was n bißchen Kohle verspricht kommt dort rein (ist ja auch verständlich) + die oben erwähnten Heimatmelodien Sampler landen dann auf dem Flohmarkt.
    Eine absolute Hochleistung ist es auch immer wieder, wenn Händler anscheinend meinen, man soll Platte/Cover Domino spielen + so nach dem Motto 'ach die wird sich schon anfinden, schau doch einfach mal durch' Manier agieren.
    Sehr schön auch immer wieder diese: ist Schund, blinkt aber und macht dazu noch unheimlich Krach Stände mit qualitativ hochwertiger 'braucht-niemand' Elektronik....
    Vor allem auch bei engen Innenstadtflohmärkten ist es immer wieder eine Wohltat, wenn Menschen mit Kinderwagen oder Hunden generell entgegen 95% der Menschen gehen müssen... Ich ziehe bei Kinderwagen auch grundsätzlich das 'in-die-Hacken-fahren' irgendwie magisch an...
    Bin früher wirklich gern auf Flohmärkte gegangen, aber bei dem qualitätsabfall machts wirklich nicht mehr annähernd so viel Spaß...

  9. #38
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158

    AW: Was mich auf Flohmärkten tierisch nervt!

    Zitat Zitat von MG-JO1963 Beitrag anzeigen
    Ralf Du Geizkragen ...
    ... die Trödler stehen meistens schon um 4 oder 5 Uhr auf,
    um sich dann die Beine in den Bauch zu stehen ...
    Trödelmarkt ist auch nicht mehr das, was er mal war ...
    Dafür gehen sie ja auch früher ins Bett

    Kommt ja auch immer drauf an, was es ist. Eine "Fantasy Life - Over & over" würde ich auch für 4 Euro mitnehmen
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    um sie dann bei Eeeeehbai für viel Geld zu verkaufen.

  10. #39
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Was mich auf Flohmärkten tierisch nervt!

    Zitat Zitat von Scheul Beitrag anzeigen
    Tja, gestern auf einem Flohmarkt. Der "Händler" südlicher Herkunft hatte nicht viel zu tun, aber eine Plattenkiste dabei. Da war zwischen Schrott wirklich nur eine Platte, die ich gerne mitnehmen wollte. Er wollte tatsächlich 4 Euro für diese eine Maxi haben. Ich sagte ihm, daß es eine Maxi ist und das ich da nicht bereit wäre 4 Euro zu bezahlen, wiederholte er "4 Euro". Ich habe die Platte nicht mitgenommen, auch wenn er auf 3 Euro runter gegangen ist. Auf Flohmärkten ist ein Preis von 2 Euro die Höchstgrenze (Für mich zumindestens).
    Bin da auch so eingestellt, daß ich für eine Maxi in der Regel nicht mehr wie 2 Euro ausgebe. Normalerweise ist die Preisspanne zwischen 0,50€ und 2€ auch
    gängig. Wobei ich bei 0,50€ mitunter zusammengreife was irgendwo nach 80er aussieht und experimentiere dann, auch ohne die Scheiben ansatzweise zu kennen ... iss so ... bei 2€ bin ich dann schon mächtig am selektieren. Müsste schon etwas sein, von dem ich überzeugt bin.

    Händler die mehr verlangen ... bis zu 10€ (teilweise sogar für eine schrottige Sugarhill Gang "Rappers Delight" ... der merkte die Einschläge nicht 18€)
    müssten schon ein absolute Rarität dabei haben, die ich schon sehr lange Suche und die müsste dann auch wirklich Top-in-Ordnung sein.

    Ansonsten schaue ich mir das Vinyl jeder Scheibe an, ob die unter Wasser gespielt werden, fest angesetzte Stellen haben und ob überhaupt die richtige Platte drinn ist und ob die Platte Biegungen aufweist, was leider auch nicht selten ist, weil manche Platten schon viel Sonne abbekommen haben. Außerdem ist es mir relativ wichtig, daß die Cover nicht "muffeln", also entweder zu lange im eventuell feuchten Keller lagen, ...

    Allerdings suche ich definitiv lieber auf Flohmärkten nach Schallplatten, als diese bei Ebay teilweise teuer zu ersteigern, um dann festzustellen, daß es Scheiben sind, für die ich auf´m Flohmarkt maximal nen Euro hingepackt hätte.

    Nur leider merkt man im Moment verstärkt, daß bei uns immer weniger Vinylmaxis (suche ich ja hauptsächlich) auftauchen ... Auch da sind Ebay und Amazon sicherlich nicht unschuldig. Um so mehr Spaß macht es denn, wenn man tatsächlich private Händler auf dem Flohmarkt findet, die ihre Sammlung kistenweise verkaufen wollen. Wird immer seltener ... man gibt die Hoffnung nicht auf und sucht weiter

  11. #40
    Benutzerbild von Tennsfeld

    Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    168

    AW: Was mich auf Flohmärkten tierisch nervt!

    Zitat Zitat von Scheul Beitrag anzeigen
    Ich habe die Platte nicht mitgenommen, auch wenn er auf 3 Euro runter gegangen ist. Auf Flohmärkten ist ein Preis von 2 Euro die Höchstgrenze (Für mich zumindestens).
    Es kommt doch schließlich drauf an welche Platte man findet ? Bei einer megararen Modern Talking Maxi würdest du doch sicher 20 € hinblättern oder nicht?
    Aber Jessica - C'est la Vie, da sind dir 3 Euros auch zu teuer? Okay, die auf einem Flohamrkt zu finden ist sicher mehr wie Glück, aber mal angenommen.

Ähnliche Themen

  1. Welche Werbungssorte nervt am meissten oder Wie Uncool, die Wahrheit
    Von Safaritünnes im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 14:49
  2. Der längst überfällige "Mich-nervt-die-Werbung-Thread"
    Von Christoph im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 23:09
  3. Das war es auch für mich!
    Von Mumie im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 10:34
  4. Es kotzt mich an ....
    Von waschbaer im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.12.2004, 22:51