Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Musik Hülsen auf NDR2

Erstellt von new_romantic, 16.08.2012, 20:32 Uhr · 22 Antworten · 2.668 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von new_romantic

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    928

    Musik Hülsen auf NDR2

    hab neulich mal wieder NDR2 hören müssen und ich weiß nicht obs mir nur so geht, da gabs nicht einen Titel der mir gefiel. Die Popmusik oder Rocktitel waren irgendwie alle lieblos/seelenlos dahingeklatscht. Gehts nur mir so ?
    NDR2 war 1984 mal Kult...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.384

    AW: Musik Hülsen auf NDR2

    Die Musik bestimmt ein Computer.Früher war es der Moderator.Das ist heute ganz normal.

  4. #3
    Benutzerbild von new_romantic

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    928

    AW: Musik Hülsen auf NDR2

    ja das ist zu merken. Ganz anders bei Radio Eins aus Berlin, da gefallen mir 90% der Titel und ich denke mal die werden noch von Hand ausgesucht...
    Jetzt kann man sagen das ist mein musikgeschmack aber irgendwie kann es das allein nicht sein...

  5. #4
    Benutzerbild von cv-cd

    Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    411

    AW: Musik Hülsen auf NDR2

    Ähm ... ich hatte mal vor einiger Zeit NDR2 eine Mail geschickt, in der ich vorgeschlagen hatte diesen Slogan zu verwenden:
    NDR2 immer derselbe Brei! Tja, der wurde nicht aktzeptiert, obwohl das die Wahrheit gewesen wäre.
    Wir müssen uns wohl damit abfinden, dass unsere GEZ Gebühren dafür verwendet werden, dass NDR2 vom Musikprogramm her, der Sender mit der schlimmsten vielfallt ist. Dieser Sender ist die, oder eine Rechtfertigung dafür, dass die GEZ Gebühren abgeschafft werden müssen. Es ist keinerlei Unterschied zu anderen Privaten Sendern zu erkennen.
    Ach ... da gibt es doch was! Ich kenne keinen Sender, der Musiktitel zusammenkürzt!
    If I Was, Radio GaGa, Somebody I Used To Know sollen mal dafür stellvertretend genannt sein.

    Seufz ... was ist bloß aus diesem Sender geworden?
    Ich frage mich: Was hören die Mitarbeiter des NDR eigentlich für einen Sender. NDR2 hält man nicht lange durch. Ein Folterinstrument der "Regierung", da öffentlich rechtlich!
    Wer diesen Sender hört, darf sich nicht wundern, wenn er auf die Straße geht, um alte Menschen zu verkloppen, nur um Abwechslung zu erleben! So krass das klingen mag, aber ehrlich, dieser Sender macht einen verrückt!
    Probiert es aus: NDR 2 Livestream | NDR.de - NDR 2 - Programm spätestens nach 4 Wochen könnt ihr ihn nicht mehr ertragen! Es ist einfach nur zum kotzen ... mein schönes Geld! Für so einen Mist!

  6. #5
    Benutzerbild von synmaster

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    944

    AW: Musik Hülsen auf NDR2

    Zitat Zitat von new_romantic Beitrag anzeigen
    ja das ist zu merken. Ganz anders bei Radio Eins aus Berlin, da gefallen mir 90% der Titel und ich denke mal die werden noch von Hand ausgesucht...
    Jetzt kann man sagen das ist mein musikgeschmack aber irgendwie kann es das allein nicht sein...
    Nein, man kann sagen, dass du hier Äpfel mit Birnen vergleichst
    Dazu musst du allerdings ein bisschen was über Radioformate wissen. Ich bin da auch kein Fachmann, aber ich wollte mich schon mal vor Jahren schlaumachen, was einem da so vorgesetzt wird...

    AAALSO...

    Zum einen gibt es da das "CHR" (Contemporary Hit Radio), das auch oft die Stücke wiederholt (Rotation) - dort wird fast nur aktuelle Musik (wenn man das Musik nennen kann) gespielt. Der Sound hört sich eher an wie bei Werbespots (intensives Soundprocessing); d. h. Optimod & Konsorten pfuschen sogar am Originalsound der Studioaufnahmen herum (Enhancer, Stereoverbreiterung etc.) Manche heben sogar auch die Bassfrequenzen und/oder Höhen etwas an, damit es mehr wummert. Manche mögen das halt.

