Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 22

Monstren, Mumien, Mutationen...

Erstellt von UnknownPleasure, 01.07.2002, 21:22 Uhr · 21 Antworten · 3.003 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Imaginary Boy

    Registriert seit
    14.10.2001
    Beiträge
    417
    @Torsten
    Die Leute werden genaugenommen gar nicht verarscht; ihnen wird genauestens vor Augen gehalten, was für einen Scheiß sie da kaufen oder konsumieren. Daher kann man den Produzenten keinen Vorwurf machen, denn durch diesen Vorführeffekt "weiß der Kunde ja nur allzu genau, was er hat" und kann sich doch eigentlich auch gegen das Produkt entscheiden. Daß ihnen, wie J.B. sagte, das Geld aus den Taschen gezogen wird, ist für mich deshalb auch nicht richtig formuliert - daß sie das Geld eigenhändig zum Fenster rausschmeißen, passt besser!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ Irvine

    Stimmt! Da geb ich Dir völlig recht. Aber was schreibt man nicht alles, wenn einen die Wut packt !

    Gruß J.B.

  4. #13
    Benutzerbild von
    Torsten postete

    Aber die Härte ist eigentlich, dass völlig ungeachtet solcher abstrusen Zeiterscheinungen gewisse Leute immer noch die Existenz meines mehrfach geschilderten Absurdistans bestreiten - und glauben, dass wir in musikalischer Hinsicht schon das Schlimmste hinter uns hätten ... *pruuust*
    Ich habe mich jetzt eine Woche zurückgehalten im letzten Thread auf Deinem "Sachma Junge"-Niveau zu antworten und hielt das Thema für gegessen. Aber da Du ja meinst mich mal(schon?)wieder "indirekt" anzusprechen... Was kommt malwieder dabei rum? Hohn und Spott dafür, dass andere eine andere Meinung haben als Du. Nette Art, echt... Du scheinst ein kleines Problem damit zu haben, zu akteptieren, dass andere Menschen andere Meinungen haben können. Gewöhn Dich dran! Und auch wenn sie Dir nicht in den Kram passen, heisst das noch lange nicht, dass man andere und ihre Meinungen deshalb, wiederkäuend wie eine Dorfkuh, in der mittlerweile leider schon gewohnten Art und Weise, herabsetzen und ins lächerliche ziehen muss. Eigentlich ist das aber Dein Problem! Deshalb mache bitte nicht weiterhin meins draus und pinkel mir in dieser Art und Weise in irgendwelchen Threads, mit denen ich eigentlich gar nix am Hut habe, ans Bein. Ich hoffe Du kannst das in Zukunft irgendwie beherzigen! Im Gegensatz zu Dir, strafe ich solchen Schwachsinn (womit ich übrigens nicht die Sendung meine, sondern sich über die Geschmäcker verschiedener Generationen/Menschen zu erhaben, zu erregen oder gar den Niedergang der zivilisierten Welt daran aufzuhängen) nämlich wirklich mit konsequenter Ignoranz und im Gegensatz zu Dir meine ich mit Konsequenz auch Konsequenz. D. h. ich will nichtmal ein einziges weiteres Wort in der bisherigen Art und Weise über Deinen Absurdistan-Hirngespinst verschwenden oder mich gar aufregen, während anderswo Frauen beschnitten werden, Babys zur vermeintlichen AIDS-Heilung vergewaltigt und verstümmelt werden, unser Wald mittlerweile recht unbemerkt den Bach runter geht, mir jeden Tag 20 Leute ne' Obdachlosenzeitung verkaufen "müssen" oder tausende Kinder am Hunger elendig verrecken. Und solange das so ist, kriege ich echt KACKREIZ, wenn irgend n' toller Typ meint, nur weil irgend ne' Nachrichtensprecherin in Sachen Erziehung n' Furz gelassen hat, vermeintlich seelenlose Schlips-Menschen angeblich das Fernsehen und gecastete Quieke-Pummelchen die Musik kaputt machen würde die Welt untergehen. Das tut sie nämlich teilweise aber garantiert nicht wegen solchem belanglosen Mist. Wie Du schon selbst so schön sagst, dass sind "abstrusen Zeit(geist)erscheinungen" und die gab es schon immer, teilweise wirklich wildere und gefährlichere als heute. Darüber hinaus gibts auch noch ein paar sehr schöne Dinge auf dieser Erde. Man kann durchaus die schönen Dinge genießen, während man gegen die schlechten Dinge etwas tut. Das ist übrigens ne' ganz tolle Sache, kann ich Dir nur empfehlen. Etwas gegen Missstände tun die einem nicht passen (und damit meine ich keine "Zeitgeisterscheinungen", die erledigen sich immer von selbst und wer sie nicht mag, muss sie nicht mitmachen, es herrscht diesbezüglich ganz sicher kein Gruppenzwang => Ein bisschen mehr Akzeptanz täte allerdings gut, denn nur weil andere Leute andere Geschmäcker haben sind sie nicht automatisch auch debil, was Du ja sehr gerne gleichsetzt) und sei der eigene Beitrag auch noch so klein, führt komischerweise dazu, dass man weniger meckert! Ich schlussfolgere daraus einfach mal ganz frech, dass Leute, die viel über bestimmte Dinge meckern, das untätig von ihrem Sessel aus tun. Sehr selbstgerecht... Ein weiteres Phänomen ist das Schwarz-Weiss-Denken. Entweder alles scheisse oder alles toll, dazwischen ist nichts erlaubt. Du siehst die Dinge jedenfalls offensichtlich schwarz und unterstellst mir gleichzeitig, ich würde alles weiss sehen. Falsch! Lass es einfach Torsten, es macht keinen Spaß mit Dir. Erst Recht nicht, wenn man gebetsmühlenartig aus heiterem Himmel, in einem Thread mit dem man nichts zu tun hat, so eine gequierlte "amüsiert-rechthaberische" Schei..e um die Ohren gehauen bekommt.

