Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Musik auf Festplatte?

Erstellt von McFly, 11.02.2004, 14:00 Uhr · 9 Antworten · 955 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    Hallo Leute!

    Kann mir jemand von euch vielleicht das Geheimnis verraten, wie ich Titel einer CD auf meine Festplatte zum Zwischenlagern bekomme?

    ich weiß nicht, vielleicht bin ich zu blond, aber jedesmal wenn ich es mit "Verschieben" oder "kopieren nach" versuche erscheint im Zielordner zwar eine 44kb-Datei, aber die ist nichts wert. Soll heißen, wenn man da klickt, passiert nichts oder es kommt gelegentlich eine Meldung ála "...kann nicht wiedergegeben werden..."

    Ich bekomme heute Abend eine CD mit einem titel, den ich schon seeeehr lange suche ausgeliehen, und ich hab keinen Bock wegen einem Lied einen Rohling zu bebrennen!

    Weiß einer Rat?

    McFly

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    Hi McFly,

    Es gibt Programme, die das ermöglichen. Zum Beispiel Audiograbber www.audiograbber.de. Da gibt es zumindest eine Demo-Version.

    Ich weiss, dass es noch ganz viele andere Programme in der Art gibt, ich komme jetzt aber nicht auf anderen Namen... aber vielleicht reicht Dir erstmal Audiograbber?

    Viel Spaß beim Rippen!!


  4. #3
    Benutzerbild von Topas12

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    430
    aaaalso McFly, wie wäre es mit deinem Brennproggy oder einfach mal googeln nach Audiotracks kopieren, convertieren etc oder mal in diversen Foren stöbern wie www.mp3-world.net z.bsp.

  5. #4
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942
    Ich kann Dir nur CDex empfehlen!
    Ist Freeware in deutsch und kinderleicht zu bedienen.

    Musste mal googeln.

    Und wenn Du bei den Einstellungen auch noch brav eine Email-Adresse
    (kann ruhig ne Fantasie-Adresse sein) eingibst, übernimmt das Programm sogar für Dich die Eingabe der Interpreten + Titel, sofern die CD in der Datenbank vorhanden ist.

    Das war immer mein größtes Problem und ich hatte auch keine Ahnung,
    wie ich das lösen sollte...
    Hatte nie Lust die Daten per Hand einzugeben.

    Irgendwann habe ich dann hier mal nachgefragt und es wurde mir, wie immer in diesem Forum, geholfen!

  6. #5
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Na, da kopiere ich doch mal meinen Beitrag aus diesem Thread hier (den auch Safaritünnes wohl meinte).

    Link: http://www.plauderhoehle.de/forum/sh...highlight=cdex

    ""Ich empfehle Dir unbedingt das Programm "cdex" in Verbindung mit der "freedb"-Datenbank. Beide Programme kannst Du kostenlos nutzen.

    cdex-LINK: cdex.n3.net/" target="_blank">http://www.cdex.n3.net/
    freedb-LINK: http://www.freedb.org/

    Mittels cdex kannst Du CDs am Stück oder Einzeltracks wahlweise ins WAV oder MP3-Format auslesen (das geht übrigens auch von MP3 in WAV). In cdex kannst Du die freedb-Datenbank einbinden, so dass (fast) jede eingelegte CD automatisch erkannt wird. Wenn Du die CD dann ausliest, werden automatisch die entsprechenden ID-Tags (V.1 und V.2) geschrieben. Hierfür solltest Du Dir aber die Voreinstellungen bei cdex entsprechend Deinen Wünschen anpassen. Ich habe mir voreingestellt, dass bei jeder CD ein neues Verzeichnis angelegt wird mit dem Namen des Interpreten und dem Titel des Albums. In diesem Verzeichen werden die Titel mit Interpretenname und Songtitelname abgelegt. Das letztere ist wichtig, wenn Du irgendwann die vielen MP3s in einer Datenbank erfassen willst.
    Für cdex sieht das dann folgendermaßen aus (unter Voreinstellungen/Dateinamen): %1 - %2\%1 _ %4 . Eine Erläuterung dazu findest Du in der cdex-Hilfe.

    Du kannst Dir übrigens die freedb-Datenbank komplett auf Deinen PC downloaden. Das sind aktuell ca. 218 MB (gepackt). ACHTUNG: entpackt sind das mehr als 1 GB (!) Daten. Du solltest dafür entsprechend Platz bereitstellen. Es gibt alle 1-2 Monate ein downloadbares Update für die Datenbank. Mehr Infos findest Du auf der obigen homepage. Rechtsoben auf der Seite ist ein Link auf eine deutschsprachige FAQ.

    Einen weiteren Tip noch: Zum manuellen Nacheditieren der ID-Tags hat sich das Programm "ID3-TagIT" bewährt. Das bekommst Du hier (kostenlos):
    LINK: www.id3-tagit.de""

    Viele Grüße!
    DeeTee

  7. #6
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942
    Genau das wollte ich mit meinem Beitrag sagen!
    War nur zu faul zu suchen...

    Mir hast Du damals jedenfalls sehr geholfen!!

  8. #7
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    Topas12 postete
    aaaalso McFly, wie wäre es mit deinem Brennproggy ...
    wie meinst du das?

    ich werd es wohl als erstes mal mit diesem Audiograbber versuchen, die andern probier ich sicher auch noch.

    Meine Güte, ich hätt gar nich gedacht, dass man dafür Programme benötigt, ich dachte eher, das es reichen würde "bei irgendwelchen windows-Einstellungen irgendwo ein Häckchen" setzen muss.

    Vielen dank schonmal, McFly

  9. #8
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Zum "Audiograbber" guck mal hier:

    http://www.chip.de/downloads/c_downloads_8832724.html

    Ist jetzt nämlich Freeware!

    DT

  10. #9
    Benutzerbild von Topas12

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    430
    @ McFly

    du kannst mit jedem Brennproggy die Wave Dateien auf die FTP schaufeln, guckst du mal in die Hilfe

    @Safari

    bei cdex muß man schon eine funktionsfähige addy angeben, da die als RA Adresse dient, sonst geht die CDDBcom Funktion nicht

  11. #10
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942
    @topas:

    Bei mir funktioniert es aber!
    Ich habe da "irgendwelche_Tastenkombinationen@yaho.de" eingegeben
    und kriege immer die Titel und Interpreten genannt.

    Was ist eine RA-Adresse?

Ähnliche Themen

  1. ...z.Z. in meinem DVD-Player (auf der Festplatte/dem USB-Stick, etc *g*)...
    Von Lutz im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 428
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 17:05
  2. Youtube-Video auf die eigene Festplatte bringen. So geht's!
    Von DeeTee im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 01:22
  3. MUSIK der DDR
    Von nikita im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 09:15
  4. Musik Zeitschriften aus den 80ern (MUSIK EXPRESS etc.)
    Von Edimes im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2004, 21:31
  5. Musik Tip
    Von Link im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.04.2002, 14:23