    Dann gibt es z. B. AC (Adult Contemporary) das etwas mehr für die Leute ab 30 gedacht ist, aber trotzdem "Musik spielt, die keinem wehtut". Der "Sound" (s. o.) ist auch nicht ganz so brachial-donnernd eingestellt.

    Und dreimal darfst du raten, in welches Format "Radio Eins" hineingehört.

    Bingo: KEINES!
    Und bei NDR2 würde ich sagen, es hat einen AC-Schwerpunkt mit ein paar guten Löffelchen CHR.

    Also du kannst nicht einfach Formatradio (im Volksmund "Dudelfunk") und "handgemachten" Hörfunk miteinander vergleichen.
    Letztere haben meist auch kein "sound branding", d. h. Soundprocessing das so eingestellt ist damit man am Sound "seinen" Sender erkennt - wie ein markentreuer seine (Waren-)Marke im Supermarkt.

  7. #6
    Benutzerbild von bremen

    Registriert seit
    03.11.2011
    Beiträge
    184

    AW: Musik Hülsen auf NDR2

    Moin moin,

    NDR 2 war mein Lieblingssender in den 70ern. Speziell der Sendung "Musik für junge Leute nach der Schule" verdanke ich jede Menge musikalische Aha-Erlebnisse. Damals hatten die öffentlich-rechtlichen noch das Monopol.

    Dann kamen in den 80ern die ersten Privatsender und das Programm von NDR 2 wurde immer langweiliger...

    Warum die Gleichung "mehr Konkurrenz => langweiligeres Programm" aufgeht, verstehe ich bis heute nicht.

    Ich ärgere mich darüber nicht mehr, sondern habe diese Gleichung umgedreht: Wenn das Programm immer langweiliger wird, gehe ich eben zur Konkurrenz.

    Ich könnte da so das ein oder andere Internetradio empfehlen...

    Thorsten

  8. #7
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Musik Hülsen auf NDR2

    Zitat Zitat von bremen Beitrag anzeigen
    Moin moin,

    NDR 2 war mein Lieblingssender in den 70ern. Speziell der Sendung "Musik für junge Leute nach der Schule" verdanke ich jede Menge musikalische Aha-Erlebnisse.
    Jau - ging mir daamals (TM) auch so.

    Heute gehen mir besonders die immer "gut gelaunten" schleimigen "Moderatoren" auf den Senkel. Man mag es gar nicht glauben: Daaamals (TM) klang am Mikro auch mal jemand leicht muffelig, und nicht ständig so fröhlich wie auf Droge, dass es schon weh tut. Ein echter Mensch! Wunderbar!

    Ich hab schon seit Ewigkeiten die Konsequenz gezogen - das unerträgliche Dudelradio bleibt bei mir aus.
    Ich kenne kaum noch jemanden der noch 0815-Radio hört...

    BTW:

    -snip-

    Farin Urlaub: "Ich kenne keinen einzigen Menschen, der noch gerne Radio hört." Das behauptet Farin Urlaub, Gitarrist und Gründungsmitglied der "Ärzte". Im Deutschlandfunk erklärte der Sänger, die Single "Cpt. Metal" auf dem aktuellen Album der Berliner Band sei als vernichtende Anklage gegen das Formatradio zu verstehen. Das Formatradio bezeichnete er als eine von Unternehmensberatern verordnete Lösung für ein künstliches Problem, nämlich dass die Leute kein Radio mehr hören wollten. Im Ergebnis spielten die Radiosender immer nur dasselbe und erinnerten den Hörer alle zehn Minuten daran, welchen Sender sie gerade eingeschaltet hätten, meinte Urlaub. Dadurch habe man ein Medium komplett zerstört.

    Deutschlandradio Kultur - Kulturnachrichten

    -snap-


    Und jetzt ist auch hier wieder der richtige Moment Herrn Kalkofe zu Wort kommen zu lassen:

    -snip-

    Wenn du einen Tag lang bestimmen könntest, was in Radio & Fernsehen läuft - was würde das sein?