    QBert

  5. #14
    Benutzerbild von Zachary

    Registriert seit
    18.05.2002
    Beiträge
    146
    *aufstöhn* klar... haut euch wieder...

    Könnt ihr euch nicht einfach mal gegenseitig ignorieren?!
    Drübersteh'n?!
    Einmal lachen und gut is?!

    Wäre thread-thematisch sicher sinnvoll...

    nur'n vorschlag, gelle.

    gruß
    zachary (dienstnase)

  6. #15
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    @ QBert (oder besser "Pawlowscher Hund"):

    Danke für die gewonnene Wette ...

    @ Zachary:

    Ich werde versuchen, deine Worte zu beherzigen ...

  7. #16
    Benutzerbild von
    @ Zachary

    Du hast Recht! Denn wie sagte schon Francois Duc de La Rochefoucault? "Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht". In diesem Sinne: Torsten, wer ist eigentlich Torsten?

    QBert

  8. #17
    Benutzerbild von Renegade Style

    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    16
    J.B. postete
    ...
    Interessant finde ich, dass dem zuschauenden Publikum ja schon im Vorfeld, ein Retortenmusiker serviert wird, dass da genau gezeigt wird, wie sein Image gebastelt wird, wie er immer mehr zum Plattenfirmen gesteuerten Robo-Retorten-Möchteegern-Star-und-Teenie-Idol wird. Man zeigt den späteren Käufern sozusagen, wer ihnen ihr sauerverdientes Geld aus der Tasche zieht und das für ein Vorgestricktes, von anderen fabriziertes (eigentlich ja "Verbrochenes") und völlig durchanalysiertes Stück Fließbandmusik.
    ...
    Das ist mir auch aufgefallen, Boy-Group Anfängen wie "Caught in the Act", "The Boys" und wie sie alle heissen, haben sie immer noch erzählt: Ja wir kennen uns alle von der Highschool, machen schon seit Jaaahren miteinander Musik... dabei hat man sich doch gedacht, dass das alles zusammengecastete Sachen sind, quasi für jeden Geschmack ein Exemplar dabei !
    Aber jetzt wird das gar nicht mehr verheimlicht, sondern auch noch im TV vorgeführt, und das Schlimmste, die Masse kauft den Quatsch trotzdem !!!!!!!!!!!!!

  9. #18
    Benutzerbild von UnknownPleasure

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    374
    Kaum ist man mal eine Woche im Urlaub...*seufz*...

    Also: mir ging es lediglich darum, "uns" als Community auf den nächsten "kreativen" Auswurf der Medienmaschinerie "vorzubereiten". Nicht mehr und nicht weniger (man beachte bitte die Anführungszeichen!).

    Natürlich sollte darüber auch diskutiert werden, allerdings eher im Kontext und nicht, um zum globalen Rundumschlag im allgemeinen und zum Dissen irgendwelcher Forumsmitglieder im speziellen auszuholen.

    Also...vertragt euch wieder und keep it as straight as possible...und wenn dann nochmal jemand das Blut aufwischen könnte...

  10. #19
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129
    UnknownPleasure postete


    Also...vertragt euch wieder und keep it as straight as possible...und wenn dann nochmal jemand das Blut aufwischen könnte...
    Na dann mach mal Platz kleiner!!!

  11. #20
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: Monstren, Mumien, Mutationen...

    Was man so alles in den Foren-Untiefen findet...


    So verlief die "Karriere" von Pierre übrigens:

    "2011 nahm er an den Blind Auditions von The Voice of Germany teil."

    Details bei Tante Wiki Pierre Humphrey

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sprachliche Mutationen
    Von Torsten im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 14:36