    Also, ich würde erst mal dafür sorgen, dass alle Moderatoren so kleine Elektroden an die Eier gesteckt bekommen, damit sie - sobald sie irgendwas von den Superhits, Megahits der 80er, 90er und dem besten von heute, mehr Abwechslung oder Ähnlichem sagen - dann ein nicht zu geringer Stromstoß durchzuckt.
    Ich hasse das. Das ist eine Sache, die ich einfach als unverschämt empfinde, mich als Zuhörer persönlich beleidigt. Ich will keinen Radiosender, der den ganzen Tag verbal vor mir onaniert und erzählt, wie geil er ist, den Längsten hat, der Coolste ist und theoretisch andauernd Abwechslung und Vielfalt bringen könnte, wenn er's ja nicht andauernd sagen müsste, dass er's gerne täte, wenn er Zeit hätte. Ein Radiosender ist dafür da, um mir zu erzählen, was ich noch nicht wusste oder gerne wissen möchte und nicht, dass er geil ist. Das ist keine Information, keine Unterhaltung und kein Spaß. Das ist verbrecherisch und es nervt mich tierisch.
    Wenn ich beim Radio was zu sagen hätte, würde ich dafür sorgen, dass nicht mehr solche Scheiße gelabert wird. Ich würde dafür sorgen, dass Madness stündlich und mehrfach läuft und jeder würde sich freuen - und dazwischen würde ich dann immer wieder erwähnen, wie abwechslungsreich und vielfältig das doch ist.
    Im Fernsehen würde ich die Mattscheibe wiederholen und mir dafür hohe Wiederholungshonorare zahlen lassen - wäre ja nur für einen Tag - und mal wieder Filme und Serien laufen lassen, die ich gerne mal wieder sehen möchte und möglichst wenig von den in den letzten Jahren selbstproduzierten Dingen.

    -snap-



    Zitat Zitat von bremen Beitrag anzeigen

    Ich könnte da so das ein oder andere Internetradio empfehlen...

    Thorsten
    Nur zu!

  9. #8
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    555

    AW: Musik Hülsen auf NDR2

    och,ich höre NDR 2 eigentlich sehr gerne-im Urlaub auf Hallig Nordstrandischmoor regelmäßig und bei mir in der Küche läuft dieser Sender auch übers Internetradio.
    der Slogan "einfach mehr Auswahl" stimmt-im Vergleich zu meinen Heimatsendern WDR 2 und Radio Duisburg.
    da habe ich den Eindruck,als ob immer dieselben 50 Platten täglich wiederholt werden.
    alles,was bei NDR 2 gespielt wird,gefällt mir auch nicht-aber wenn z.B. Carla Rae Jepsen oder Olly Murs laufen,ist´s schon o.k.

  10. #9
    Benutzerbild von bremen

    Registriert seit
    03.11.2011
    Beiträge
    184

    AW: Musik Hülsen auf NDR2

    Na Lutz,

    du weit doch, was jetzt kommt, aber so eine Vorlage kann ich nicht liegen lassen

    Wenn ich den ganzen Tag Lust auf 80er Jahre-Musik habe, dann hab ich in D bislang nix besseres gefunden als RADIO fresh80s - Hier sind die Achtziger zuhause! | Das deutsche 80er Radio / The German Eighties Channel

    Und das sage ich nicht weil ich dort selber sende, sondern ich sende dort, weil es so ist.

    Da ich oftmals auch nicht den ganzen Tag Lust auf 80er Jahre-Musik habe, bin ich schon immer mal wieder am Surfen im Netz und habe kürzlich erst rockradio.de - ...das Leben ist zu kurz fr schlechte Musik... für mich entdeckt.
    Abwechslungsreiche Programme mit vielen Gitarren

    Thorsten

  11. #10
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.384

    AW: Musik Hülsen auf NDR2

    Zitat Zitat von cv-cd Beitrag anzeigen
    Probiert es aus: NDR 2 Livestream | NDR.de - NDR 2 - Programm spätestens nach 4 Wochen könnt ihr ihn nicht mehr ertragen! Es ist einfach nur zum kotzen ... mein schönes Geld! Für so einen Mist!
    Rsh,FFN oder Radio Hamburg ist doch auch Mist geworden.Früher waren sie SUPER.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Moderator NDR2 Hitparade um 1984
    Von FRANK 71er im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 07:12
  2. Titelsong alte NDR2-Sendung
    Von wanderdüne75 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2006, 10:31
  3. Heute ab 21.00 80er Maxis auf NDR2
    Von dancermike im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 21:17
  4. Timmy`s Maxisingle Service NDR2
    Von Andreas P. im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2005, 11:40
  5. Kinderserien-Umfrage auf NDR2
    Von Safaritünnes im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2004, 13:22